Sie sind nicht angemeldet.

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • »balinzwerg« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

1

Montag, 11. Januar 2021, 12:04

TFK Sparrow Neck Knife

Ich habe ja seit einigen Wochen das Sparrow von TFK in meinem Besitz.


Auf die Bitte von MichaM bin ich jetzt endlich mal dazugekommen meine Eindrücke aufzuschreiben.
Bei TFK handelt es sich um eine Messerschmiede aus Bulgarien, die Messer zu einem erschwinglichem Kurs anbieten.
TFK steht hierbei für Tanev Family Knives.
TFK bietet einen Direktvertrieb an und liefert, zumindest in meinem Fall, schnell und zuverlässig.

http://tfknives.com/

Ich habe mir das Sparrow gegönnt, da ich, wie allgemein bekannt, sehr gerne Messer in handlicher Größe mag.
Das Sparrow wird in verschiedenen Ausfertigungen und Anschliffen angeboten, ich habe mich für eines mit schwarzen G10 Schalen und Flachschliff entschieden.
Verwendet wird der AEB-L Stahl welcher laut Anbieter auf 57 bis 59 HRC gehärtet wurde.
Der AEB-L Stahl ist ein fein ausschleifbarer Stahl der rostträge ist, ein sehr guter Universal Stahl für feine Schneiden.


Das Messer hat eine Gesamtlänge von 14,5 cm eine Klingendicke von 3mm und eine Klingenlänge von 7,5 cm.



Geliefert wird das Messer in einer schönen stabilen Lederscheide welche als Neck Scheide getragen werden kann und dort das Messer sicher hält.
Oder als Gürtelscheide, hier wird der Gürtel durch die verschraubte Schlaufe gezogen, so dass das Messer horizontal am Gürtel sitzt.
Ich bevorzuge diese Trageweise, da am Hals mit die Lederscheide zu sehr aufträgt.

Das Messer ist bei meinen Händen ein reines drei Finger Messer, für längeres Arbeiten fehlt einem da der sichere Griff, dies lässt sich aber durch ein Lanyard beheben.


Im Vergleich mit dem WM1 oder dem Benchmade Bone Collecter sieht man, dass die Klingenlänge bei allen drei fast identisch ist, lediglich beim Griff sind die zwei Vertreter etwas besser aufgestellt.
Das mag als Arbeitsmesser ein Nachteil sein, man muss aber auch berücksichtigen, dass das Messer aufgrund seiner Größe ehr als Zweitmesser gedacht ist.
Die Verarbeitung ist auf einem gehobenen Niveau. die Schalen sind sauber gerundet, das G10 ist griffig. Die Torx Schrauben sitzen etwas tiefer, die Übergänge sind sauber und ein Spaltmaß am Griff ist nicht zu erkennen.
Hervorheben muss man die Lederscheide. Alles ist sauber vernäht, das Leder ist dick und sauber mit dem Logo geprägt. Das Messer sitzt stabil und die Schlaufe ist so gefertigt, dass man nicht ständig in sie schneidet wenn man das Messer zieht.


Mein Fazit:
Man bekommt hier was für sein Geld. ein kleiner feiner Begleiter der leichte alltägliche Schneidaufgaben meistert ohne aufzufallen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »balinzwerg« (11. Januar 2021, 12:10)


2

Montag, 11. Januar 2021, 20:59

Hübsch, die Lederscheide hätte mir gefallen, meins ist noch aus D2.
Was habt ihr heute bekommen, was morgen? Nr. 12

Das Lanyard Loch ist ebenfalls neu. Die Griffschale vorn ist gerade statt rund wie bei meinem, nachvollziehbar wegen dem Ansatz zur Lederscheide.

Nur die Schleifkerbe gefällt mir weniger, hätte mich vom Kauf eher abgehalten.

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • »balinzwerg« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

3

Montag, 11. Januar 2021, 22:15

Hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm ;)
Der Scandi wär nicht so meins und die Weiterentwicklung mit den verschraubten Schalen ist auch praxisgerechter, mit der Kydex wäre es aber ein besseres Neck knife.
Tja alles Vor und Nachteile.

4

Dienstag, 12. Januar 2021, 08:30

Danke fürs Zeigen, Balin. Ich hatte den Kaufimpuls gerade erfolgreich verdrängt und das Sparrow vergessen. Jetzt muss ich wieder dagegen ankämpfen :rolleyes: :thumbsup:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • »balinzwerg« ist der Autor dieses Themas
  • Nachricht senden

5

Dienstag, 12. Januar 2021, 13:12

Da helfe ich doch gerne ;)

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: