Sie sind nicht angemeldet.

21

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 09:41

Hi, ich hoffe, ich verstehe das mit dem "auf Zug verlängern" nicht falsch, aber das Flexileinen-Prinzip finde ich grundsätzlich nicht gut, da es dem Hund signalisiert, dass es vorwärts geht, wenn er zieht. Was natürlich nicht gewünscht ist.

Davon ab halte ich 2,5 m für die absolute Untergrenze, erst recht bei Sling um den Oberkörper des Halters. Möchte sich der Hund mal unter einem üppigen Busch lösen, hängt man bei zu kurzen Leinen mit im Gestrüpp.

Meine kürzeste Leine, ohne Sling, hat 3 m.

GuentherFrost

Moon's out goons out

  • »GuentherFrost« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: Goon

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 09:57

Guter Einwand, danke!
Also eher eine lange, unflexible , modulare Leine? Ist weniger Arbeit. :D
Insta: @bangaranggear

23

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 13:28


Also eher eine lange, unflexible , modulare Leine? :D

Wäre zumindest meine Wahl. Mehr Länge heißt ja auch mehr Sicherheit bzw. Reaktionszeit, wenn ein (größerer) Hund wegen irgend eines Vorkommnisses (anderer Hund, Hase, Katze...) einen spontanen Satz nach vorne macht. Bei einer zu kurzen Leine, erst recht per Sling um den Torso, reißt es dich dann einfach auf die Nase und du weißt gar nicht was passiert ist. Da ist es mir deutlich lieber, wenn ich noch 1-2 m Leine mehr Zeit habe, mich auf ein Ereignis einstellen zu können.

Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

24

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 14:33

Ich behaupte das Gegenteil :D wenn du unserer 65 kg Lady auch nur 1m lässt um Kraft in Geschwindigkeit zu verwandeln lässt du entweder los oder du liegst auf der Schn..... Leine um den Oberkörper ist ein nogo das sie dich sonst mitschleift :rolleyes:
Also, es kommt drauf an welcher Hund an die Leine soll.


Der neue Partnershop




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

25

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 14:52

Absolut.

Deswegen ja:

Wäre zumindest meine Wahl.

26

Donnerstag, 15. Oktober 2020, 17:14

Also bei mir sieht das so aus:

Normale Führleine für ans Geschirr in eine Gürtelschlaufe eingeklinkt, 2m lang, verkürzbar auf 1m wäre „für mich“ bei viel Betrieb, Hundegegenverkehr etc. optimal.

GuentherFrost

Moon's out goons out

  • »GuentherFrost« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: Goon

  • Nachricht senden

27

Freitag, 16. Oktober 2020, 21:05

Danke für den Input, Leute. Ich werd mal in meine Glaskugel schauen eure Tipps berücksichtigen und dann einfach drauflos nähen.
Insta: @bangaranggear

GuentherFrost

Moon's out goons out

  • »GuentherFrost« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Köln

Beruf: Goon

  • Nachricht senden

28

Freitag, 23. Oktober 2020, 08:23

Ist eine drei Meter lange Leine aus Schlauchgurtband in Multicam Black mit Kong Frog Karabiner, Kurzführerhaltegriff und zusätzlichen kleinen Schlaufen zum flexiblen verkürzen geworden. Ich hoffe die gefällt meinem Kumpel!




Nö.
Insta: @bangaranggear

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: