Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

281

Sonntag, 14. Juni 2015, 14:53

Herzlichen Glückwunsch, das ist echt stark! Ich hab auch erst letztes Jahr wieder mit Kämpfen angefangen und bin seither Feuer und Flamme. Allerdings hab ich mich jetzt erstmal eine Gewichtsklasse hochgearbeitet ;)
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

282

Sonntag, 14. Juni 2015, 15:40

Würd ich auch gerne aber das Fett runter zu bekommen war leichter als reine Muskelmasse draufzulegen. Dann hätte ich gegen Gegner bis 84kg kämpfen müssen und ich wollte fürs erstemal gern an die obere Grenze der Gewichtsklasse.

Stefan

xnkrtsx

i like turtles

Wohnort: Berlin

Beruf: Student

  • Nachricht senden

283

Sonntag, 14. Juni 2015, 15:43

Gewichtsmanagement braucht viel Zeit und ist ziemlich aufwendig, zum Glück können die meisten von uns recht problemlos zwischen Gewichtsklassen wechseln...
Und Gratulation zum Sieg, Pyro!
"Pacifism is not something to hide behind." - Walter Sobchak

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

284

Freitag, 26. Juni 2015, 14:53

Kleines Update zur Rückenmuskulatur .... langsam bin ich zufrieden.
Ach ja ..hab ein wenig gespielt beim Editor..wollte einfach was neues ausprobieren.
Gruss conan1106

https://www.youtube.com/watch?v=OnQPN3IM8lg
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

285

Samstag, 27. Juni 2015, 08:55

Stark. Pullups sind meine große Schwäche. Ich schaffe ganze drei, wenn ich ausgeruht bin - daran will ich definitiv noch arbeiten :D
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Laborratte und Rauswerfer

  • Nachricht senden

286

Samstag, 27. Juni 2015, 11:41

Selten so saubere Klimmzüge gesehen. Geil.

Ich hab gestern (auf Diät) nen Frontsquat PR aufgestellt. 3x5x100kg. Das Ganze hat sich auch noch sauschwer angefühlt :D
Beim Kreuzheben hab ich meine Vernunftsliebe zum doppelten Überhandgriff auch aufgegeben und bin jetzt im Kreuzgriff unterwegs. Da gehen direkt mal locker 20-30kg mehr mit Luft aufwärts. Demnächst werd ich mir wohl auch noch liquid chalk bestellen und sehen, wies damit aussieht (lies: ob ich wieder zum Überhandgriff geh).
Oh, und bald geht mein Körpergewicht wieder unter 90kg. Derzeit 90.3kg, bis 86-87kg will ich noch runter.

287

Samstag, 27. Juni 2015, 12:39

Ich benutze auch liquid chalk und greife nur im Obergriff. Ich hatte mal eine Weile Zughilfen, weil ich vom Kampfsport ziemlich kaputte Finger habe, aber letztlich macht es das ja nicht besser, also bin ich davon auch wieder weg :)
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

288

Samstag, 27. Juni 2015, 21:25

Nervös - ängstlich - bedenklich aber ich freu mich extrem drauf!

Morgen werde ich an mein Limit gehen und meine Grenzen ausloten.
3 x Hero WOD Murph...das sind in Summe 6 Meilen (ca.9,6km) laufen, 300 Klimmzüge, 600 Liegestütze und 900!!!! Kniebeugen und das alles mit meiner Gewichtsweste (12kg).

Gruss und ihr seid Willkommen es mir nach zu machen :-)
conan1106
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

289

Samstag, 27. Juni 2015, 23:19

Öhm...krasser Sch***s Oo
Läuft da jemand mit ner Kamera nebenher ? Das würde mich interessieren wie das abläuft.

Viel Energie !

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

290

Sonntag, 28. Juni 2015, 16:56

3 x Murph gerockt mit 12kg Weste
3 Stunden und 51min.
Gruss conan1106
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

291

Sonntag, 28. Juni 2015, 17:19

Respekt. :thumbup:

292

Sonntag, 28. Juni 2015, 17:46

Sooo,

dann gebe ich auch mal meinen Trainingsstand zum Besten:

Kniebeuge: 145 x 1

Clean & Jerk: 100 kg

Snatch: 85 kg

Kreuzheben: 205 x 1

Bankdrücken: 130 x 1

Schulterdrücken: 80 x 1

Klimmzüge: 45 x 1 (KG plus 45kg)

Ring Muscle Ups unbroken: ca. 12-15
Bar Muscle Ups unbroken: ca. 15

Aktuelles KG: 82kg

Murph ohne Veste: 35:36 min

Starte jetzt einen neuen Plan, mal sehen, wie sich das auswirkt :P
“A true great Man will neither trample on a Worm, nor sneak to an Emperor.” - Benjamin Franklin
Meine Marktplatzbewertungen

baumwerfer

Fortgeschrittener

Wohnort: KEY-FLOCH (Köflach)

Beruf: Sesselsitzer

  • Nachricht senden

293

Sonntag, 28. Juni 2015, 22:04

Sehr gute Leistungen! :thumbup:

294

Sonntag, 28. Juni 2015, 22:27

Ich war heute mal auf der dualen Beinpresse - dank an T0NI für den Tipp. Jedenfalls kann ich tatsächlich festhalten: Das linke Bein (beschädigtes Kreuzband) bringt wie erwartet etwa 10-15 % weniger Leistung als das rechte. Insbesondere bricht mir bei der Negativ-Bewegung ab etwa 100° total die Stabilität weg - und das schon ab Gewichten über 60 kg. Das hat mich dann doch etwas überrascht :(
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

T0NI

Dipl. Ing. Gearjunkie

Wohnort: Monaco di Bavaria

  • Nachricht senden

295

Sonntag, 28. Juni 2015, 22:35

Gerne ;)

60 kg pro Haxen ist auch nicht so arg wenig für die Duale Beinpresse ... ich bin zwar kein Arzt, aber ich würde versuchen langsam an der Dualen Kraft aufzubauen, mit relativ leichtem Gewicht. Halt doch nochmal Rücksprache mit einem Orthopäden, ob es da Gefahren gibt. Wünsche dir viel Erfolg und gute Gesundheit!

Achja falls du wirklich nicht mehr kannst, kann man bei der Dualen super mit den Händen über die Knie fassen und mithelfen, auch bei den Negativen.



Viele Grüße
Toni

nikko

die politiker dienen dem volk und nicht umgekehrt

  • Nachricht senden

296

Sonntag, 28. Juni 2015, 22:38

i hab, als i 3 jahre um mei frau gekämpft habe , jeden tag 500 liegestütz in der arbeit gepumpt-immer 50er sätze und die schnell und das über 2 jahre 5 mal die woche-heute schafft es der dicke bub nimmer.
nikko

297

Sonntag, 28. Juni 2015, 22:42

T0NI: Ja, das hab ich mir so jetzt auch mal vorgenommen. Vielleicht kann ich so letztlich meine Squat-Leistung auch deutlicher steigern - mal gucken. Mein Orthopäde hat mir damals nach der Verletzung ja sogar explizit zur Dualen Presse geraten - nur gab es die hier im Studio zu der Zeit noch gar nicht.
"Having a suitable light is analogous to being able to change the weather."
--- Andy Stanford, Fight at Night

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

298

Montag, 29. Juni 2015, 14:13

Öhm...krasser Sch***s Oo
Läuft da jemand mit ner Kamera nebenher ? Das würde mich interessieren wie das abläuft.

Viel Energie !

Hier mal ein kurzes Video von Gestern..
Es haben 33 Mitgemacht...33ig!!!!!!!!

https://www.youtube.com/watch?v=zrYsPCshXN0

Gruss conan1106
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

baumwerfer

Fortgeschrittener

Wohnort: KEY-FLOCH (Köflach)

Beruf: Sesselsitzer

  • Nachricht senden

299

Dienstag, 30. Juni 2015, 08:09

Ich hab mich immer gefragt, wer Murph ist... Dachte immer, dass ist eine Anpielung auf Murphy's Law... Wieder was gelernt!

Ich hab eine kleine Zwischenfrage: Trägst du bei dem VID eine Gewichtsweste oder ist das ein Plate-Carrier???

Ich bin nämlich gerade auf der Suche nach einer brauchbaren Gewichtsweste (mein 10 kg Ding ist zwar für Klimmzüge usw. geeignet, schlackert mir persönlich bei Liegestütze zu viel und zum Laufen gänzlich ungeeignet).

Meine Mission für's Wochenende wird endlich die Klimmzugstange für den Garten - was richtig stabiles zum einbetonieren!

conan1106

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

Beruf: Laborant

  • Nachricht senden

300

Dienstag, 30. Juni 2015, 09:44

Hy...ja das ist ein Plate Carrier von 5.11 (TacTec)...hab mir von meiner Schlosserin des Vertrauens 10mm Stahlplatten zuschneiden und biegen lassen (selbe form wie die Ballistischen Platten)...komme so auf 11,8kg.
Wir haben auch ganz normale Gewichtswesten aber ich muss sagen ich hatte riesigen Spass mit dem Plate Carrier...das wackelte nichts-liegt super an!!!
Gruss und Dank
conan1106
"Amicus certus in re incerta cernitur."
In der Not erkennt man den wahren Freund.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (3. Juli 2015, 22:28) aus folgendem Grund: Fullquote des direkt vorhergehenden Beitrages entfernt.


Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: