Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

721

Montag, 30. April 2012, 22:53

Victorinox Forester

Hab die letzten Tage ständig mein Victorinox Forester als Grillmesser benutzt. Das hat alles mit gemacht: Gemüse und Fleisch schneiden, Weinflaschen öffnen, Grillstock absägen,... :thumbsup:

722

Dienstag, 1. Mai 2012, 00:05

Ganzo G710 vs. Aldiwasser


Aldimesser gegen Aldiwasser. :D

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Laborratte und Rauswerfer

  • Nachricht senden

723

Dienstag, 1. Mai 2012, 00:35

Ganzo G710 vs. Aldiwasser


Aldimesser gegen Aldiwasser. :D


:knueppel:

Gegen Aldi ist das Ganzo ein Sebenza. Das Teil kann einiges und ist wohl ein perfektes Usermesser.
Ein Aldimesser hatte ich auch schon, aber die taugen wirklcih absolut nada. Das Ganzo ist verdammt solide und kann wunderbar mit einigen hochpreisigeren Messern mithalten.

Edit: Heute beim Grillen ist das Messer noch ein paar mal zum Einsatz gekommen. Würstchen- und Chipspackungen öffnen, Brötchen aufschneiden und die Steaks natürlcih ;) Bin ich froh, dass das aufm Kaff war und da niemand Angst vor Messern hat :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Handyman« (1. Mai 2012, 00:56)


724

Dienstag, 1. Mai 2012, 02:40

EDC benutzt? Ja, hab ich :D

index.php?page=Attachment&attachmentID=74386

Ganzo G710 vs. Aldiwasser. Erkenntnis des Tages: Kohlensäurehaltiges Wasser ist für den Zweck eher ungeeignet. Aber Spaß machts.
Ein Video dazu gibts, sobald der Upload fertig ist.

Edit: da isser http://www.youtube.com/watch?v=E1H6q-2Drjo


Wie unnötig das mit dem Wasser... und ein Sebenza ist es vielleicht in den Träumen einiger Weniger für mich ein schlechter Benchmade 950 Klon (ich hab nich angefangen) :P ... So wie die Aldi Linzertorte ein Meisterwerk der Konditorenschule ist...

Achja hier mal die Vorlage : http://www.benchmade.com/products/950 Ist eigentlich richtig schick das Messer...
Der Trick ist lügen...

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »sleepless« (1. Mai 2012, 12:26)


Padde

Exilpfälzer

Wohnort: an der Donau

  • Nachricht senden

725

Dienstag, 1. Mai 2012, 10:22

Danke Sleepless! Mir brennts schon seit Wochen auf der Zunge ;)
Gruss Patrick
Gott liebt die Infanterie

726

Dienstag, 1. Mai 2012, 10:39

Gestern beim Grillen dürfte das small Trigonaut behilflich sein...
Packung öffnen, Wurst einschneiden, Baguette zerteilen ect...
Es schlägt sich Top

Ebend noch das Tenacious zu Apfel zerteilen für die Kids
Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »shrapi« (1. Mai 2012, 10:43)


Muck

Profi

Wohnort: Im Wald zuhause ;-)

  • Nachricht senden

727

Dienstag, 1. Mai 2012, 20:06

Ein Worker bei der Arbeit. :thumbsup:


Grüße Muck.
Link zu meinen Marktplatzbewertungen Link

SHARKBONE

Neueinsteiger

Wohnort: Hamburg

  • Nachricht senden

728

Dienstag, 1. Mai 2012, 21:23

Heute mein WDC(WeekendDayCarry) benutzt.....

dafür :.Anbau, links Sichtschutz...

729

Sonntag, 6. Mai 2012, 18:35

mit den Kindern im Wald, das GeeeeDoubleU von Matthias/Geronimo dabei... ich bin noch nicht am Wild mit gewesen aber am Holz

Es ist einfach sagenhaft wie gut das Messer zu führen ist, es liegt perfekt in der Hand, man verkrampft nicht und die Hand wird nicht müde beim Arbeiten mit Holz.

Am langen Arm treibt das Körpergewicht die Schneide ins Holz und das zwei drei mal und schon ist ein doppelt daumendicker Stock geschnitten.



Schnitzen geht... sehr gut



man vergisst sich ein bissl beim Arbeiten mit dem Messer, der Kanon ist hier die Hand und es paßt einfach alles

Because once you have children, everything you have is theirs but non of theirs is yours.

Muck

Profi

Wohnort: Im Wald zuhause ;-)

  • Nachricht senden

730

Sonntag, 6. Mai 2012, 18:50

Dem Regen getrotzt, durfte mein GEK EDC mich in den Wald begleiten!!

Grüße Muck.
Link zu meinen Marktplatzbewertungen Link

Naked Snake

"Ich liebe es wenn ein Plan funktioniert"

Wohnort: Deutschland Mitten im Kohlenpott

Beruf: habe ich...

  • Nachricht senden

731

Sonntag, 6. Mai 2012, 19:23

Das ZT350TS durfte heute ganz viele katzenfutter dosen aus der folienummantlung helfen :D
Ich hatte allerdings den Eindruck das es leicht unterfordert war :rolleyes:
Dann durfte das Spyderco Starmate mein Brunch broetchen aufschneiden, da die im Restaurant kein gescheites Brotmesser hatten :whistling:
T.I.T.A.N Member #008 Kopportunist #0008 Emersonaholic #401 Striderholic #8 ZeroToleranceUser #401

Wohnort: Mittelfranken

Beruf: Laborratte und Rauswerfer

  • Nachricht senden

732

Montag, 7. Mai 2012, 15:19

Ich hab heute mit dem Schlitzschraubendreher vom SAK den widerspenstigen Kennzeichenhalter meines Autos zur Räson gebracht. Und ausgerechnet am einzigen Tag dieses Jahres, an dem ich das Teil dabei hatte :D Wobei, ansonsten hätte halt einfach die Klinge eines anderen EDC herhalten müssen.

733

Montag, 7. Mai 2012, 16:17

Am WE alle Arbeiten in der Hütte mit dem MR erledigt... :stabby:


734

Mittwoch, 9. Mai 2012, 20:12

Ha, habe ich...vorsichtig und nicht zu hart, soll ja nicht sofort nach dem Schärfen wieder dran glauben müssen ;)

Dann hab ich mein Wm1 einem Kollegen geliehen, der damit Steinwolle aus einer Regipswand schneiden wollte (halt ein kleiner AUsschnitt, der Regips wurde vorher beidseitig mittels Stichsäge entfernt)...

Als ich das Messer nach einigen Minuten wieder bekam, konnte man damit grad noch mit viel Kraft dickere Pappe zerschneiden...bloß keine Stein- oder Glaswolle mit nem guten Messer schneiden ;)


VG, S.

735

Mittwoch, 9. Mai 2012, 20:57

Hi,

mit dem Spyderco UKPK habe ich eine widerspenstige Packung geöffnet, in der mein neuer Kopfhörer war. Dann später mit dem Swisstool beim Rad eine Schraube nachgezogen.
Gruß PaTa

STEini2610

Schufti

Beruf: Eintänzer in der Katholischen Holzschuhbläserei Heidenheim

  • Nachricht senden

736

Sonntag, 13. Mai 2012, 14:49

Klar habe ich eines meiner Lieblinsmesser gestern im Rahmen des EDC benutzt - ich habe es verloren ;(
Mein schönes Victorinox Pioneer ist weg *mimimimimimimi* ;(
Ich will lebend aus der Stadt herauskommen, und wenn ich mich dabei umbringe - Homer Simpson

737

Sonntag, 13. Mai 2012, 17:20

Klinge poliert heute: hier das ergebnis

klingen spiegelpolieren
Wer deutlich spricht, riskiert verstanden zu werden.

738

Dienstag, 15. Mai 2012, 13:19

Samstag auf Sonntag!
Familienrüstzeit mit 8 Familien und ca. 12 Kindern. Abends Grillen, anschließend Lagerfeuer mit Stockbrot. Anzündholz? Fehlanzeige. Beil? Fehlanzeige! Stöcke? Felanzeige! Wenigtens der Teig war da.
Es gab genau 2 Personen mit Messer!
Einer der Jungs, ca.8 Jahre, hatte sein SAK dabei und hat mir beim Schnitzen stolz die Vorteile erklärt, dass er 2 Klingen zur Verfügung hat. Finde ich gut, früh übt sich!
Ansonsten Auftritt meines Cold Steel Pocket Bushman. Batoning bei ein paar Brettstücken, große Überraschung, völlig unbekannte Technik! Späne, ruck zuck gemacht. Wenigstens Feuer gab es, durch die Raucher, reichlich.
Die Stöcke habe ich dann die Väter schnitzen lassen. Mein armes Messer. Die "Technik" bestand darin, den Stock zu halten, dann mit Schwung auf das Ende zu schlagen und mit Kraft weiterzuarbeiten, bis der Span davon flog und das Messer eine halbkreisförmige Bewegung durch die Luft machte.
Sehr beeindruckend. Aber das Cold Steel hat alles ausgehalten und war am Ende sogar noch recht scharf.
Über die Freude, die Schließversuche zu beobachten, möchte ich mich nicht weiter auslassen!
Wenigstens hat sich keiner geschnitten.

John-117

König der Nörgler

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

739

Dienstag, 15. Mai 2012, 13:48

Mit dem SRM t08 die Folie vom Mittagessen eingestochen...kommt immer gut ind er Betriebskühe so n Teil aufschnappen zu lassen. Und ja, das t08 hat eien brauchbare Spitze, auch wenns auf den ersten Blick nicht so aussieht

homerjay742

Knifesturbator

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

740

Mittwoch, 16. Mai 2012, 12:50

Mein Vic Cadet hat heute als improvisierter Schuhlöffel herhalten dürfen. :D
A knife isn't really yours until it spilled your blood.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: