Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 30. Oktober 2020, 10:23

Spyderco SpyOpera

Hallo zusammen,

anbei mal eine Kurvorstellung, von einem wirklich gelungenem Spyderco.

SpyOpera

Entstand aus einer Zusammenarbeit zwischen Spyderco und Lionsteel,
wird in Maniago (Italien) produziert. Was die Qualität angeht kann ich nichts
negatives berichten, einfach erstklassig.

Noch ein paar Daten:

Klingelänge: 73 mm
Gesamtlänge: 175 mm
Klingenstärke: 3 mm
Klinge: M390

Die Griffschalen sind aus braunen Canvas Micarta, darunter liegen die Liner aus Titan.

Jetzt gibts noch ein paar Bilder und Vergleichsfotos.

Grüße

Matze
»Schreile« hat folgende Dateien angehängt:
  • IMG_4644.jpg (318,43 kB - 48 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2020, 14:51)
  • IMG_4643.jpg (273,02 kB - 28 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2020, 14:51)
  • IMG_4642.jpg (248,26 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2020, 14:51)
  • IMG_4641.jpg (247,31 kB - 32 mal heruntergeladen - zuletzt: 6. November 2020, 10:40)
  • IMG_4640.jpg (241,95 kB - 39 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2020, 14:51)
  • IMG_4639.jpg (232,33 kB - 30 mal heruntergeladen - zuletzt: 7. November 2020, 14:51)
Die Gegenwart gehört dem, der bereit ist zu handeln.

John-117

König der Nörgler

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

2

Freitag, 30. Oktober 2020, 15:04

prinzipiell n feines teil...leider neigt ja Lionsteel dazu die Klingen nicht vernünftig auszuschleifen...wie dick ist die denn nach der Fase ?

Und sehe ich richtig, ein prinzipiell für lefties prädestiniertes Messer hat den Clip nur für Rechtshänder positioniert ? ich bin zwar selber nicht betroffen, aber wenn das wirklich so ist hat man ein Verkaufsargument liegen lassen

3

Freitag, 30. Oktober 2020, 15:18

prinzipiell n feines teil...leider neigt ja Lionsteel dazu die Klingen nicht vernünftig auszuschleifen...wie dick ist die denn nach der Fase ?


Die beträgt ~ 0,6mm
Die Gegenwart gehört dem, der bereit ist zu handeln.

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Rhein-Pfalz-Kreis

  • Nachricht senden

4

Freitag, 30. Oktober 2020, 15:40

Danke für die Vorstellung.
Kleiner Schönheitsmakel mE. ist, das in geschlossenem Zustand das Messer nicht so schön in einem Guß ist, wie geöffnet.
Die Klingenwurzel bildet da schon eine ganz schöne Ecke....

BG,
Andy
Perfer et obdura!

5

Freitag, 30. Oktober 2020, 17:38

Für ein bei Lionsteel produziertes Spyderco hat es für mein Empfinden einen ziemlich hohen Preis.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: