Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Montag, 7. November 2011, 23:31

Weihnachtsgeschenk für Polizisten

Hi,
ich suche ein Weihnachtsgeschenk für meinen Bruder, welcher Polizist von Beruf ist. Da er nur so ne billige 15€ Taschenlampe hat, dachte ich mir das wäre ein nettes Geschenk. Ich selbst besitze eine L2X und bin total zufrieden damit.

Anforderungen:
LED (eh klar), 2 Leuchtstufen (niedrig und volle Power) kein anderer Schnick Schnack wie blinken oder ähnliches
einen Klicker als Schalter (gute Bedienung auch mit Handschuhen)
robust (die soll die nächsten Jahrzehnte überstehen :D )
entweder bereits dabei oder alternativ erhältlich einen Holster für das Teil (deshalb sollte auch kein Clip auf der Lampe selbst sein)
Preisrahmen max 200€

Was interessant wäre ist eine Lampe mit Akku, da er dann nicht Batterien wechseln muss andauernd. Jedoch weiss ich nicht ob es da was gescheites gibt und es nicht besser ist auf Batterie zu setzten ?!?

olliz33

Anfänger

Wohnort: Bernkastel-Kues

Beruf: Selbstständig

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 8. November 2011, 00:42

Fenix PD31

Hallo Jael

Hab mir letzten Monat die Fenix PD31 bestellt.
Ich bin begeistert und die gibt es jetzt als Herbst Spar Angebot mit Akku!!!

Schau mal hier: http://www.flashlightshop.de/product_inf…roducts_id=8386

Vg Olli Z.

P.s.: Und sie gravieren dir die Lampe noch Kostenlos!!

homerjay742

Knifesturbator

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 8. November 2011, 05:59

Mir würden mal ganz spontan Surefire E2DL, G2X Pro oder 6PX Pro einfallen.
Oder vielleicht was aus der TK Serie vin Fenix...
A knife isn't really yours until it spilled your blood.

4

Dienstag, 8. November 2011, 06:01

Guten Tag,

ich bin kein großer Taschenlampenkenner, aber ich würde Dir auch zu einer solchen modernen Lampe raten. Ich will jetzt gar keine Firmen oder Typen nennen, hier werden schon genug kompetente Mitglieder dann das ein oder andere diesbezüglich schreiben. Ich habe per Zufall, sie war ein Geschenk, diese Olight M20 Warrior oder wie auch immer. Sie ist jetzt schon zwei Jahre alt und ich hatte noch keine bessere Lampe. Bevor Ihr mir jetzt alle Lampen aufzählt die besser sind, ich glaube das unbesehen daß es bessere und stärkere gibt, aber mir reicht meine allemal aus. Sie hat zwei Akkus, einer hält mehrere Wochen ohne daß ich merke daß die Lampe schwächer wird und man kann die Leuchtstärke dreistufig einstellen, etwas was ich nicht mehr missen möchte. Die hellste Stufe brauche ich das ganze Jahr nicht und dieses "Lichtgezittere" werde ich in meinem ganzen Leben nicht brauchen, aber das gehört heute wohl dazu.
Summa summarum, auf diesem Weg kann ich dieses Lob an diese modernen Lampen wirklich einmal loswerden, ich bin begeistert von den Dingern und als Polizist ist nachts nichts wichtiger als Licht, vor allem zuverlässig lange Leuchtdauer, und das bringen diese Lampen ja.
Viele Grüße
Roman
PS: Ob sie dann Jahrzehnte aushält wird die Zukunft zeigen.
panta rhei

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 8. November 2011, 06:32

Jael hängt auch davon ab wo er arbeitet. Zivil oder mit Uniform und ob im Schichtdienst oder Tagesdienst.
Für den Streifendienst würde ich dir uneingeschränkt die von Juchten vorgeschlagene Olight M20 empfehlen, für mich gibt es Preis Leistungs technisch zur Zeit nichts besseres.
Die sehr gute Laufzeit mit dem robusten Äußeren und die gute Leuchtleistung sprechen für sich.
Im Zivildienst darf es auch eine etwas kleinere sein, da der Platz am Gürtel doch sehr begrenzt ist wenn man nicht auftragen will.
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

Eiserner

Tactical Hippie

Wohnort: Redhairmountains

Beruf: Berufskraftfahrer mit pädagogischem Auftrag/ AAT/ CT- Trainer

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 8. November 2011, 08:21

Jetbeam BA10 kann ich uneingeschränkt empfehlen.
2 Modi, kein Schnickschnack, handelsübliche Batterien, robust und trägt nicht auf/ stört nicht in der Tasche.
Clip ist abnehmbar und ich meine ein Holster wäre auch dabei gewesen.
Gruß Eiserner
SEX, KNIVES AND ROCK'N'ROLL

Senior-Operator

Time to nut up or shut up!

Wohnort: Hamburg

Beruf: Prozess Operator

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 8. November 2011, 11:43

Ich kann die Olight M20 nur empfehlen. Meine hat auch schon den ersten Sturz hinter sich und außer diversen Kratern (auf der Lampe landete zusätzlich noch ein 28kg Gegenstand) hat die Lampe nichts. Sie leuchtete einfach weiter und hat nicht einmal geflackert. Sie hat zwar einige Modi mehr aber durch den Seitlichen Schalter ist das durchklicken SEHR einfach und der zuletzt gewählte Modus wird "abgespeichert".

Hier ein Forumspartnerangebot was TOP ist!
http://tacticalforum.de/index.php?page=Thread&threadID=24873

Wenn es etwas mit 08/15 Batterien sein soll, dann würde ich persönlich die Fenix LD20 nehmen.
http://www.pannonscout.com/fenix-ld20/
Listen to me, it's better to be, lying dead with honor soldier than to never be free!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Senior-Operator« (8. November 2011, 11:50)


Wohnort: Rhein Main Gebiet, Hessen

Beruf: Professioneller Gutmensch

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 8. November 2011, 12:51

Auch wenn die Empfehlung wohl etwas "understatement" ist bei dem Preisrahmen- warum nicht eine Fenix LD20 mit Akkus und Ladegerät- da landet man bei 80€ +-
Die Lampe ist schön leicht und schlank sodass sie wirklich immer dabei sein kann. So bliebe noch einiges für Messer/Multitool etc. übrig.

Eine Alternative wäre die schon genannte Olight M20 Warrior S2.
Honey, I can't go to bed yet - somebody on the internet is wrong!!

Xpedition

Forenpartner

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. November 2011, 18:40

Die Polizisten die ich kenne bevorzugen viel Licht (bei handlicher Größe)! Ich würde daher zu einer PD31 oder einer TK15 bzw. TK21 tendieren!

Gruß

Bastian

10

Dienstag, 8. November 2011, 18:41

danke für die vielen Ideen, werde mir die Lampen mal genauer anschauen. Weil hier wer gefragt hat: Mein Bruder ist in Uniform unterwegs und hat Schichtdienst also Tag und Nachdienst. Desweiteren will er dann nächstes Jahr zur Wega deshalb soll es eben gleich was Gutes sein.

weedpeet

Member of

Wohnort: NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 8. November 2011, 20:43

Bastian hat da vollkommen Recht. Ich würde in jedem Fall eine Lampe nehmen, die mit 2xCr123a oder 1x 18650 Akkus betrieben wird, da sie deutlich mehr Power als 2xAA hat. Viel Licht hilft da eher auch viel.:-)

Sierra-one

Emeritus

Wohnort: Rheinland Pfalz

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 8. November 2011, 21:03

Hallo Jael,
ich stand die letzten Wochen vor der selben Frage und habe mich nach langem hin und her für eine Jetbeam RRT-2 Raptor mit einer XML-LED entschieden. Gekauft bei Jojo von Selected Lights einem Forumpartner. Sehr netter Kontakt und gute Beratung.

Die RRT-2 ist ein Stück dicker und etwas schwerer wie eine Maglite AA (die kennt ja jeder).

Bedienung über einen "Daumentaster" Ein/Aus und einen Drehring für die Modi.

Drei Leuchtstufen/drei Modi
High (460 Lumen) für ca. 2 Stunden bis ca. 200 Meter gutes Licht
Mid (150 Lumen) für ca. 6 Stunden
Low (55 Lumen) für ca. 15 Stunden zum ausleuchten von Räumen
SOS oder SV

Die Lampe ist handlich (obere Grenze für eine Lampe am Gürtel), liegt gut in der Hand, lässt sich gut mit einer Hand bedienen, ist robust und qualitativ hoch verarbeitet und macht natürlich richtig gut Licht. ;-) Passendes Gürtel Holster von Jetbeam gibt es auch. Knickt man es ein wenig lässt es sich auch gut an einem Molle System befestigen.
Ich kann die Lampe nur empfehlen. Natürlich gehen hier die Meinungen auch wieder auseinander. Ich denke letzten Endes liegt es bei einem selbst, für welche man sich entscheidet.


Alternativ hatte ich mir die Olight M20 Warrior S2 angeschaut, die etwas günstiger ist.
Vivere militare est.
Seneca

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Sierra-one« (8. November 2011, 21:05)


13

Dienstag, 8. November 2011, 22:11

Die Polizisten die ich kenne bevorzugen viel Licht (bei handlicher Größe)! Ich würde daher zu einer PD31 oder einer TK15 bzw. TK21 tendieren!

Vor kurzem las ich auch mal was von einer PD32 - praktisch eine PD31 mit momentary-on. Geloest wurde das AFAIK mit einem zweiten Schalter. Ob die jetzt schon i-wo verfuegbar ist oder erst noch rauskommt weiss ich momentan aber leider nicht.

Xpedition

Forenpartner

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 9. November 2011, 04:23

Die gibt es schon, wir werden sie heute oder Morgen Online stellen. Hier kann man sie schon mal anschauen :D .

Gruß

Bastian

Wohnort: NRW

Beruf: Fach-Beamter in einem Weltweit expandierendem Unternehmen ;-)

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 9. November 2011, 18:35

Ich würde auch mal die Jet Beam BC 20 anschauen. Mit 2x CR 123A bestückt, ein echtes Lichtmonster. Ich bin zufrieden.

Gandalf der Graue
Nichts ist so einfach, als dass man es
nicht doch falsch machen könnte!!!

marcwo

Profi

Beruf: Diensthundeführer

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 9. November 2011, 20:41

Moin,
wenn Du in der Sicherheitsbranche arbeiten würdest, wüsstest Du wie effektiv dieses geblinke sein kann.
Deswegen eine Lampe mit geblinke.
Modiwechselknopf am Lampenkopf ist nicht sehr praktisch ( Lampe ohne umgreifen als Kupotan nicht einsetzbar).
Habe eine Lumintop TD 15X , und sehr gute Erfahrungen mit dem Geblinke gemacht.
Die Modi werden durch drehen des Lampenkopfes geschaltet, nicht perfekt aber die Handlage ist besser als mit dem Druckknopf.

Gruss
________________________________________________________________________________________________________
Ich investiere in Stahl und Licht

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: