Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 10. Juni 2013, 20:22

Lebenslange Busse garantie?

Hey leute, habe gehört, auf busse messer gibt's ne lebenslange garantie, das gibt's bei tops messern ja zb auch, aber an den Käufer gebunden, also wenn man es verkauft oder gebraucht kauft = nix garantie!

wie verhält sich das bei busse? hat man da garantie, wenn man es gebraucht kauft?



Gruss Dominik

Nightstalker

Anfänger

Wohnort: Hinter den 7 Bergen, bei den 7 Zwergen

  • Nachricht senden

2

Montag, 10. Juni 2013, 20:25

Soweit ich weiß folgt die Garantie dem Messer... Sprich auch Gebraucht hast Garantie... :)

kruppstahl

SteelDustJunkie

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Metaller

  • Nachricht senden

3

Montag, 10. Juni 2013, 20:41

ich habe noch nie gehoert das die Jungs von Busse herumlutschen wegen Garantie.

4

Freitag, 14. Juni 2013, 19:09

Folgendes hört man immer wieder: The lifetime warranty follows the knife, not the owner. Busses Garantie wird immer wieder dafür gelobt, dass sie die Beste am Messermarkt sein soll. :thumbup:
Einzige Ausnahme soll sein, wenn man bewusst versucht das Messer kaputt zu machen.

5

Mittwoch, 20. November 2013, 21:53

das ist jetzt zwar fast ein bisschen ot, aber ich hab gerade meinen eingangspost gesehen, und das mit tops stimmt so nicht, man hat garantie, solange man das original Zertifikat hat, egal ob man erst- zweit- oder dritt-besitzer ist!

bei busse ist die garantie ja eh jenseits von gut und böse, das haben sie auf ihrer neuen Homepage ja nochmal in aller Deutlichkeit klargestellt, dass man immer garantie bei ihnen hat und mit den messern anstellen kann, was man will :-D

ferret

Elite-User

Wohnort: Nordostschweiz

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 21. November 2013, 20:16

Leider bin ich noch nie in den Genuss gekommen von irgendwem eine Garantie einzufordern.

Für Busse habe ich mir extra ein Team Gemini Medium zum verschleissen auf die Seite gelegt. Ich werde mal irgendwie versuchen den Garantiefall zu erreichen.

Genial in dem Zusammenhang finde ich auch den Spruch von Medford Knives auf Ihren Garantiezertifikaten:
"Medford Knive & Tool provides a lifetime "no questions asked" warranty against the use and abuse on all MKT Knives."

Irgendeines von denen krieg ich schon noch down, dann machen wir die Probe aufs Exempel 8)
Das hat nichts mit bewusst Zerstören zu tun, vielmehr mit Grenzen austesten :D
Ich bin nicht auf die welt gekommen um so zu sein wie andere mich gerne hätten

7

Freitag, 22. November 2013, 08:00

Ferret: :thumbsup:

redBull

unregistriert

8

Mittwoch, 25. Dezember 2013, 18:43

Also so ein richtig fettes Busse bekommt man auf normalem Weg glaub ich nicht kaputt!
Wenn doch lass ich mich gern eines besseren belehren!
Aber ich hatte ein FFBM und ein AHS und ich denke die Dinger sind Kampfschweine! :thumbsup:
Leider und das ist der Nachteil den es ja immer gibt sie sind mir bei vielen Sachen zu Schwer zu unhandlich zu ungenau deswegen ist immer ein kleineres Pflicht bei einem grossen dicken Busse,
das ist meine persönliche Meinung bitte,nicht gleich hauen vorher reden :D

9

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10:02

ging mir auch gar nicht drum, ob die auf "normalem" wege kaputtgehen... wenn man sich die dinger anschaut, und auch die alten noss Videos kennt und sieht, wie der mit den teilen durch massive metallrohre durch batoned, wird das schnell klar...

mir ging es ja gerade um "missbrauch" und genau das haben busse ja auch auf ihrer neuen Homepage sehr deutlich klargemacht, dass es für busse messer keinen missbrauch gibt, der von der garantie nicht erfasst wird, es sei denn, man schneidet das teil absichtlich mit einem geeigneten Werkzeug in 2 teile! :thumbsup:

und laut den bladeforums stehen busse auch ohne ausnahme zu dieser aussage. :thumbup:

gruss Dominik

ferret

Elite-User

Wohnort: Nordostschweiz

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10:39

naja ein team gemini medium habe ich ja mal angehaucht, mal schauen ob ich 2014 eine passende Misshandlungsgelegenheit finde.

Ich denke HOG's und BM's kriegst nicht tot, evtl. aber etwas kleineres 8)
Ich bin nicht auf die welt gekommen um so zu sein wie andere mich gerne hätten

11

Donnerstag, 26. Dezember 2013, 10:48

naja ein team gemini medium habe ich ja mal angehaucht, mal schauen ob ich 2014 eine passende Misshandlungsgelegenheit finde.

Ich denke HOG's und BM's kriegst nicht tot, evtl. aber etwas kleineres 8)


angehaucht hä? :P

ja, würd mich mal sehr interessieren ob du das tot kriegst! :-) würdest ja in jedem fall n neues kriegen :thumbsup:

gruss Dominik

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: