Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 23. Februar 2021, 13:25

Leichte Jacke für Überganszeit (ohne Membran)

Hallo Forum,

ich suche in erster Linie für Hunde-Gassirunden eine Jacke für Temperaturen, bei denen mir die M-65 auch mit nichts drunter zu warm wird, es aber noch zu frisch für Hemd oder T-Shirt ist.

Die Jacke muss nicht wasserdicht sein, sie sollte nur ein wenig wärmer machen als ohne Jacke.
Ach ja, Hundejacke - heute morgen kam mir wieder der beste Kumpel meiner beiden entgegen, ein Boxer-Rüde und schon sah ich aus wie ein Opfer von Slimer aus Ghostbusters. Die Jacke wird also oft gewaschen und was hochwertiges ist mir im Grunde zu schade.


Bislang habe ich für den Zweck eine Softshell von McKinley, aber heute wieder gemerkt das es in der Sonne mit der Atmungsaktivität vorbei ist.
Ich will keine "Plastikjacke", eher was in Richtung Baumwoll-Mix oder auch reine Baumwolle.

Was mein Interesse geweckt hat ist das MBDU Shirt von Helikon. Hat das jemand?
Oder die Vintage Jacke von Köhler.

Über Erfahrungen mit den Jacken wäre ich dankbar. Oder natürlich für alternative Tipps.

2

Dienstag, 23. Februar 2021, 13:57

Wenn es robust sein soll: Tactical Jacke von Köhler. Meine Lieblingsjacke wenn es rau wird. Kommt aber vielleicht zu nah an die M65...

Dünner wäre ein "Overshirt", also ein robusteres, locker geschnittenes Hemd zum drüberziehen. Z.B. das 5.11 Taclite Pro Shirt, oder ein Flanellhemd oder auch eine Feldbluse.

Falls die Softshell noch nicht ganz raus ist: Ich nutze für sowas meist eine Helikon Trooper (also ohne Futter). Mit den Unterarmzippern geht das von der Atmungsaktivität schon ganz gut.

3

Dienstag, 23. Februar 2021, 14:02

Schau dir mal die Tactical Jacke von Leo Köhler an. Edit sagt knifenut war schneller

Was ist die Preisgrenze?
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

4

Dienstag, 23. Februar 2021, 14:05

Preisgrenze so um die 150 €

Die Jacke sollte schon dünner sein als eine Helikon M-65 ohne Futter.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mc Bain« (23. Februar 2021, 14:06)


5

Dienstag, 23. Februar 2021, 14:17

Ich nutze die hier ganz gerne draußen (ohne Flaggen) und wurde schon ein paar Mal gefragt, welche Jacke das ist und wieviel die kostet.

https://www.raeer.com/shopexd.asp?id=4972?var=00000
Ist für nichts zu schade und die Taschen sind praktisch. EInziges Manko, der Reißverschluss ist etwas hakelig bei meiner.

Die Version hier scheint einen anderern Reißverschluss zu haben. https://www.bundeswehr-und-mehr.de/origi…blau_4298_40021

6

Dienstag, 23. Februar 2021, 15:53

+1 für die Köhler Tactical. Habe sie in schwarz, was sie sogar recht salonfähig macht. Eine optische oder haptische Nähe zur M65 sehe ich da nicht mal auf den zweiten oder dritten Blick...

7

Dienstag, 23. Februar 2021, 16:57

Eine optische oder haptische Nähe zur M65 sehe ich da nicht mal auf den zweiten oder dritten Blick...
Das nicht, aber von der "Dicke", also der Wärmeleistung her? Was würdest du sagen im direkten Vergleich zur Helikon M65? Ich hatte die Helikon leider noch nicht in der Hand.

8

Dienstag, 23. Februar 2021, 17:35

Die Köhler ist wesentlich dünner. Auch eine M65 ohne Futter hat deutlich mehr Substanz. Die LK Tactical ist sommertauglich bei Temperaturen, zu denen man in einer M65 im eigenen Saft schmoren würde.

Edit: Wir wissen ja gar nicht, ob dem TS die LK Tactical überhaupt mundet. Von daher werfe ich mal noch die Condor Summit in der Sommervariante in den Ring. Auch ein tolles Teil, allerdings deutlich kürzer geschnitten.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hernandez« (23. Februar 2021, 17:39)


9

Dienstag, 23. Februar 2021, 18:51

Für solche Zwecke hab ich die......Helikon.........

10

Dienstag, 23. Februar 2021, 20:19

Ich werfe das hier in den Raum
https://www.manufactum.de/rofa-herren-ar…lcanvas-a30591/

Sowas gibt s auch etwas günstiger natürlich von sämtlichen Arbeitsausstattern wie Engelbert Strauss usw.
Und cooler natürlich von Dickies oder Carharrt (werde mir nie merken können wie man die schreibt).
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

11

Dienstag, 23. Februar 2021, 20:26

Wir nähern uns der Jeansjacke! 8o

12

Dienstag, 23. Februar 2021, 20:51

:D

Köhler Tactical mundet schon, kann ich mir durchaus vorstellen. Wo ich gerade ein wenig schaue, sind russische Gorkas. Aber da geht es bei den Versionen von 1 bis 6, da steige ich noch nicht ganz durch.

Wobei die Leo Köhler schon mal ganz stark in meine Richtung geht.

13

Dienstag, 23. Februar 2021, 21:00

Hi, privat und beruflich trage ich gern die Jacke von Globetrotter (Eigenmarke, Firmenname ist mir leider entfallen da ich das Etikett immer entferne), diese ist aber nur fürs Grobe, für Fein gibt es andere Jacken!
Die Jacke ist recht dünn, schützt dabei aber recht gut vor Wind.
Sie ist aus Mischgewebe und es gibt das gute Teil in mehreren Farben. Ich trage meine Jacke seit einem Jahr fast jeden Tag (auch im Winter) und wasche sie ungefähr jeden Monat.
Preislich etwas über 100€ .. Werde mir sofort eine Neue kaufen sobald diese kaputt geht, was aber wohl noch länger dauert sofern sie nicht bei einer Rangelei Schaden nimmt ..

scts
Beste Grüße
scts

Der Beitrag von »scts« (Dienstag, 23. Februar 2021, 21:00) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Beisser« gelöscht: doppelt (Mittwoch, 24. Februar 2021, 09:47).

Der Beitrag von »scts« (Dienstag, 23. Februar 2021, 21:00) wurde aus folgendem Grund vom Benutzer »Beisser« gelöscht: doppelt (Mittwoch, 24. Februar 2021, 09:47).

Merc

Foren-Weise

Wohnort: Dresden

Beruf: Irgendwas mit Internet

  • Nachricht senden

16

Mittwoch, 24. Februar 2021, 07:52

Ich würde mal vermuten du meinst die FRILUFTS Marke vom Globi.
Vielleicht die Ullahau Jacke
Paranoia - das heißt doch nur, die Wirklichkeit realistischer zu sehen als andere. (Strange Days)

17

Mittwoch, 24. Februar 2021, 09:15

Früher hieß Globetrotter s Hausmarke Black Bear. Da hatte ich auch mal eine Kombijacke mit hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

18

Mittwoch, 24. Februar 2021, 09:22

Ganz genau die meine ich, hab sie auch in Blau .. Trägt sich wirklich extrem angenehm im Alltag und die Ausrüstung ist darunter auch gut verdeckt ..

scts
Beste Grüße
scts

19

Mittwoch, 24. Februar 2021, 09:25

Kleiner Nachtrag, die Jacke sollte vor dem Tragen erst einmal gewaschen werden da sie im neuen Zustand sehr stark Fusseln anzieht ..

scts
Beste Grüße
scts

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: