Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

BullsEye

Meister

Wohnort: NÖ Austria

  • Nachricht senden

21

Mittwoch, 15. April 2009, 15:55

Jagdhose (für die Jagd auf Schwarzwild) mit Biss- und Stichschutz
Sorry for OT - kannst du bitte eine Bezugsquelle nennen.

Chris77

unregistriert

22

Mittwoch, 15. April 2009, 16:00

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Chris77« (16. April 2009, 18:56)


23

Mittwoch, 15. April 2009, 16:09

Jagdhose (für die Jagd auf Schwarzwild) mit Biss- und Stichschutz
Sorry for OT - kannst du bitte eine Bezugsquelle nennen.


Klar, da es bestimmt auch noch weitere interessiert hier mal offiziell:

http://www.grube.de/csc_article_details.…kQYoHSUkWhn2OLA
Gruß jokerman

24

Montag, 18. Mai 2009, 23:55

Hallo ich weis ein bisschen was zu dem Thema, da ich mich ein wenig mit Rüstungen befasse
Hm. Ein billigdolch von S&W durchdringt aber einen Fleischerreihandschuh (auch Kettengeflcht) ziemlich gut.
Ich weis nicht ob so ein Kettenhemd soooo gut schützt. Ich muss aber sagen, das ich keine Ahnung habe aus welchem Material die Stichschutzeionlagen eines Stichschutzkleidungsstückes sonst so sind.

Aber so ein Kettengeflecht schütz sicherlich nicht besonders toll, evtl. gegen Schnitte, aber ich glaube ein kraftvioller Stich geht durch.
Kommt aber sicherlich aufs Messer an;----> ein Küchenmesser kann man nicht mit nem Doclh vergleichen.
Das hängt davon ab ob die Ringen nur hingebogen oder verschweißt/vernietet sind und was für ein Geflecht voliegt.
ein 4in1 Kettenhemd mit ringen die weder Verschweißt noch vernietet sind ist kein schutz.
ein 8in1 mit verschweißten Ringen hält schon einiges ab
geht hoch bis zu 14in1 od 16in1 da kann man aber gleich Platte kaufen.

EIn kräftiger Messerstich kommt auch durch moderne Stichschutzwesten. Da hält ein ordentliches Kettenhemd mehr ab.
Ich meine Stichschutzeinlagen sind oft aus Kevlar. ich selbst habe eine Jagdhose (für die Jagd auf Schwarzwild) mit Biss- und Stichschutz aus eben diesem Material. Für den Security Bedarf habe ich aber auch schon von Westen mit Aluminiumplatten als Stichschutz gelesen.
Kevlar ist nicht stichfest.
Es ist einigermaßen schnitthemmend.
Ein Messerstich kommt durch.

25

Dienstag, 19. Mai 2009, 00:38


Kevlar ist nicht stichfest.
Es ist einigermaßen schnitthemmend.
Ein Messerstich kommt durch.
Aha, okay dann hatte ich das wohl falsch interpretiert. Danke für die Aufklärung.
Gruß jokerman

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: