Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Aristo

Lache nie über jemanden der vor Dir wegläuft, denn er könnte nur Anlauf nehmen;-)

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

3 941

Mittwoch, 24. September 2014, 12:55

Danke danke, und der Griff erst :D Carbon-G10 im Mix.
Aber eine Review folgt dazu noch und einige Bilder
Stabile Messer halten länger.

3 942

Mittwoch, 24. September 2014, 13:19

Und gerade ist ein Caran d'Ache Kugelschreiber und aus Japan ein Rotring Trio (schwarzer + roter Kugelschreiber und 0,5er Minenbleistift in einem) gekommen :D


3 943

Mittwoch, 24. September 2014, 13:44

Eben ein Portmonee von Trash Monstarz bekommen.
»busfahrer« hat folgendes Bild angehängt:
  • image.jpg
"Ein Leben ohne Mops ist möglich, aber sinnlos" - Loriot

(Über)Lebenskünstler

unregistriert

3 944

Mittwoch, 24. September 2014, 14:38

So mein Geschenk an mich selbst :)

Den schnellsten Lenkdrachen der Welt mit über 150km/h.
Das Strider ist nur zum Vergleich wie kompakt das ganze ist.




Gruß Chris

Aristo

Lache nie über jemanden der vor Dir wegläuft, denn er könnte nur Anlauf nehmen;-)

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

3 945

Mittwoch, 24. September 2014, 14:50

Hey Chris,


klasse Teil und ein Bild von dem Drachen, wenn er aufgebaut ist ( gerne auch als PN ) wäre klasse :thumbup:



Gruß
Chris
Stabile Messer halten länger.

(Über)Lebenskünstler

unregistriert

3 946

Mittwoch, 24. September 2014, 15:27

Zitat

Hey Chris,


klasse Teil und ein Bild von dem Drachen, wenn er aufgebaut ist ( gerne auch als PN ) wäre klasse :thumbup:



Gruß
Chris


Wird gemacht nur geht bei uns grad die Welt unter...
Sobald es trocken ist

Gruß Chris

Aristo

Lache nie über jemanden der vor Dir wegläuft, denn er könnte nur Anlauf nehmen;-)

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

3 947

Mittwoch, 24. September 2014, 17:51

Alles klar, ich freu mich.
sieht bei uns auch grad nicht so gut am Himmel aus.


Gruß
Chris
Stabile Messer halten länger.

3 948

Mittwoch, 24. September 2014, 20:23

So mein Geschenk an mich selbst :)

Den schnellsten Lenkdrachen der Welt mit über 150km/h.
Das Strider ist nur zum Vergleich wie kompakt das ganze ist.




Gruß Chris
Zweileiner? Ist die 1.6 die Spannweite oder die Fläche (macht je jeder Hersteller anders)? Hab mich mit dem Thema leider schon zulange nicht mehr beschäftigt.
"Wenn du schon kein gutes Vorbild sein kannst, sei wenigstens ein abschreckendes Beispiel"

(Über)Lebenskünstler

unregistriert

3 949

Mittwoch, 24. September 2014, 20:30

Spannweite ausgelegt 1.60m
Spannweite projiziert 1.30m

Erster Testflug absolviert und ich muss sagen schnell sehr schnell. :)

Gruß Chris

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (25. September 2014, 20:46) aus folgendem Grund: Fullquote des vorhergenden Beitrages entfernt.


nikko

die politiker dienen dem volk und nicht umgekehrt

  • Nachricht senden

3 950

Donnerstag, 25. September 2014, 15:10

servus
gerade von sports-direct gekommen-geile schlapfen um 1,70 statt 17 euro, 2 kurze hoserln um 4,5 statt 19,00 und die karrimorböcke um 22 statt 119 euro. war a schnäppchen quasi-nur haben sie das lonsdale geschenkset mit socken, deospray, duschgel und schal um 4,5 euro net dazugepackt, da das nur in england verklopft wird
»nikko« hat folgendes Bild angehängt:
  • 1941322_10202168797055187_8344952840166071176_o.jpg

3 951

Donnerstag, 25. September 2014, 16:38

Hallo,

heute angekommen, ein Cold Steel American Lawman!

jenzo

Never go anywhere without a knife

Wohnort: NRW

Beruf: IT Operator

  • Nachricht senden

3 952

Donnerstag, 25. September 2014, 20:53

Emerson Kershaw CQC4K
»jenzo« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_0242.JPG
Instagram: @iens7

Aristo

Lache nie über jemanden der vor Dir wegläuft, denn er könnte nur Anlauf nehmen;-)

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

3 953

Donnerstag, 25. September 2014, 21:00

@jenzo,


schönes Messer aber zeig doch etwas mehr vom Messer :D


Gruß
Chris
Stabile Messer halten länger.

JB1964

TF User-ID 68

Wohnort: Wien, Österreich

Beruf: Kaufm. Angestellter

  • Nachricht senden

3 954

Donnerstag, 25. September 2014, 21:23

Heute habe ich mein Kabelmodem ausgetauscht (Leihgerät) - endlich wieder normal schnelles Internet.
MfG, Joachim
Nachrichten bitte per E-Mail.

Zinner

Keine Herren über mir, keine Sklaven unter mir.

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Gesundheits-& Krankenpfleger

  • Nachricht senden

3 955

Donnerstag, 25. September 2014, 22:47

Mittlerweile doch schon 1,2 Tage bei mir, trotzdem freu ich mich bei jeder Nutzung wie am ersten Tag.

Liebe Grüße noch an Andi!










Jetzt warte ch nur noch auf meine Kydex vom Herrn Lüttecken für mein F1.
Dann bin ich erstmal arm aber sehr glücklich! ;( / :D
Keine Herren über mir und keine Sklaven unter mir!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Zinner« (25. September 2014, 23:18)


Aristo

Lache nie über jemanden der vor Dir wegläuft, denn er könnte nur Anlauf nehmen;-)

Wohnort: Krefeld

  • Nachricht senden

3 956

Donnerstag, 25. September 2014, 23:55

Arm ist immer gut, wenn Du dadurch reich an neuen Messer bist :thumbup:
Stabile Messer halten länger.

3 957

Freitag, 26. September 2014, 00:29

Kann mir einer von euch zwei erklären, warum die Tierschützer gegen den Cesar schiessen?

Nun, dazu ließe sich vermutlich 'ne ganze Seite mit Beiträgen füllen... :whistling:

Abgesehen davon, dass der Großteil der Hundehalter, bzw. "Tierschützer" 'ne ganz "besondere" Spezies ist, die leider selten für echte Argumente offen ist, dürfte das Hauptproblem darin liegen, dass die Leute übersehen, dass CM vorwiegend mit Hunden arbeitet, die oftmals nur noch ihn als Chance haben, einer Beschlagnahmung oder Einschläferung zu entgehen. In vielen Fällen wurde eklatantes Fehlverhalten oft jahrelang geduldet, bzw. ertragen, so dass jedem normal denkendem Menschen klar sein sollte, dass es alleine mit guten Worten und Streicheleinheiten nicht getan ist. Es kommt also durchaus vor, dass der jeweilige Hund mal auf der Seite liegt, bis er sich entspannt, oder dass ein leichter Leinenruck erfolgt, um das Tier aus der momentanen Situation zu holen, bzw. Aufmerksamkeit zu erlangen. Letzteres ist aber nix anderes, als wenn wir jemanden z.B. an der Schulter antippen, weil derjenige mit den Gedanken gerade woanders ist, und gar nicht mitbekommen hat, was wir gerade zu ihm gesagt haben. Hier wird aber sofort von "Gewalt" oder "Starkzwang" gesprochen, obwohl CM nicht anders agiert, als Hunde es untereinander tun würden (ok, das mit der Leine wohl eher nicht ;) ).

Diese Methoden passen jedoch nicht in die Traumwelt, in der der Hund gleichberechtigter Partner sein soll. Wir leben aber nunmal in einer von Menschen bestimmten Welt, also braucht der Hund Führung, wenn er sich problemlos integrieren soll. Wenn man will, dass sich der Hund so benimmt, wie er es will, sollte man fernab der Zivilisation leben, weil Ärger sonst vorprogrammiert ist.

Auf die zahlreichen Aussagen, dass man das ja "anders" oder "besser" machen könnte, habe ich übrigens bisher auf Nachfragen noch keine qualifizierte Antwort bekommen, wie das dann aussehen könnte. Und ich hab schon ziemlich oft nachgefragt... :whistling:


Er steht wohl etwas in Kritik, da er beim Training auch Telereizgeräte verwendet http://de.wikipedia.org/wiki/Telereizger%C3%A4t

Ja, das "Argument" kommt gerne.

Fakt ist jedoch, dass dieses Halsband ein einziges Mal zum Einsatz kam. Interessanterweise geschah dies allerdings nicht durch CM (der sich lt. eigener Aussage nicht zur korrekten Anwendung befähigt sah), sondern durch einen Trainer, der damit Erfahrung hat. In dem konkreten Fall ging es um einen Hund (ich glaube, es war der von Jada Pinkett Smith), der sich auf einem riesigen Grundstück bewegen darf, auf dem es auch Klapperschlangen gibt. Der Hund wurde also zu einer in einem Käfig befindlichen Klapperschlange geführt, und als er neugierig schnupperte, und die Klapperschlange "klapperte", gab's 'nen kurzen Stromstoß. Nach 3 Versuchen hatte der Hund begriffen, dass dieses Geräusch unangenehme Folgen hat, wenn man dessen Quelle zu nahe kommt.

Ich bin wahrlich kein Befürworter solcher Halsbänder, weil sie mehr Schaden als Nutzen bringen, vorallem, wenn das Timing nicht stimmt. Aber in dieser speziellen Situation war der Einsatz m.E. berechigt. Beim Biss einer Klapperschlange gibt's in der Regel keine 2. Chance und da sind 3 leichte Stromstöße, die insgesamt vielleicht 1 Sekunde gewirkt haben, ein vertretbares Mittel.

Wer Lust hat, kann sich ja mal in einem der div. Hundeforen in das Thema einklinken, und nach einer weiteren, als der o.g. Szene fragen. Ich bin mir sicher, dass er keine seriöse Antwort erhalten wird.
In Combat, you do not rise to the occasion. You sink to the level of your training!
Franconian Resistance #6 - Kopportunist #0002 - T.I.T.A.N. #0012

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (26. September 2014, 00:30)


nikko

die politiker dienen dem volk und nicht umgekehrt

  • Nachricht senden

3 958

Freitag, 26. September 2014, 00:38

@rorschach :) :thumbup:
danke dafür, eine sehr gute antwort. ich habe vorhin mit meiner ex diskutiert, weil sie einen kreuzzug gegen millan führt. beratungsresistent eben. da kursieren auch videos wo er hunde angeblich schlägt und wenn man die sieht, merkt man das er sie mit den fuss leicht stösst. egal, solchen extremfanatikern kann man es nicht erklären.
nikko

3 959

Freitag, 26. September 2014, 01:31

Also ich hab etliche Seasons auf DVD, und den Rest hab ich im TV oder bei Youtube angesehen, aber mir ist keine Folge bekannt, in der ein Hund geschlagen worden wäre. :nono:

Dieses leichte Antippen mit dem Fuß (steht der Hund auf der linken Seite, wird er mit dem Ballen des rechten Fußes, der hinter dem linken Bein vorbeigeführt wird, berührt) hat ebenfalls den Zweck, die Aufmerksamkeit des Hundes, der sich in dem Moment in einem unerwünschten mentalen Zustand befindet (z.B. Fixierung auf ein anderes Tier), wieder auf den Halter zu lenken. Auch hier liest oder hört man oft, dass Hunde "getreten" werden, obwohl der Impuls nicht einmal ausreicht, um eine volle Wasserflasche zum Umkippen zu bringen (kann jeder leicht selbst ausprobieren); es ist lediglich eine leichte Berührung.

Damit soll's in diesem Thread aber auch genug sein. ;) Sollte weiterer Diskussions- oder Klärungsbedarf bestehen, dann bitte 'ne kurze PN an mich schicken. Dann werde ich die entsprechenden Beiträge in einen neuen Thread ausgliedern. Fände ich nicht einmal so uninteressant, denn wir haben ja auch einige User hier, die beruflich mit Hunden zu tun haben.
In Combat, you do not rise to the occasion. You sink to the level of your training!
Franconian Resistance #6 - Kopportunist #0002 - T.I.T.A.N. #0012

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

3 960

Freitag, 26. September 2014, 07:21

Fakt ist jedoch, dass dieses Halsband ein einziges Mal zum Einsatz kam. Interessanterweise geschah dies allerdings nicht durch CM (der sich lt. eigener Aussage nicht zur korrekten Anwendung befähigt sah), sondern durch einen Trainer, der damit Erfahrung hat. In dem konkreten Fall ging es um einen Hund (ich glaube, es war der von Jada Pinkett Smith), der sich auf einem riesigen Grundstück bewegen darf, auf dem es auch Klapperschlangen gibt.


ich möchte das Thema hier nicht vertiefen und denke auch nicht, dass es einen eigenen Thread benötigt, da ja schon genug in diversen Foren darüber diskutiert wird und wurde.
ohne Wertung ob richtig oder falsch nur der Hinweis dass der "Fakt" glaube ich nicht ganz richtig ist.
hier z.b. https://www.youtube.com/watch?v=ZNwgzjJoRPU setzt er selbst ein Teletakt Gerät ein (ca ab 7 min) wenn ich das richtig sehe. Und hier erklärt er den Gebrauch http://channel.nationalgeographic.com/wi…llar-explained/
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »balinzwerg« (26. September 2014, 08:02)


Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: