Sie sind nicht angemeldet.

861

Donnerstag, 4. Juni 2020, 21:17

Na hoffentlich. Was für eine wunderschöne Tarnmusterfamilie.

862

Freitag, 5. Juni 2020, 08:47

Ja, der Coolnessfaktor bei Tigerstripe ist definitiv hoch und die helleren Mustern haben auch bei uns eine durchaus gute Tarnwirkung.

Mit den A-Tacs -x Mustern haben wir quasi die neueste Version bzw. wurde das Muster sicher durch Tigerstripe inspiriert.
Und die Griechen haben heute noch ihr Lizard Muster, wie man beim Einsatz an der Grenze sehen kann.

863

Samstag, 6. Juni 2020, 12:13

Ich hatte vor einiger Zeit mal Bilder von Vietnam-Tigerstripe und A-Tacs ix eingestellt.
Vor allem das A-Tacs ist nach meiner Erfahrung in Mitteleuropa das, was Multicam in ariden Gebieten ist.

Ein guter Allrounder der vor dem jeweiligen Hintergrund im Vergleich zwar nie das beste Muster ist, aber man liegt in unserer Landschaft auch nie so böse daneben, wie es teilweise bei Multicam der Fall ist.

Hier original Tigerstripe und A-Tacs ix im Sommer:

http://www.tacticalforum.de/index.php?page=Thread&threadID=9318&pageNo=27


Und ix im Herbst. Leider gibt es in dem Muster nur Combatshirts und Feldblusen. Ein Smock und evtl. sogar Nässeschutzklamotten in A-Tacs ix für Herbst und Winter wären top.

neue Tarnmuster

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mc Bain« (6. Juni 2020, 12:15)


864

Mittwoch, 17. Juni 2020, 11:22

EDIT:

Da hatte jemand auf Facebook "A-Tacs Tropical" eingestellt, bei näherem Hinsehen war es aber nur das schon bekannte FG-X Muster.

Momentan ist es hier nach den anhaltenden Regenfällen derart satt grün, dass Multicam Tropic gut funktionieren müsste.
Für Pencott Greenzone ist das Grün in der Natur fast schon zu satt und dunkel.
Mal schauen wie sich der Sommer entwickelt. Im August ist es vielleicht wieder so trocken, dass man Multicam/MTP auspacken kann.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Mc Bain« (17. Juni 2020, 11:47)


865

Montag, 29. Juni 2020, 18:05

Interessante Punkte @McBain

Aktuell verändern sich ja die Wälder / Landschaften in Deutschland wegen der anhaltenden Dürre / Borkenkäfer usw. rapide. Gestern war ich endlich mal wieder länger draußen, und es war interessant zu beobachten wie sich ein Gebiet das vor zwei, drei Jahren noch aus reinem, dichten Wald bestanden hat, nun in einen Mix aus vielen verschiedenen Umgebungen verwandelt hat: Einige Bereiche sind natürlich noch reiner Wald, vornehmlich Laubwald, einige junge Schonungen mit kleinen, aber sehr dicht stehenden Bäumchen, kahle Hänge auf denen noch ein, zwei Jahre alter Verschnitt liegt, der von der Sonne ausgeblichen ist, so dass die Hänge beige, weißlich und auch sehr staubig aussehen, Bereiche in denen ganze Flächen voll von tot stehenden Fichten und Nadelbäumen stehen und auch einige Flächen auf denen sich nach einem Kahlschlag eine Art Strauch- und Buschwerk auf Knie bis maximal Brusthöhe gebildet hat, die Farbtöne schwanken dabei von beige, getrocknet bis hin zu frischem Grün.

Wenn das so weiter geht, wird, wird sicher auch für Deutschland eine Kombination aus "traditionellen" Tarnmustern wie z.B. Flecktarn für die Jahreszeiten / Gebiete in denen noch die gewohnte Waldlandschaft vorhanden ist aber eben auch "Multi-Terrain"-Mustern wie MC & Co. immer zwingender.

Soweit ich das, ich meine im K-ISOM, mal gelesen habe, spielte auch der Klimawandel bei der Einführung des Multitarn der BW eine Rolle, kann mich aber auch vertun. Phantomleaf geben ja für ihre Tarnmuster auch an, dass sie sich für schnell wechselnde Hintergründe eignen sollen, soweit ich weiß.

Gestern waren bei meiner Begleitung und mir Bekleidungs- und Ausrüstungsstücke mit diversen Mustern dabei wie MC (Rucksack, Hose), A-Tacs (Feldbluse), Flecktarn (Hose) und Pencott (Tarp). Wir haben auch mal Sachen vor verschiedenen Hintergründen positioniert. So "richtig daneben" lag eigentlich keines der Muster - klar, unter Berücksichtigung der einzelnen Vorzüge. Aber mit keinem wäre man völlig wie gesagt völlig deplatziert gewesen. Leider war keine Kamera dabei, das hätte ich gern eingestellt.

Für mich bleibt das Thema also spannend. Bin gespannt was da noch kommt....

866

Montag, 29. Juni 2020, 18:38

Definitiv ein wichtiger Aspekt. Borkenkäfer und Klimawandel sowie der ausbleibende Schnee sind wichtig.

867

Dienstag, 30. Juni 2020, 08:55

Förster beginnen ja auch damit, den Baumbestand im Wald anzupassen. Das bedeutet unter anderem weniger Fichten.
Wobei so ein Umbau natürlich Jahrzehnte dauert.

Spezialkräfte bekommen in den meisten Ländern sicher was sie wollen, haben aber (nach dem was man so mitbekommt) auch nicht den riesigen Fundus an verschiedenen Tarnmustern. Da ist 5-FT, 3-FT, Wüstentarndruck, Multicam und "Multitarn" (womit ja anscheinen MC abgelöst werden soll) plus Schneetarnmuster in Deutschland ja schon mehr als viele andere westliche Länder haben.

Ich kann es natürlich nur einschätzen aber ich sehe in Deutschland noch lange keine Ablösung für 5-Farben Flecktarn auf breiter Ebene.
Österreich geht mit dem neuen Muster ja schon in eine etwas hellere Richtung.

868

Dienstag, 30. Juni 2020, 09:04

Insgesamt passt bei bedecktem Himmel und wenig Sonne und regionstypischer Vegetation nach meinem Eindruck bei A-TACS das IX jedenfalls besser "in die Landschaft" als das dazu ein wenig zu "helle" FG, das andererseits bei Laub/Farn und Sonneneinstrahlung ausgezeichnete Ergebnisse bringt.

869

Dienstag, 30. Juni 2020, 09:19

@ Micha M.

Das ist genau mein Eindruck, den ich von A-Tacs ix habe.

Besitze zwar nur eine Hose, aber das Muster kommt in mitteleuropäischen Landschaften der Idee eines "Multicam" im eigentlichen Sinne, also einem Muster das überall relativ gut ist und nirgends katastrophal schlecht wirkt sehr nahe.
Egal ob im Wald, Feld oder urbanem Bereich.

Das Problem ist beim ix leider die eher eingeschränkte Klamottenauswahl. Es fehlt ein Smock und generell was für die kältere Jahreszeit.
Wobei ix gerade auch in Wintern ohne Schnee sehr gut ist.

Okay, wie alle A-Tacs Muster wird es im direkten Sonnenlicht sehr hell.

870

Dienstag, 30. Juni 2020, 09:20

Das ist aber nicht unbedingt falsch so.
Ich hab Bilder im Wald mit direktem Sonneneinfall, da passt FG schon SEHR gut....

871

Dienstag, 30. Juni 2020, 09:52

Hier mal ein Direktvergleich von A-TACS FG und dem von mir allerdings auch sehr geschätzten WZ.93 Pantera aus Polen im Wald bei direktem Sonneneinfall:







Da ist A-TACS schon s e h r gut, finde ich. Das Pantera wirkt in der direkten Sonne zu kontrastig, zeigt aber dann später im Jahr oder bei schlechterem Wetter auch wieder seine Stärken in der hiesigen Wald-Umgebung...


A-TACS ist da in der Tat ein wenig vielseitiger. Bei viel Blattwerk, Farn, Weide usw., wo die dunklen Brauntöne nicht passen würden, passt A-TACS immer noch als ziemlicher "Allrounder" in die Landschaft:



Aber es passt eben auch in den Wald, vor allem in Blattwerk, Farn, Flechten....




Und besonders gut dort, wo meinetwegen auch noch Fels mit Flechten vorhanden ist....









Mit und ohne direkten Sonneneinfall ist es in diesen Umgebungen dann schon sehr gut.....


Alles Wanderbilder aus dem Schwarzwald :)

872

Mittwoch, 1. Juli 2020, 17:50

@ McBain: Ich meinte auch nicht, dass 5FT usw. komplett "abgelöst" werden usw. Worum es mir ging, war einfach nur, dass ein "Multiterrain"-Muster für Deutschland immer sinnvoller wird, da häufig selbst "im grünen" die Landschaften durch die aktuellen Veränderungen mehr Möglichkeiten für die Anwendungen eines solchen bieten. Und so lange man sich nicht in reinen Waldgebieten aufhält, könnte ich mir vorstellen das es in den kommenden Jahren z.B. während der Umgang in den Wäldern noch im Gange ist, während Trockenphasen usw. auch mehr Sinn macht als 5FT.

873

Mittwoch, 1. Juli 2020, 18:43

Gibts in Sachen Multitarn eigentlich mal was neues zu hören? Der könnte ja in der Ecke ganz gut reinpassen.

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

874

Gestern, 06:20

Guten Morgen

Neue Kleider für die Commandos

https://www.royalnavy.mod.uk/RMUniform?f…epEAn2SfXXUIAxI

Gruss

suomi70
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

875

Gestern, 09:30

Danke für den Link, Sacha!
Bin ja sonst nicht der große Patch-Fan, aber den Fairbairn-Sykes-Patch hätte ich wohl auch gern :)

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

876

Gestern, 12:27

Hallo @Micha M.

Gern geschehen, da sind wir schon zu zweit.
Auch der Commando Patch in rot (back to the roots) würde gut zu unseren Fairbairn-Sykes passen. :thumbsup:

LG

Sacha
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

877

Heute, 17:49

Guten Abend

Ein Camo-Mix für den Alltag. :-)

https://www.spartanat.com/2020/07/desert…uer-den-alltag/

Gruss

suomi70
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Mitglieder und 1 Besucher

hanomag, Mc Bain

Legende: Moderator, SystemAdministrator, Administrator, Team Oranje, Forenpartner

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: