Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

st equipment

Forenpartner

  • »st equipment« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luzern, Schweiz

Beruf: Tapferes Schneiderlein

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Februar 2013, 21:39

Cobra-Gürtel

Heute hatte ich noch kurz Zeit um mit den Cobra-Buckles zu spielen, herausgekommen ist das:


Von unten nach oben:
2" (50mm) Duty Belt. Besteht aus vier Lagen MIL-W-17337 Band, innen ist Flausch-Klett, an dem ein Polster befestigt wurde.
Ich bin noch nicht ganz zufrieden, die Ränder des Gürtels sind mir nicht steif genug. Dadurch würde ein Holster einen Abdruck hinterlassen... Da muss ein anderes Band her!


Der zweite ist mein alter, ziviler Gürtel, dem ich eine 1.5" Cobra-Buckle verpasst habe da er sich ständig verstellte. Jetzt hält er bombenfest! Nicht gerade für die Beerdigung oder das Vorstellungsgespräch und die Freundin beschwert sich ständig, aber praktisch ist er :D

Der oberste Gürtel besteht aus zwei Lagen einzölligem (25mm) A-A 55301 Band mit einer 1 mm Kunststoffplatte zwischen den Schichten. Aber das spezielle daran sind die Paracord-Schlaufen, sie erlauben das Befestigen von MOLLE-kompatiblen Taschen (hier eine BFG Tenspeed-Magazintasche).

ChriBo

Forenbetreiber

Wohnort: Mittelhessen

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 26. Februar 2013, 08:39

Also der "dicke" mit dem herausnehmbaren Innenpolster sagt mir mal total zu!
Schaut echt klasse aus. :thumbsup:

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 26. Februar 2013, 08:57

Ich finde die Idee super und die Ausführungen für den Anfang schon richtig gelungen.
Genauso einen "Gürtel", der nicht direkt ein Riggers Belt ist, habe ich schon ein Weilchen gesucht, da ich die Cobra Schnalle extrem praktisch finde.
Also wenn es da von den breiten Varianten vllt. auch welche in schwarz gibt, kann ich schwach werden. :D
Muss noch nicht mal mit dem zusätzlichen Futter sein.
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

Hawk666

taktische Bratwurst

Wohnort: Hamburg - Wandsbek

Beruf: Rettungsingenieur am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 26. Februar 2013, 11:03

Also der "dicke" mit dem herausnehmbaren Innenpolster sagt mir mal total zu!
Schaut echt klasse aus.


:scheisswand: Jo, den find ich auch sehr geil!

Tolle Arbeit!
Rock´n Roll, Ladies and Gentlemen! Cheers, Henrik!

st equipment

Forenpartner

  • »st equipment« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luzern, Schweiz

Beruf: Tapferes Schneiderlein

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 26. Februar 2013, 20:25

Danke, Jungs!


Also wenn es da von den breiten Varianten vllt. auch welche in schwarz gibt, kann ich schwach werden.


Den 50mm gibt`s in schwarz, aber die Cobra hab ich in dieser Grösse nur in Coyote...

6

Dienstag, 26. Februar 2013, 20:30

ich finde den obersten von dem Bild richtig genial! 8o
Der erlaubt ja das befestigen von Unmengen an Ausrüstungsgegenständen.
Das wär doch mal eine Anschaffung :rolleyes:
Die anderen sind aber auch toll.
Grüße

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 27. Februar 2013, 08:05

Danke, Jungs!


Also wenn es da von den breiten Varianten vllt. auch welche in schwarz gibt, kann ich schwach werden.


Den 50mm gibt`s in schwarz, aber die Cobra hab ich in dieser Grösse nur in Coyote...
Das ist sehr schade... Kommen die Cobra Schnallen auch als schwarze 50er rein?

Oder hast Du zufällig schwarzes 1,5" Gurtband?
Das wäre zum zivilen Ynutzen noch besser, da nicht jede Jeans gleich 50er Gürtelschlaufen hat...
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

st equipment

Forenpartner

  • »st equipment« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luzern, Schweiz

Beruf: Tapferes Schneiderlein

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 27. Februar 2013, 19:13

Keltenkrieger: Geben tuts die Cobras schon schwarz in 50mm, nur gekauft habe ich sie nicht ;) Und da ich im Moment noch Cobras für 500 Euro habe, werde ich nicht so bald wieder bestellen...

Schwarzes (und olives und Coyote-Brownes) 1.5" Band wird diese Woche bestellt! Dauert dann aber ein bisschen bis es hier ist, soll ich dich auf dem Laufenden halten?

Brinky: Danke! Im Moment ist das Problem noch, dass sich ein Holster nicht schlau befestigen lässt, da das Band zu schmal ist. Aber 1.5" (38mm) Band wird bald bestellt, damit gehts dann besser!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »st equipment« (27. Februar 2013, 19:16)


Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 27. Februar 2013, 21:14

Das wäre prima.
An einem schwarzen Exemplar im Stile des breiten Gürtels (ohne Polster) wäre ich auf alle Fälle interessiert.
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Keltenkrieger« (27. Februar 2013, 21:15)


Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

10

Montag, 1. April 2013, 21:08

Servus und hallo!

Gibt es eigtl. schon Neuigkeiten?

Oder war ich mal wieder von Blindheit beseelt und habe es überlesen?
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

Nightstalker

Anfänger

Wohnort: Hinter den 7 Bergen, bei den 7 Zwergen

  • Nachricht senden

11

Montag, 1. April 2013, 21:19

Servus,
Also ich wäre definitiv auch an einem schwarzen wie der Keltenkrieger interessiert ;)

12

Montag, 1. April 2013, 22:00

Hab da mal ,ne Bemerkung ;)

Wenn ich mir so ein Gürtel kaufen Sollte,was mach ich mit meinen Fjällräven Hosen mit den Schlaufen da habe ich jetzt schon Probeme mit 45 mm Gürtelbreite,weils so knapp ist.

Wer macht die in 2",ist das die Neue Norm :scratch:
Was willst du mit dem Dolche sprich,kartoffelschälen verstehst du mich !

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

13

Montag, 1. April 2013, 22:03

Aus dem Grunde interessiere ich mich für die 1,5" Gürtel. ;)
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

Holzkuh

Damn hippie tree hugger vom Dienst

  • Nachricht senden

14

Montag, 1. April 2013, 22:11

Simon wird sich Asap melden:-) Habe ihm eine SMS geschrieben :P
In God We Trust, All Others We Monitor

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

15

Montag, 1. April 2013, 22:13

Das wäre jetzt nicht nötig gewesen, hätte ihm auch eine Email schreiben können.

Ist doch immerhin noch Ostern! ;)

Trotzdem Danke für die Mühen!
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

16

Montag, 1. April 2013, 22:15

@ keltenkrieger

Das war eine Algemeine Frage,was soll ich mit 2" Gürtel ;)

Schmeiß deswegen,meine Hosen nicht weg oder laß sie um Ändern :P

Ich habe ein BDU Gürtel von SpecOps mit 45 mm Cobra Buckels,die ich mir Selber drangenäht habe.

Desweiteren habe ich ein Original SpecOps Riggersbelt,aber nicht für 60€ ,die sind nämlich günstiger 43€,und sie sind Geprüft auf 8000 Pfund zugfestigkeit,obwohl kein Mensch sie jemals in seinem leben erreichen wird.

Und man Bekommt sie in DE,bei 2 Händlern,einer davon ist Forumshändler ;)
Was willst du mit dem Dolche sprich,kartoffelschälen verstehst du mich !

17

Montag, 1. April 2013, 22:18

...wenn ich dazu was sagen darf: Schreibt ihm doch eine PN,hab ich auch gemacht. Simon beisst nicht und erklärt euch alles,was ihr wissen wollt :)





Ach ja,ich freu mich schon,wenn meiner fertig ist :love:

st equipment

Forenpartner

  • »st equipment« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Luzern, Schweiz

Beruf: Tapferes Schneiderlein

  • Nachricht senden

18

Montag, 1. April 2013, 22:28

@Keltenkrieger und Nightstalker:
Das Band ist angekommen! Schreibt doch gerade eine Email oder PN mit Grösse, ob mit oder ohne Klett innen und sonstigen Wünschen/Features.

@Holzkuh:
Danke! Mein TF-News-Alarm... :D

@Tamer:
2" Gürtel sind meist "Übergürtel", werden also über einem dünneren Hosengürtel getragen, mit Klett oder Belt-Keepers daran befestigt und NICHT durch die Hosenschlaufen geführt. Häufig im Einsatz bei der Polizei für all ihre Täschchen und Holster, so können sie schnell an- und abgelegt werden ohne dass alle Taschen wieder neu daran befestigt werden müssen. Auch sehr praktisch als Gürtel für einen MOLLE-Belt, da die Breite tendenziell stabilisierend wirkt.

Aber als normale Hosengürtel taugen sie, wie von dir richtig bemerkt, nicht sehr viel.

19

Montag, 1. April 2013, 22:34

@ St Equipment

Ich Danke Dir für das Info,ich dachte,die kämen auch in die Hosenschlaufen :)
Was willst du mit dem Dolche sprich,kartoffelschälen verstehst du mich !

Keltenkrieger

Ungläubiger

Wohnort: Jenseits des alten Flusses

Beruf: Rüstung/Nutzung

  • Nachricht senden

20

Montag, 1. April 2013, 22:38

@Keltenkrieger und Nightstalker:
Das Band ist angekommen! Schreibt doch gerade eine Email oder PN mit Grösse, ob mit oder ohne Klett innen und sonstigen Wünschen/Features.


Erledigt! ;)
Danke für die Rückinfo!
"Nur die Toten haben das Ende des Krieges gesehen!" (Plato)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: