Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 16. Juli 2012, 18:16

Was war/ist euer Lieblingsfolder aller Zeiten (ohne Einschränkungen im Preisbereich)?

Hi, ich bin immer auf der Suche nach ganz besonderen Messern.

Deswegen würde ich gerne Wissen, welches euer Lieblingsklapp-/springmesser ist. Und warum.
Der Preisbereich sei mal außen vor, da jeder seine Vorlieben hat und seine Schmerzgrenze.

Einzige Bedingung: Ihr müsst das Messer selber besessen haben, nicht nur aus Videos gekannt.

Argento

Team Bullcrafter

Wohnort: Prichsenstadt, Franken

Beruf: Schreiner, Sklave in der Fenstermine

  • Nachricht senden

2

Montag, 16. Juli 2012, 18:24

Nur eines? :D
Würde sagen: Spyderco UK Pen in der G10 Variante.
Legal tragbar, griffiges G10, saugeile Handlage, Flachschliff, S30V und deep carry Draht Clip, perfekt :thumbsup:

Als zweites danach würd ich sagen:
Spyderco Manix 2. Ich hab den Foliage Green Carpenter Steel XHP Flachschliff Sprint Run.
Auch sehr gute Handlage, saubere Verriegelung, perfekter Klingengang. an dem Ding ist auch eigentlich alles perfekt.

Naked Snake

"Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert"

Wohnort: Deutschland Mitten im Kohlenpott

Beruf: habe ich...

  • Nachricht senden

3

Montag, 16. Juli 2012, 18:30

Zero Tolerance 0300
Ein toller satter brocken in der Hand den mann nicht kaputt bekommt... Und doch sehr dynamisch von optik und handlage ist.
Fuer mich der Hardcore user :D

Und fuer immer dabei haben
Emerson QCQ7V
Alles perfekt in meinen augen... Handlage proportionen materialien klingenform balance alles tip top :thumbup:
T.I.T.A.N Member #008 Kopportunist #0008 Emersonaholic #401 Striderholic #8 ZeroToleranceUser #401

AJAX

...fuckin´animal!

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

4

Montag, 16. Juli 2012, 19:56

Strider SMF... Zwischenzeitlich Microtechs, Spydercos, etc. gehabt und bis aufs Sebenza kommt nichts dran. Ein Spyderco Delica als Steakmesser und ein Microtech SOCOM durften bleiben. Der Rest musste gehen ;)

Was mir besonders gefällt ist das Gefühl nichts kaputt machen zu können. Einhergehend mit der erfüllten Grundfunktion einer Top Handlage und schnittfreudiger Klinge hats mir auch die Optik angetan.
Plan - Prepare - Execute

5

Montag, 16. Juli 2012, 20:44

Unter Anwendungsgesichtspunkten: Extrema Ratio Nemesis. Seit vielen Jahren mein hoch belastbarer und unverwüstlicher Einsatzfolder. Schlank, dabei aber vertrauenerweckend massiv. Auch geschlossen als Kubotan sehr gut zu gebrauchen. Wenn ich was Robustes brauche, auch nach Jahren und mit einigen anderen Foldern im Bestand meine 1. Wahl.....

Wenn auch Schönheit eine Rolle spielt: Al Mar SERE 3003, der große Al Mar Folder mit Stahl-Bolstern und Micarta-Schalen. Geöffnet so groß wie das kleinere fixe SOF Attack. Große, wirksame Klinge, imo sehr schnittige und ein wenig altmodisch-elegante Erscheinung, sozusagen retro-tactical....

»Micha M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_1661.JPG

Padde

Exilpfälzer

Wohnort: an der Donau

  • Nachricht senden

6

Montag, 16. Juli 2012, 21:04

Bei mir das Klötzli Sailor. Für mich hat das die optimale Größe und perfekte Verarbeitung. Ich habs in 6 versch. Ausführungen :P
Gruss Patrick
Gott liebt die Infanterie

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Padde« (16. Juli 2012, 21:15)


xMAJORxTHREATx

taint stabber

Wohnort: Harburch (mit langem a und ch)

  • Nachricht senden

7

Montag, 16. Juli 2012, 21:32

bezüglich handlage und funktionalität im alltag: spyderco delica4. ich idiot hab mal drei stück gehabt, sie wegen dem aprilscherz verkloppt, und mir jetzt wieder eines zugelegt und lerne die handlichkeit von dem ding wieder zu schätzen.
gibt nur genau eine sache die mich an dem teil stört: ich vetraue dem teil nicht vollständig. ist eher subjektiv als begründbar, aber ist so.

bezüglich vertrauen: strider framelock. habe n pt cc gehabt, habe aktuell ein smf. ich kann mir kaum etwas vertrauenerweckenderes vorstellen als ein (ordentlich gemachtes! soll ja qc probleme geben.....) strider klappmesser. naja. doch. n fixed:P

sonst hab ich eigentlich an allem was klappt auch irgendwas zu meckern gehabt:P
Hier könnte Ihr Zitat stehen wenn Sie etwas schlaues von sich geben.

Wohnort: Berlin

Beruf: TW

  • Nachricht senden

8

Montag, 16. Juli 2012, 21:33

Spyderco Paramilitary 2 :love: :love: :love:
weil:
Der Compression Lock gefällt mir.
Material und Verarbeitung sind sehr gut.
Die Klingengeometrie macht daraus einen tollen Slicer.
Der Griff passt super in meine Hand.
Es ist für mich das perfekte EDC.
Der Preis stimmt, denn siehe oben :rolleyes:

spyderman

Elite-User

Wohnort: Unterfranken

Beruf: Metallbearbeitung

  • Nachricht senden

9

Montag, 16. Juli 2012, 21:38

Mein Lieblingsfolder ist mein Spyderco Gayle Bradley C134. Alleine wegen der super Optik musste ich es unbedingt haben.

Tragen und benutzen tue ich aber lieber ein Spyderco Sage 1oder 2, leichter, kleiner und Drahtclip. :thumbup:
Der Wald ist der Freund der Gesetzlosen.

torben

Neueinsteiger

Beruf: Student Forstwirtschaft

  • Nachricht senden

10

Montag, 16. Juli 2012, 21:53

Meiner ist ganz klar das Benchmade Skirmish. Warum? Es ist groß, ohne dabei plump zu wirken und liegt gut in meiner Hand. Mir gefällt die Farbgebung mit den anodisierten Punkten. Da es ein Geschenk meines mittlerweile verstorbenen Großvaters ist, wird es nur ab und an bespielt, aber nie wirklich benutzt. Das einzige Messer, von dem ich mich nie trennen würde.
Gruß,Torben

torbenz666

Member of

Wohnort: dortmund

Beruf: MM

  • Nachricht senden

11

Montag, 16. Juli 2012, 22:25

Meine Lieblingsfolder : M.Strider Custom RCC und das Lone Wolf Harsey T3 in camo . Fotos kann ich zur Zeit nicht liefern ,kommen aber nach . Gruß Torben
Make my Day !

12

Montag, 16. Juli 2012, 22:28

Guten Tag,

zuerst der übliche Spruch, "ich kann mich nur schwer entscheiden", die bis jetzt genannten Messer gefallen mir auch gut, vor allem das Militäry (ich bin ja bekennender Spyderco-Fan, wie auch CS-Fan, und noch ein paarmal Fan), aber es ist ja ein Messer gefragt.

Gut, sei es drum, das Gerber Parabellum. Nicht weil ich ein ewig Gestriger bin und auch Ottermesser-Fan bin, sondern einfach weil ich mit dem Parabellum ein vollwertiges Messer dabei habe. Aufgeklappt steht es fast wie ein Fixed, die mitgelieferte Scheide ermöglicht eine Trageweise im aufgeklappten Zustand und es liegt einfach gut in der Hand. Es ist zuverlässig, ob man damit irgendwie auf irgendwas rumklopft, etwas schneidet oder sonst etwas damit anstellt.

Ich habe immer eins dabei, besitze drei davon und werde wohl noch ein paar davon kaufen, man weiß ja nie, und ein bißchen verrückt sein darf ich in meinem Alter auch.

VG

Roman
panta rhei

Wohnort: Rhein Main Gebiet, Hessen

Beruf: Professioneller Gutmensch

  • Nachricht senden

13

Montag, 16. Juli 2012, 22:48

Leider besitze ich es nicht aber finde es trotzdem eines der genialsten Folder (bisher habe ich leider kein gutes Angebot finden können) ebenfalls die Al Mar SERE Attack Serie, ob Micarta oder Neopren Griffe- einfach ein tolles Messer und ein echter Klassiker. Ich hatte das Teil schon mehrfach in der Hand (schon Ende der neunziger als die Teile auch neu noch erschwinglich waren) und war jedesmal wieder aufs neue angetan. Leider findet man die immer seltener in wirklich top zustand.

Unter den EDC Foldern finde ich das Spyderco Delica in der 2010 (also Full Flat Grind) am besten- es ist zwar weder von der Verarbeitung extrem überragend (dennoch sauber) aber es hat für vieles die perfekte Größe, ist super leicht und schneidfreudig ohne Ende.
Der Folder den ich die letzte Zeit allerdings mit Abstand am meisten nutze ist die Böker Turbine II fortytwo.
Honey, I can't go to bed yet - somebody on the internet is wrong!!

AJAX

...fuckin´animal!

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

14

Montag, 16. Juli 2012, 23:49

Hier ein paar Handy Bilder mit Surefire E2D, Delica und ZM zum Vergleich...
»AJAX« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG475.jpg
  • IMG473.jpg
Plan - Prepare - Execute

AJAX

...fuckin´animal!

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

15

Montag, 16. Juli 2012, 23:57

...
»AJAX« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG471.jpg
  • IMG468.jpg
  • IMG463.jpg
  • IMG461.jpg
  • IMG447.jpg
  • IMG460.jpg
Plan - Prepare - Execute

16

Dienstag, 17. Juli 2012, 00:46

Obwohl ich eine relativ grosse Auswahl habe ist ist mir mein Lone Wolf T3 mit Abstand der liebste Folder. Massive Bauweise, eine grosse Klinge, Titaninnenleben (habe auch eine Stahlversion), perfekt gemacht für meine "kleinen" Hände.
Einziger Nachteil ist das relativ hohe Gewicht, aber mit dem kann ich leben. Wenns halt etwas unauffälliger sein soll, trage ich ein BM 630 Skirmish, aber sonst nur mein LW :D
Und weils mir so gut gefällt, hab ich gleich mehrere :thumbsup:




greetz
knifefreak

17

Dienstag, 17. Juli 2012, 00:51

Aye,

bin eigentlich kein Folder-Fan aber wenn schon, dann schon: Buck 110 - der Traktor! Tüchtig ohne Ende... :thumbsup:

Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 17. Juli 2012, 06:57

strider smf und chris reeve sebenza. mein smf ist von 2006 :thumbup:


Der neue Partnershop




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

khayman

T.I.T.A.N.

Wohnort: Friedberg

Beruf: Werkzeugmacher

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 17. Juli 2012, 07:58

Die Frage lässt sich nicht sooo leicht beantworten
Eigentlich ist mein Lieblingsfolder mein Strider SNG ... ist seit Jahren in meiner Motorradhose ...
Seit den "unsäglichen Aprilscherz" habe ich mich allerdings an Zweihandfoldern orientiert, da ist mein Lieblingsfolder "die Mutter aller Tacticals" das alte SOG Tomcat ... schwer, stabil, tolle Griffpositionen ...



Gruß Gerd
T.I.T.A.N. #0061, Kopportunist #0061

Stefan Roth

Corduraquäler

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Ja

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 17. Juli 2012, 09:14

Strider SMF und das ZT 561.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: