Sie sind nicht angemeldet.

Eiserner

Tactical Hippie

Wohnort: Redhairmountains

Beruf: Berufskraftfahrer mit pädagogischem Auftrag/ AAT/ CT- Trainer

  • Nachricht senden

41

Dienstag, 22. September 2020, 22:10

Da muss ich jetzt als eher Messer- als Lampentyp nachfragen:
Warum ist euch das so wichtig?
Mir ist das Wurst ob warm, kalt oder sonstwas.
Gruß Eiserner
SEX, KNIVES AND ROCK'N'ROLL

alexfra

Elite-User

Wohnort: Göttingen

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 23. September 2020, 06:07

Das ist einfach Geschmacksache.

Ich kann kaltes Licht für den Nahbereich nicht gut leiden.

Ist als wenn jemand bei Messern keine G10-Scales mag ;)

43

Mittwoch, 23. September 2020, 10:27

Zumal bei kaltem Licht die Farbwiedergabe ein Problem darstellen kann. Ich hatte irgendwann mal in einem Forum ein schönes Vergleichsbild gesehen, bei dem ein Warnschild mit kaltem Licht angestrahlt wurde und man den roten Pfeil praktisch kaum noch gesehen hat. Leider finde ich das Bild nicht mehr. ;( Ich achte in letzter Zeit auch darauf eher warmes Licht als EDC, zum Wandern oder zum Arbeiten zu haben. Gerade z.B. bei einer Stirnlampe, die man ggf. etwas länger trägt, finde ich das viel angenehmer. Bei einer taktischen Nutzung finde ich kälteres Licht ok, zum Blenden oder für den Strobo ist es da von Vorteil.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »knifenut« (23. September 2020, 11:27)


Eiserner

Tactical Hippie

Wohnort: Redhairmountains

Beruf: Berufskraftfahrer mit pädagogischem Auftrag/ AAT/ CT- Trainer

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 23. September 2020, 14:42

Danke, verstanden :thumbsup:
SEX, KNIVES AND ROCK'N'ROLL

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: