Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 1. September 2010, 08:30

ich find das gut dass er als Mahnung an seinen Motorradunfall sich gleich das Auge auf die Wade tatowiert hat. ;-)
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

42

Mittwoch, 1. September 2010, 09:26

Rorschach, ist ja interessant dass du ein Auge auf deiner Wade hast .... ;)

Sorry, war schon spät; hab den Link korrigiert. :D

ich find das gut dass er als Mahnung an seinen Motorradunfall sich gleich das Auge auf die Wade tatowiert hat. ;-)

Motorrad war's nicht - bin nur im Wald vom MTB geflogen. ;)
In Combat, you do not rise to the occasion. You sink to the level of your training!
Franconian Resistance #6 - Kopportunist #0002 - T.I.T.A.N. #0012

lenzmitz

ganz egal...ICH BIN DAGEGEN!!!

  • »lenzmitz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: OberÖsterreich

Beruf: Ersotzzeigsmanager

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 1. September 2010, 09:36

Uhhhh da sind ein paar echt lustige sachen dabei!!!
Ich find da müssten wir mal direckt einen Sieger wähle!!! :1st:

Meine Lieblinge sind der "Schnitt, aber nicht Stichfeste Handschuh" und der "Skalpel Pruce Lee" (cooler Bruder, der scheißt si nix, und schnipplt einfach mal drauf los :rofl: :clap: !!!!)
Have you my go-stop over-meadow’d?.

44

Mittwoch, 1. September 2010, 09:36

Sorry, war schon spät; hab den Link korrigiert. :D


Nö haste nicht.


Haste doch, wahrscheinlich war die Seite noch nicht aktualisiert gewesen.

Da meine Unfälle an anderer Stelle schon ausreichend dokumentiert sind, gibt es hier mal was von anderen. Aber sehr gekonnt umgesetzt:
Link entfernt

Ookami

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Chris77« (1. September 2010, 11:00)


barbier

Sympathisant

Wohnort: Deutschland

Beruf: Kompetenzosmotiker

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 1. September 2010, 22:24

gestern: diese Gumminippel unter dem Klodeckel hatten sich nach und nach verabschiedet, einer war noch da, also neue gekauft und als ich den einen alten mit dem Daumen abgebrochen hatte, lief schon Blut aus dem Daumen, das muss man sich mal vorstellen, ich habe mich an einem Gumminippel geschnitten!
Wer gute Messer in die Vitrine legt, wird in seinem Leben niemals die Freude erfahren
die bei der Benutzung dieser Messer entsteht.

Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

46

Donnerstag, 2. September 2010, 08:43

das muss man sich mal vorstellen, ich habe mich an einem Gumminippel geschnitten!
erlaubst du das ich den satzteil in meine sig aufnehme? :rofl:


Der neue Partnershop




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

Xpedition

Forenpartner

Wohnort: NRW & Münsterland

Beruf: Taktischer Händler!

  • Nachricht senden

47

Donnerstag, 2. September 2010, 08:51

Mhh, ich habe mal das Preisschild von einer CD abgekratzt und hatte auf einmal einem dünnen Metallstreifen bis zum Anschlag unterm Fingernagel sitzen :surprise: ! Das war die scheiß dämliche Diebstahlsicherung, konnte man aber von außen nicht sehen, dass war echt unangenehm und tat höllisch weh ;( !

Gruß

Bastian

48

Donnerstag, 2. September 2010, 08:53

Und wieder ein Grund gegen die CD und für MP3 ;) :P
"Ja, ich bin auf Zoloft. das hält mich davon ab euch alle zu töten." (Mike Tyson)

nikko

die politiker dienen dem volk und nicht umgekehrt

  • Nachricht senden

49

Donnerstag, 2. September 2010, 09:56

servus
ich 16 und sitze mutig vom bier mit einem kumpel zusammen und wir beschliessen blutsbrüder zu werden. also hole ich mein fox messer raus, was sehr stumpf war und versuche mich am unteren glied des daumens zu schneiden. geht nicht also mehr druck und schwupps lacht mich ein loch an wo man den knochen sieht. hab seitdem , auf dem daumen eine 2 cm lange narbe. :rolleyes: :D

2 tage nach meinem 13ten geburtstag hab ich auf dem weg von der schule nachhause eiszapfen abgeschossen.
dann einen schritt zurück um schwung zu holen, eine eisplatte war da die mir die füsse wegzog :cursing: und mit der rechten gesichtshälfte auf eine eisenstange, die 30 cm aus dem boden ragte und ein türstopper sein sollte, draufgeknallt
tierischer schmerz und als ich zuhause den mund ausspülen wollte ist mir 8| ;( :D das wasser aus der backe gelaufen. ich habe einen backenzahn verloren, musste 4 wochen eine schiene am oberkiefer tragen, wure innen und aussen und beim fehlenden backenzahn genäht. seitdem habe ich eine kleine narbe .

vor gut 8 jahren auf der arbeit,schiesse ich mit dem spyderco police auf eine palette. als ich hingehe rutscht das din raus und fliegt genau auf mein schienbein. kurzer schmerz und ich arbeite weiter. kurz darauf ein kollege zu mir
"dein hosenbein ist ganz rot"
teufel auch ein kleiner stich im schienbein, hose, socken und schuhe voll mit blut.
merke, auch kleine wunden bluten tierisch.

nikko

lenzmitz

ganz egal...ICH BIN DAGEGEN!!!

  • »lenzmitz« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: OberÖsterreich

Beruf: Ersotzzeigsmanager

  • Nachricht senden

50

Donnerstag, 2. September 2010, 16:29

Hab noch einen Lustigen:

War so um die 6, und kam auf die gute Idee eine "Stoppelpistole" nicht mit dem angelieferten Korken sondern mit einem modifiziertem Dartpfeil zu laden.
Das Spannen fiel mir in dem Alter auch noch schwer, also nam ich die linke Hand zur Hilfe. Diese kam dann über die Mündung, und wie solls denn anders sein, mir rutschte der Schieber aus der Rechten, und der Dart durchbohrte meine Linke.
Das Teil schaute dann natürlich auf der anderen Seite raus.
Nach weiteren Modifikation flog das Teil aber ganz ordentlich. BvBh
Have you my go-stop over-meadow’d?.

barbier

Sympathisant

Wohnort: Deutschland

Beruf: Kompetenzosmotiker

  • Nachricht senden

51

Donnerstag, 2. September 2010, 16:45

das muss man sich mal vorstellen, ich habe mich an einem Gumminippel geschnitten!
erlaubst du das ich den satzteil in meine sig aufnehme? :rofl:

Ja, ist genehmigt!!!
Wer gute Messer in die Vitrine legt, wird in seinem Leben niemals die Freude erfahren
die bei der Benutzung dieser Messer entsteht.

52

Donnerstag, 2. September 2010, 17:13

Ich war ca.15 Jahre, meine Bruder nerfte mich total mit seiner blöden Musik (OST:Dirty Dancing), die Wochenlang jeden Tag mit einer Höllen Lautstärke durch unser Haus dröhnte. Er war an einem Tag nich da, also bin ich in sein Zimmer und hab die Kasette gesucht. Gesucht und gefunden X( !
Dann hab ich die Kasette auf eine Tischkante gelegt und sie zur hälfte überstehen lassen, sie mit der linken festgehalten und mit der rechten Handkante draufgeschlagen. Die Kasette zerbrach in zwei schöne Teile, nur leider hatte es meinen kleinen Finger auch erwischt. Es blutete also wie die Seuche und ich musste zum Arzt und wurde mit 4 Stichen genäht.
Meinem Bruder habe ich erzählt ich hätte mir die Kasette geliehen und meine Recorder hätte das Band gefressen. Er hat sich Gott sei Dank keine neue mehr gekauft :thumbsup: .


Bin im alter von ca.8 jahren draussen bei meiner Oma von der Treppe gefallen (7 Stufen) und als ich unten ankam, bin ich mit dem rechten Knie auf den Metallfußabtreter aufgeschlagen. Habe 3 Narben von je 4cm Länge davon zurückbehalten die man heute noch sehr gut sieht.

Und das war der Bringer!
Izula beisst schrecklich zu!


Beste Grüße
Sascha
Beste Grüße
Sascha

53

Freitag, 3. September 2010, 10:17

Jetzt fällt mir doch noch was Kleines ein:
Ich war ungefähr 12 und spielte an der Treppenhaustür unseres Wohnblocks rum. Wollte an der Seite wo die Scharniere der Tür sind hochklettern. Die Tür war offen und ich hielt mich am Türspalt fest. Dabei ging aber die Tür zu und war (wie es sich für eine Treppenhaustür gehört) verriegelt. Leider hatte ich noch 3 Finger der rechten Hand zwischen Tür und Rahmen. Mein Schreien wurde von meinen Kumpels, die irgendwo im Treppenhaus rumspielten als Lachen abgetan. Bis irgendeine Nachbarin runterkam um nachzusehen, welcher Bengel denn da so viel Lärm macht, verging schon eine gewisse Zeit.
Danach ging ich mit bluttriefenden Fingern zu meinen Eltern, die umgehend zum Unfallarzt mit mir fuhren. Meine Mutter fiel fast in Ohnmacht als sie die Finger sah, mein Vater war nur sauer, dass er das Tapezieren unterbrechen musste (da wird ja der Kleister hart).
Der Arzt hat mir 3 Spritzen in die Finger gejagt und dann die Fingernägel gezogen.
Es war interessant, zuzusehen, wie in den darauffolgenden Monaten die Nägel nachwuchsen.
"Eet watt gor is, schnack watt wohr is und drink watt kloar is!"

54

Freitag, 3. September 2010, 13:49

Ich hatte letztes Jahr mal einen Metallsplitter im Auge und konnte nicht zum Arzt, weil Sonntag war :D

Also hab ich mit dem Ding im Auge schlafen müssen :wacko:
Busse - Harsey - Hinderer


Argento

Team Bullcrafter

Wohnort: Prichsenstadt, Franken

Beruf: Schreiner, Sklave in der Fenstermine

  • Nachricht senden

55

Freitag, 3. September 2010, 14:14

Ich hatte letztes Jahr mal einen Metallsplitter im Auge und konnte nicht zum Arzt, weil Sonntag war :D

Also hab ich mit dem Ding im Auge schlafen müssen :wacko:


Ähhm, Krannkenhaus/Notaufnahme? ?(
Meine Marktplatzbewertungen

RISE FROM WITHIN

56

Freitag, 3. September 2010, 14:16

Hm na ja, so groß war er auch nicht... kratzte halt wie Seuche beim Öffnen und Schließen des Auges... am Telefon hat man mir versichert, ich könne damit ruhig eine Nacht aushalten :D
Busse - Harsey - Hinderer


57

Freitag, 3. September 2010, 15:03

Hallo
Mein "Schlüsselerlebnis" hatt ich vor rund 3 Jahren als ich ein paar Schuss mit meiner Panzer 3 Armbrust (so hieß das Teil glaube ich) machen wollte.

Beim "wollte" ist dann auch geblieben! Nachdem ich die Stramit-Scheibe aufgestellt hatte gings los!

Armbrust gespannt und mit der linken Hand festgehalten, in der Rechten den Bolzen.

Mein Problem war das die Mittelwicklung der Sehne nicht mehr so dolle war und ich meinen Daumen (der der linken Hand mit der ich die Armbrust hielt) etwas zuweit nach oben hielt. Als ich den Knall hörte (der Schuss hatte sich von selbst gelöst) sah ich meinen Daumennagel auch schon durch die Halle fliegen :loser . Dann kam der SCHMERZ! Es war ein unvergleichliches Erlebnis (für meinen Daumen und Mich). Danach habe ich mit dem Armbrustschiessen aufgehört und mich wieder dem Bogensport gewidmet! :whistling:



McNab

58

Samstag, 4. September 2010, 00:42

Dümmste Verletzung?! Ich habe meiner Tante ihre 20-25 Küchenmesser nachschleifen sollen. Kein Problem. Sie noch zu mir: Verletz dich nicht ... nee klar. Klappt normal ohne. Also ab in den Keller und Messer geschärft. Alles ohne Probleme und Verletzungen geklappt. Wieder hoch in die Küche. Und weil ich ja ordentlich bin dacht ich mir spül ich die Messerchen noch schnell. Nebenher mit Family geschwätzt und nicht aufgepasst. Die Klinge in Richtung Hand durch den Spüllappen gezogen und auf einmal war das Wasser verdammt rot. Handballen halb durch ... :cursing:
Na ja, wenigstens war damit bewiesen das die Messer jetzt wirklich scharf sind.
Ziemlich genau das gleiche hatte ich auch grad neulich, mit nur einem klitzekleinen Unterschied. Es war nicht meine Hand. Beim Job in der Küche endlich mal die öddeligen Messer vom Chef geschliffen, und dann Hat der Küchenhelfer das Messer abgewaschen und genauso abgetrocknet. Der kannte das Messer eben nur stumpf und ich war nicht dazu gekommen ihn zu warnen. :whistling:
Warum auch - wer trocknet freiwillig/absichtlich ein Messer So ab? Der hat sich fast seine 3 grossen Finger abgeschnitten, soviel Blut hab ich glaub ich noch nie gesehen.

Selber hab ich mir neulich nur einen Finger fast abgeschnitten, beim Schnitzen (im Laufen mit dem Hund). Ich denk direkt vorher noch "Wenn ich jetzt bei dem Schnitt abrutsche, dann gehts voll in die Hand" ....tja...wenigstens war meine Vorhersage korrekt. Doof war nur, dass ich 2-3km von zuhause weg war, mitten auf den Feldern, und so garnichts ausser der Hundeleine, Messer und Holz dabei. Aber auch mir einer Hundeleine kann man einen provisorischen "Druckverband" machen. :D

59

Montag, 6. September 2010, 12:29

Doof war nur, dass ich 2-3km von zuhause weg war, mitten auf den Feldern, und so garnichts ausser der Hundeleine, Messer und Holz dabei. Aber auch mir einer Hundeleine kann man einen provisorischen "Druckverband" machen. :D
Nudisten-Jogger? :D T-Shirt oder Socken eignen sich auch für Druckverbände ;)

60

Montag, 6. September 2010, 13:28

War in der Hitzephase diesen Sommer, also keine Socken. Shirt wäre schon gegangen, aber ich hab das nicht als Lebensgefahr eingeschätzt, also hab ich das Shirt angelassen. Das hat eh jeder im Dorf (also alle 50) mitbekommen, dass ich eine rote Spur durchs Dorf gezogen habe, als ich hektisch und fluchend nach Hause gerannt bin, da wollte ich nicht noch für zusätzliches Spektakel sorgen. =)

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: