Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

61

Donnerstag, 15. November 2018, 09:07

So, einmal das Lederholster von hinten!
»Xpedition« hat folgendes Bild angehängt:
  • Viper 1.jpg

62

Donnerstag, 15. November 2018, 09:30

Danke Bastian!

Nun ja, von vorne sieht die Lederhose wertiger aus, aber für den Preis kann man auch kein qualitativ gutes Messer MIT einer perfekten Lederscheide in Top Qualität erwarten.

Wer von unseren Lederkünstlern hier intern verwöhnt ist, wird da sicher Abstriche machen müssen, aber direkt Auseinanderfallen wird das Teil hier wohl auch nicht.
Vielleicht kann man die Nähte noch etwas stabilisieren, und die Sicherungslasche könnte ein Schockcord tuning gebrauchen, so wie ich es dieses Jahr kennengelernt habe.

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 15. November 2018, 10:10

Die ist schon in Ordnung.

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

64

Dienstag, 11. Dezember 2018, 20:18

Viper - Gianghi Olive

Das Gianghi von Fabrizio Silvestrelli ist ein überaus gelungener Entwurf, der sich nicht nur auf der Jagd, sondern auch im Alltag oder im Outdooreinsatz bestens bewährt. Die Klinge aus Böhler N690 besitzt einen kleinen, aber dennoch effektiven Fingerschutz, und die Lederscheide ist überaus hochwertig. Details wie der sanft gerundete Klingenrücken oder die dezente, aber wirksam geriffelte Daumenauflage setzen Akzente, die das Gesamtbild perfektionieren. Mit satinierter Klinge und Griffbeschalung aus Olivenholz. Daten: Klingenlänge 11,5cm, Klingenstärke 4mm, Gesamtlänge (offen) 24,8cm, Gewicht 240g.

Link!
»Xpedition« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gina Olive 1.jpg
  • Gina Olive 2.jpg
  • Gina Olive 3.jpg
  • Gina Olive 4.jpg
  • Gina Olive 5.jpg

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

65

Dienstag, 11. Dezember 2018, 22:59

Nicht schlecht, schön geschwungene Linien. Bocote gefällt mir einen Tick besser.

Grüße
Kostas

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

66

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 08:29

Das Messer an sich ist der Hammer, ein richtiger Handschmeichler und die Verarbeitung ist spitze!

schlangus

Infizierter

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Meister der Elektrotechnik

  • Nachricht senden

67

Mittwoch, 12. Dezember 2018, 09:23

Guten Morgen

in Diesem Messer erkenne ich zwei andere Messerhersteller aus Italien wieder.

Es erinnert mich an ein "kind" zwischen Lionsteel und zwischen ER.
Ich finde das Messer hat etwas von einem kleinen Shrapnel und einen M5.

Die Mischung ist aber gut gelungen...


LG Thomas

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

68

Donnerstag, 13. Dezember 2018, 08:12

Hat etwas von einem Hai finde ich! Die Klingenform erinnert mich an ein "Bullshark". Ich persönlich finde das richtig lecker :rolleyes:

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

69

Samstag, 29. Dezember 2018, 09:02

Und in Bocote!
»Xpedition« hat folgende Bilder angehängt:
  • Gianghi Bocote 1.jpg
  • Gianghi Bocote 2.jpg
  • Gianghi Bocote 3.jpg
  • Gianghi Bocote 4.jpg
  • Gianghi Bocote 5.jpg

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

70

Montag, 25. Februar 2019, 11:20

Viper - Belone Blue

Mit dem Belone haben Jesper Voxnæs und Viper gemeinsam ein spannendes Projekt geschaffen, das die Linien eines klassischen italienischen Schäfermessers mit der Anmutung und den Materialien des modernen Taschenmesserbaus verbindet. Die schlanke Linienführung, die charakteristische mediterran inspirierte Klinge, der Flipper sowie das Kugellager der Klinge ergeben zusammen mit den modernen Griffmaterialien und dem pulvermetallurgischen M390 als Klingenstahl ein ausgesucht exquisites und elegantes Taschenmesser für den Alltag. Mit Titanclip. Verriegelung per Linerlock. Mit grauem Titangriff mit blauen Platinen. Daten: Klingenlänge 8,5cm, Klingenstärke 3mm, Gesamtlänge (offen) 20cm, Gewicht 88g.

Link!
»Xpedition« hat folgende Bilder angehängt:
  • Belone Ti Blue 4.jpg
  • Belone Ti Blue 3.jpg
  • Belone Ti Blue 5.jpg
  • Belone Ti Blue 6.jpg
  • Belone Ti Blue 8.jpg
  • Belone Ti Blue 1.jpg
  • Belone Ti Blue 2.jpg
  • Belone Ti Blue 7.jpg

John-117

König der Nörgler

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

71

Montag, 25. Februar 2019, 12:27

wie ist denn die flipperaction ?

72

Montag, 25. Februar 2019, 12:27

Schön!

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

73

Montag, 25. Februar 2019, 12:53

Flippen klappt sehr gut!

Hatamoto

Hatamoto

Wohnort: In the Center of Down Bavaria

Beruf: Täglich unterwegs im Regbez und Lkr

  • Nachricht senden

74

Montag, 25. Februar 2019, 13:06

Sehr schöne Form.
Aber leider wieder mal zu klein.
Schade, daß es davon keine XL-Version, vergleichbar mit einem ER Resolza, gibt...

75

Montag, 25. Februar 2019, 13:17

Wie kräftig ist der Detent?
Hält die Klinge auch bei kräftigem Geschüttel im Heft?
Grüße
Christoph

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

76

Montag, 25. Februar 2019, 13:26

Kleine Anmerkung zum aufschleudern:

Nachdem mir mal mein SR11 beinahe aufs Schienbein geflogen ist :rolleyes: bei so einem Test lasse ich solche Spielereien lieber :D

optimal

Erleuchteter

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

77

Montag, 25. Februar 2019, 13:49

Servus!
Richtig tolles Messer, aber wenn schon nicht 42a mäßig, so sollte es wirklich größer sein. So in etwa wie das ER Dark Talon, mit einer Klingenlänge von 12cm.
Ich bin ja nicht so der Folder-Fan, aber das Dark Talon würde ich mir wieder kaufen!
Grüße!

Xpedition

Forenpartner

  • »Xpedition« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

78

Montag, 25. Februar 2019, 13:55

Das Messer hat eine 8,5cm Klinge und ist 20cm lang, dass ist doch für einen Klapper eine völlig normale Größe!

79

Montag, 25. Februar 2019, 13:56

Ich finde das auch normalgroß. Wer mehr will, findet bei ColdSteel genug, oder gibt bei Roman eine Bewerbung ab.

John-117

König der Nörgler

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

80

Montag, 25. Februar 2019, 13:57

Imho auch, das Ding wäre bislang absolut nicht in mein Beutschema gefallen, aber seit kurzem besitze ich ein Makosha und lerne die Klingenform irgendwie zu schätzen :)

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: