Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Max

the Road Warrior

  • »Max« ist der Autor dieses Themas

Beruf: ich schlag mich eben durch

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 17. Februar 2011, 00:27

Flecktarn Softshell ?

Hi !

Kennt jemand von euch eine brauchbare Softshell-Jacke in flecktarn ?

Ich verstehe nicht so recht, warum die Armeen dieser Welt sowas nicht haben. Seit meiner ersten Softshell will ich nichts andere mehr.

the-mighty-bob

Ausrüstungsfreak

Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Beruf: ja

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 17. Februar 2011, 12:54

also ich habe noch keine annähernd gute Softshell in (egal welcher) Tarnung gesehen
:(

ich denke es ist nicht so leicht, den Stoff einer guten Softshell in verscheidenen Farben herzustellen. Bei allen Teilen die ich bisher gesehen habe, weichte immer mindestens ein Farbton von der Originalvorgabe ab.
Ist wohl ein grund warum es auf dem Markt fast ausschließlich Unifarben angeboten werden.

Naja, warten wir mal die IWA ab und schauen wir mal was es neues gibt. Langsam müsste das doch werden :)
the-mighty-bob

...bei jedem Wetter, in jedem Gelände
ausser wenn`s regnet, schneit, dunkel ist, kalt, windig...

3

Donnerstag, 17. Februar 2011, 17:22

RE: Flecktarn Softshell ?

Ich verstehe nicht so recht, warum die Armeen dieser Welt sowas nicht haben.
Das Bundesheer in Österreich hat eine. Allerdings nutzen die auch nur ein Ein-Farben-Tarnmuster.
Kopportunist #0011

4

Freitag, 18. Februar 2011, 03:03

:D

Einfarbiges Flecktarn, soso...

5

Freitag, 18. Februar 2011, 17:33

Flecktarn zum selbermachen. Mit jeder Mahlzeit verbessert sich die Tarnwirkung.
Kopportunist #0011

Wohnort: NRW

Beruf: Fach-Beamter in einem Weltweit expandierendem Unternehmen ;-)

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 24. Februar 2011, 17:42

Ich weiß dass spezialisierte Kräfte der Bw sowas bekommen sollen. Ich hab da ein wenig Kontakte.
Soll ich mich mal näher umhören, bzw. ggf. einen Hersteller erfragen. Ich hoffe auch, dass die IWA
sowas zeigt!!! :loser
Nichts ist so einfach, als dass man es
nicht doch falsch machen könnte!!!

DocTools

unregistriert

7

Donnerstag, 24. Februar 2011, 18:13

Ich weiß nur, das Propper Softshell-Jacken in MC und in diversen Digital-Pattern anbietet. Ich habe damals in Israel einige Stücke tragen können, bin aber der Meinung, das Propper eben zu propper ist. Man schwitzt wie *oinkoink* in den Dingern. Flecktarnige Softshell-Versionen habe ich nie gesehen.

UglyKid

Member of

Wohnort: Gelnhausen (Heimat: Alheim)

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 29. Mai 2011, 22:13

Falls es noch interessant ist. Ich bin vorhin hierüber gestoßen.
Helikon Softshell Jacken: http://www.helikon-tex.de/helikon-tex-ja…ft-shell-jacken

Ich kann aber keine Aussage darüber treffen, wie gut sie sind, da wie oben geschrieben, ich darüber gestolbert bin.

9

Montag, 6. Juni 2011, 20:25

Mit freundlichen Grüßen
Wiesel eins

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: