Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

xanopos

unregistriert

1

Montag, 6. Januar 2014, 14:40

Lionsteel M7

Alle Jahre wieder, gibts was feines Neues von Lionsteel. Diesmal ein großes Fixed: Mircatagriff, 7 Zoll Klingenlänge, 5.5mm stark
http://www.bladeforums.com/forums/showth…eel-fixed-blade

2

Montag, 6. Januar 2014, 14:59

Ich sag nur geil! 8o
vae victis

Rumpelstilzchen

Major League - Zombie Hunter

Wohnort: Bayern

Beruf: verbeamtete Klagemauer mit taktischen Aufgaben

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Januar 2014, 15:04

:thumbsup: WOW!!! Das kommt ganz oben auf die Liste.... :biggrin:
SPARTANS!!! WHAT IS YOUR PROFESSION?

4

Montag, 6. Januar 2014, 15:13

Danke für die Neuigkeiten, schaut gut aus, bin schon auf erste Tests gespannt.

5

Montag, 6. Januar 2014, 15:31

Das wird auf jeden Fall gekauft... Gefällt mir richtig gut.

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

6

Montag, 6. Januar 2014, 16:22

Sieht sehr gelungen aus. Ich bin schon auf den Preis und die ersten Reviews gespannt.
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

ZZZ

T.I.T.A.N.

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Januar 2014, 14:14

Mein erster Gedanke war sofort: KnifeResearch

Von den Dimensionen ungefähr wie das Legion, von der Klingenform ungefähr wie das Enki.

Bin gespannt auf den Preis.
"most people are a waste of time. especially if they don't love knives."

8

Samstag, 11. Januar 2014, 18:25

Dann kannst auch sagen es sieht aus wien Busse, Swamprat, Scrapyard, TRC, Diverse Customs usw ... son ganz klassisches Messerdisgn sieht doch bei vielen ähnlich aus.

Ich finds geil und sieht von der größe her auch tauglich aus.

ZZZ

T.I.T.A.N.

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 12. Januar 2014, 11:38

Dann kannst auch sagen es sieht aus wien Busse, Swamprat, Scrapyard, TRC, Diverse Customs usw ... son ganz klassisches Messerdisgn sieht doch bei vielen ähnlich aus.

Dass es von vielen Herstellern ähnliche Messer gibt ist vollkommen richtig. Ich bin aber der Meinung, dass es nahe liegt, bei Vergleichen erst mal in house beim Hersteller zu beginnen, vor allem, da es hier bereits zwei beinahe identische Messer gibt. Der von mir gezogene Vergleich, dass es sich um eine Mischung aus Legion und Enki handelt ist also wesentlich legitimer, als auf andere Hersteller zu verweisen. Außerdem ist die Klingenform des M7 im Vergleich zum Enki nicht nur ähnlich, sondern - abgesehen von der Größe - praktisch identisch. Deiner Aussage folgend dürfte man dann eigentlich überhaupt keine Vergleiche mehr machen, was aber bei fast jedem Messer sowieso automatisch gemacht wird.

Ich finds geil und sieht von der größe her auch tauglich aus.

Mir gefällt's auch! :thumbsup:
"most people are a waste of time. especially if they don't love knives."

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »ZZZ« (12. Januar 2014, 11:41) aus folgendem Grund: Hatte TM1 statt M7 geschrieben.


10

Sonntag, 12. Januar 2014, 19:58

Sehr schick, gefällt mir gut!

Bitte nicht falsch verstehen, wenn hier allerdings jemand ein Messer abgeliefert hätte, dass die Schrauben so offensichtlich in unterschiedlicher Tiefe im
Micarta gesetzt hätte, hätte es schon längst jemand angesprochen. Von daher wundert es mich, dass das hier noch niemand erwähnt hat.

Trotzdem, ein sehr gelungenes Messer!


Gruß

AccuBond

11

Montag, 13. Januar 2014, 07:25

Sehr schick, gefällt mir gut!
Bitte nicht falsch verstehen, wenn hier allerdings jemand ein Messer abgeliefert hätte, dass die Schrauben so offensichtlich in unterschiedlicher Tiefe im
Micarta gesetzt hätte, hätte es schon längst jemand angesprochen. Von daher wundert es mich, dass das hier noch niemand erwähnt hat.
AccuBond


Moin,

Mir gefällt das Messer auch sehr gut, aber ich muß AccuBond rtechtgeben, das hätte man schöner machen können. Sogar ohne großen aufwand.
Aber so schlimm ist es nun auch nicht.
Trotzdem ist es ziemlich genau das was ich noch suche. Mal sehen ob es das M7 oder vieleicht doch ein Legion wird. Ich denke da wird der Preis endscheiden und das Jahr ist ja noch lang.

Gruß

Björn
"Ein Kluger bemerkt alles, ein Dummer macht über alles seine Bemerkungen."
Heinrich Heine

Lorhelm

Fortgeschrittener

Wohnort: Im größten ostösterreichischen Häusermeer

Beruf: Pflanzenpfleger

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. Januar 2014, 10:37

Ein hübsches Messer, das mit den Schrauben sehe ich aber nicht so.

Es schaut nicht schön aus, aber durch den ergonomische 3D Griff ist es formbedingt.
Wasser ist weich und schwach, doch vermag es den härtesten Fels auszuhöhlen.
Das Schwache überwindet das Starke und das Weiche überwindet das Harte.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Lorhelm« (13. Januar 2014, 10:39)


xanopos

unregistriert

13

Montag, 13. Januar 2014, 18:22

Ich bin aber der Meinung, dass es nahe liegt, bei Vergleichen erst mal in house beim Hersteller zu beginnen, vor allem, da es hier bereits zwei beinahe identische Messer gibt. Der von mir gezogene Vergleich, dass es sich um eine Mischung aus Legion und Enki handelt ist also wesentlich legitimer, als auf andere Hersteller zu verweisen. Außerdem ist die Klingenform des M7 im Vergleich zum Enki nicht nur ähnlich, sondern - abgesehen von der Größe - praktisch identisch.
Surprise, surprise, das M7 ist die Produktionsvariante des Molletta Carthago.

Zitat von »"GianniLion"«

A couples of years ago we have made a limited edition of this knife, around 100 pcs, the name was Carthago. Now we have decided to introduce it in LionSteel catalogue. Also this one is a Molletta design. That ones were the only Solid handle for fixed blade that we have produced.
Zitat von hier: http://www.bladeforums.com/forums/showth…eel-fixed-blade

Mehr zum Carthago: http://www.bladeforums.com/forums/showth…789-Carthago-M7

redBull

unregistriert

14

Montag, 13. Januar 2014, 18:33

Wann sollte den das auf den Markt kommen und wer wird es dann anbieten?

will haben :thumbsup:

Xpedition

Forenpartner

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

15

Montag, 13. Januar 2014, 19:20

Hey, ich habe bei Gianni schon nachgefragt, wenn ich eine Info bekomme sag ich direkt bescheid ;) .

Gruß
Bastian

16

Montag, 13. Januar 2014, 19:42

Und und und Bastian? Schon ne Antwort erhalten?

Spaß bei Seite, mir gefällt das Messer auch sehr. Ich denke nicht, dass die Schrauben in der Serie auch verschieden tief sitzen werden. Das Einzige was ich auszusetzen habe ist der Choil. Aber das scheint momentan Mode zu sein, oder alle finden einen Choil praktisch, ausser mir.

Naja, sei's drum, wenn es lieferbar ist, wird es sowieso bestellt.


Gruß
Idox
One is none and two is one

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Idox« (13. Januar 2014, 19:43)


ZZZ

T.I.T.A.N.

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

17

Montag, 13. Januar 2014, 19:45

Ich bin aber der Meinung, dass es nahe liegt, bei Vergleichen erst mal in house beim Hersteller zu beginnen, vor allem, da es hier bereits zwei beinahe identische Messer gibt. Der von mir gezogene Vergleich, dass es sich um eine Mischung aus Legion und Enki handelt ist also wesentlich legitimer, als auf andere Hersteller zu verweisen. Außerdem ist die Klingenform des M7 im Vergleich zum Enki nicht nur ähnlich, sondern - abgesehen von der Größe - praktisch identisch.
Surprise, surprise, das M7 ist die Produktionsvariante des Molletta Carthago.

Na eben. Hab ich ja gleich gesagt. Von wegen "es sieht aus wie" 100 andere Messer. ;)

Danke xanopos für die Infos und Verlinkungen! :thumbsup:
"most people are a waste of time. especially if they don't love knives."

Denis

Member of

Beruf: Contentknecht in der Datenhalde

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 19. Januar 2014, 12:10

Das Einzige was ich auszusetzen habe ist der Choil. Aber das scheint momentan Mode zu sein, oder alle finden einen Choil praktisch, ausser mir.

Nein, bist du nicht. Ich bin ebenfalls bekennender Choil-Hasser. Vor allem wenns nur Design ist und keinerlei Mehrwert bietet. Aber mal schaun, vielleicht hol ich es mir trotzdem irgendwann, denn hübsch isses ja schon. :)

CU
Denis
Alles Gute im Leben ist entweder ungesetzlich, unmoralisch, oder es macht dick.

Aristo

Lache nie über jemanden der vor Dir wegläuft, denn er könnte nur Anlauf nehmen;-)

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 19. Januar 2014, 12:40

Also mir gefällt es auch sehr und kommt auf die haben will-Liste 😁
Stabile Messer halten länger.

SARTOOLS

Cranium Society

Wohnort: Berlin

  • Nachricht senden

20

Freitag, 24. Januar 2014, 08:46

M7 Solid Micarta handle and Satin Blade 240,- € UVP

M7 Solid Micarta handle and black Blade 250,- € UVP


Verfügbar nicht vor Mitte Februar!
~ Böker ~ Chris Reeve ~ Extrema Ratio ~ GD Skulls ~ Hinderer ~ Kershaw ~ Lionsteel ~ Medford ~ Nextorch ~
~ Pohl Force ~ Tasmanian Tiger ~ Zero Tolerance ~
u.v.m.





Verwendete Tags

M7

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: