Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

101

Donnerstag, 29. Mai 2014, 19:29

N'Abend Holzkuh,

Cool Trainingsmethode, :thumbup: sogar mit Helm. Die Fotos wären für eine Kampagne der SUVA gut. :D ;)


Gruss

suomi70
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

102

Freitag, 13. Juni 2014, 10:29

Hallo Holzkuh,

die hattest ja bereits gesagt, dass es beim nächsten Mal einen Helm geben wird, aber stört das Ding nicht unheimlich wenn es die ganze Zeit am Kopp umherrutscht?

bigbike182

Boy Scout Of Horror

Wohnort: Hildesheim,Aachen, Failachabad...

Beruf: exmarinierter Knallstockpfuscher

  • Nachricht senden

103

Freitag, 13. Juni 2014, 10:47

Die leichten Helme ala Protec oder alpine Versionen stören nicht, die sind ja genau für sowas gedacht. Mit nem Kevlar sieht das anders aus aber gehen tut das auch, siehe mil. Hindernisbahnen etc.
Man card revoked if you don't firmly grip my hand when you shake it. (You're excused if you're under 8.) Also, if you shake too long, I will get very annoyed with you...

104

Freitag, 13. Juni 2014, 11:59

Ok klingt logisch, kommt bestimmt auch darauf an, ob man sowas gewohnt ist!?

Noch eine Frage wäre, ob so ein Helm wirklich nötig ist bei der sportlichen Betätigung, ist ja jetzt keine reine Klettertour oder?

Holzkuh

Damn hippie tree hugger vom Dienst

  • Nachricht senden

105

Freitag, 13. Juni 2014, 12:38

Schutzausrüstung ist ein leidiges Thema:-) Grundsätzlich reicht es wenn du dich auf nassem oder glitschigen Untergund hinlegst um dir den Kopf zu stossen. In Kombination mit den Gewichten im Rucksack, dem Faktor Zeit (Ziel war schnell sein) habe ich freiwillig einen leichten Helm den ich auch zum Canyoning nutze getragen. Stört nicht und ist bei einem möglichen Versicherungsfall sicherlich auch nicht verkehrt.
In God We Trust, All Others We Monitor

106

Freitag, 13. Juni 2014, 12:45

Ah ok, danke für die Info.

Den Rucksack mit den Gewichten hatte ich schon wieder ausgeblendet ;)

107

Freitag, 13. Juni 2014, 13:40

Weil es so schön ins Thema passt und ich zur Zeit richtig begeistert davon bin ... hier mein derzeitiger Freeletics - Plan:


I ) Kraftausdauer / ZEUS:
(Anmerkung: Trainingsdauer ca. 25 Minuten)

1) 5 x HS – Liegestütze 15 x Klimmzüge 25 x Liegestütze 35 x Situps 45 x Squats 2 min Pause
2) 5 x HS – Liegestütze 15 x Klimmzüge 25 x Liegestütze 35 x Situps 45 x Squats 2 min Pause
3) 5 x HS – Liegestütze 15 x Klimmzüge 25 x Liegestütze 35 x Situps 45 x Squats 2 min Pause
4) 5 x HS – Liegestütze 15 x Klimmzüge 25 x Liegestütze 35 x Situps 45 x Squats FERTIG!


II) Kraftausdauer / APHRODITE:
(Anmerkung: Keine Pausen, Trainingsdauer ca. 25 Minuten))

1) 50 x Burpees 50 x Squats 50 x Situps
2) 40 x Burpees 40 x Squats 40 x Situps
3) 30 x Burpees 30 x Squats 30 x Situps
4) 20 x Burpees 20 x Squats 20 x Situps
5) 10 x Burpees 10 x Squats 10 x Situps


III) Kondition / DIONE:
(Anmerkung: Keine Pausen, Trainingsdauer ca. 35 Minuten)

1) 75 x Hampelmänner 25 x Burpees 50 x Beinheben 75 x Hampelmänner 50 x Situps 25 x Burpees
2) 75 x Hampelmänner 25 x Burpees 50 x Beinheben 75 x Hampelmänner 50 x Situps 25 x Burpees
3) 75 x Hampelmänner 25 x Burpees 50 x Beinheben 75 x Hampelmänner 50 x Situps 25 x Burpees


IV) Kondition / Aufwärmprogramm METIS:
(Anmerkung: Keine Pausen, Trainingsdauer ca. 7 Minuten )

1) 10 x Burpees 10 x Climbers 10 x Hocksprünge
2) 25 x Burpees 25 x Climbers 25 x Hocksprünge
3) 10 x Burpees 10 x Climbers 10 x Hocksprünge

Metis ist zweimal die Woche meine Aufwärmeinheit vorm Escrima - Training
Zeus trainiere ich dreimal die Woche, einmal die Woche im Wechsel Aphrodite oder Dione

Ergibt mit relativ gerimgem Zeitaufhand ein "MÖRDER" Workout bei 6 Trainingstagen.

Ich bin an Freeletics weder beteiligt noch profitiere ich in irgend einer Form ... alleinig die Zusammenstellungen der Übungen in Kombination mit einer freien, wirklich gut gemachten App fürs Tablet oder das Smartphone, hat mich überzeugt.

Zur Zeit meine persönliche absolute Empfehlung (und ich habe damit meinen alten eingefleischten Trainingsalltag durchbrochen)

8)
Kämpfen – aber mit Freuden! Dreinhauen – aber mit Lachen!
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

108

Sonntag, 15. Juni 2014, 13:52

Abklemmer Workout !!!
da ich heute zu einem Training aufgerufen habe und alle bis auf einen Abgesagt haben ...zu müde, krank...Frühstücken bei Mama...ach lügts mich doch nicht an...scheiss Fussball WM :-)
Ich hab die Spiele auch gesehen und bin auch aus den Federn gekommen.
War ziemlich angefressen darum ABKLEMMER WORKOUT X(

12 Runden von diesem hier.

https://www.youtube.com/watch?v=DcVXRJjsQ6I

danach
100 Ausfallschritte
100 Kniebeugen
100 Dips
100 Box jumps (60cm)

kann ich nur jedem empfehlen.
Gehts raus und trainiert.

Gruss conan1106
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

109

Montag, 16. Juni 2014, 12:36

Sieht gut aus Conan.

Was ist das für ein Medizinball?

Und die Kniebeugen direkt nach den Ausfallschritten sind bestimmt auch heftig oder?

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

110

Montag, 16. Juni 2014, 12:44

Sieht gut aus Conan.

Was ist das für ein Medizinball?

Und die Kniebeugen direkt nach den Ausfallschritten sind bestimmt auch heftig oder?


Hy..das sind sogenannte SlamBalls-Gummibälle die nicht springen .-)
sehr effektives Workout mit diesen Bällen-kann ich jedem empfehlen!

Mache gerne zwei drei Beinübungen nacheinander-der Pump ist extrem und fährt bei mir sehr ein.
Gruss conan1106
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

111

Montag, 16. Juni 2014, 13:38

Ja die kenne ich...was hat das schicke Teil an Gewicht?

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

112

Montag, 16. Juni 2014, 14:03

Ja die kenne ich...was hat das schicke Teil an Gewicht?

Der Ball den du im Video siehst hat 20kg!
hab aber auch noch leichtere...hätte gerne einen der ein wenig schwerer wäre....
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

113

Dienstag, 17. Juni 2014, 09:46

Ja ist immer schwierig so Teile etwas schwerer zu bekommen.
Selbst die normalen Medizinbälle sind da ja häufig limitiert.

Einfache und kostengünstige Alternative ist natürlich selber bauen ;)

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

114

Mittwoch, 18. Juni 2014, 12:46

Hallo Freunde..
Heute in der Mittagspause mit zwei Arbeitskollegen mal ein Freeletics Workout absolviert.

DIONE...meine Zeit 28:34...Hammer Workout uns total genial...kann ich auch jedem empfehlen der noch ein wenig Abspecken will.
Gruss und Dank
conan1106
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

115

Samstag, 21. Juni 2014, 11:01

Guten Morgen...
Heute zum ersten mal mit meiner Gruppe den Freeletics Aphrodite absolviert
WAs soll ich sagen
meine Zeit 21:07 und die anderen vier waren unter 37:10
Bin stolz auf meine kleine Truppe das sie Aphrodite gemeistert haben.
Gruss und Dank
conan1106
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

116

Samstag, 21. Juni 2014, 13:39

Unter 23 Minuten für Aphrodite ist wirklich gut.
Wenn du die Chance dazu hast, hab mal einen nebendrann stehen, der dich dabei mit dem Handy filmt.
Insbesondere wenn gegen Ende die Puste nachlässt und das Ziel / das Verbessern der eigenen Bestzeit ansteht, tendiert man(n) dazu bei den Übungen zu "schludern" (ohne es bewusst oder gezielt zu machen).

Mein persönlicher Lieblingsworkout ist "Zeus" und "Metis" wurde zum meinem regulären Aufwärmprogramm.

:thumbup:
Kämpfen – aber mit Freuden! Dreinhauen – aber mit Lachen!
Kurt Tucholsky (1890 - 1935)

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

117

Sonntag, 22. Juni 2014, 13:53

Hy
Metis hab ich in mein normales Training mit aufgenommen als kurzes Aufwärmen Programm ...Zeus -dafür Brauch ich noch eine klimmzugstange... Werde ich aber bald versuchen
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

Dithmarscher

Du? Mein Lieblingswort...

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

118

Montag, 23. Juni 2014, 05:23

@ all

Conan ist schuld ;)

Wieder zurück zum Thema Fitness, blöde fragen am laufenden Meter von mir.

Was darf das kg kettelbell kosten incl versand?

Was taugen die mit Vinyl beschichtung? Oder stimmt meine innere stimme die sagt Gusseisen ist besser?

Mfg

Kay

119

Montag, 23. Juni 2014, 08:59

@ Dithmarscher

Was genau ein kg Kettlebell kosten darf kann man so nicht genau sagen...gibt da zu viele Unterschiede.

Von den Plastikdingern sollte man natürlich direkt die Finger lassen.

Die Vinyl Variante ist auch ein ganz normaler Gusseisenkörper + der Vinylüberzug halt...ich weis nicht genau für was das taugen soll.

Die günstigen Gusseisen Kugeln (von z.B. Gorilla Sports) sind für den Anfang zum Einstig vllt. ganz ok.

Wer auf Qualität achtet und langfristig Spaß damit haben möchte sollte entweder Competition Bells nehmen oder die von Dragondoor (mein Favorit).



Grüße

bigbike182

Boy Scout Of Horror

Wohnort: Hildesheim,Aachen, Failachabad...

Beruf: exmarinierter Knallstockpfuscher

  • Nachricht senden

120

Montag, 23. Juni 2014, 10:00

Die Kunststoffteile sind primär klobiger und unhandlicher für manche Übungen.

Ich hab jetzt nen rel. günstigen via Amazon bestellt, lag bei um und bei 40€ für 16kg. Ich geb Bescheid wenn der Griff abreißt ;)
Man card revoked if you don't firmly grip my hand when you shake it. (You're excused if you're under 8.) Also, if you shake too long, I will get very annoyed with you...

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: