Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

optimal

Super-User

  • »optimal« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

1

Samstag, 2. Mai 2020, 13:26

Grillthermometer ---> Profiwissen gesucht/gefragt

Servus!
Wenn ich grille, dann sind es "nur" meine Erfahrungswerte, komme aber damit ganz gut zurecht. Jetzt muß ich aber einen Wunsch (Geschenk) erfüllen, nämlich ein Grillthermometer, von dem ich 0 Ahnung habe.

Es sollte digital (kein Funk) anzeigen, 2 Messfühler (Kern- und Innenthemperatur) haben, genaue Messung, die Kabel min. 1m lang sein.

Es gibt ja zig Anbieter, jeder produziert das Beste! Wenn man aber Rezensionen ließt, komme ich in's Grübeln.
Daher meine Frage: Wer kann mir ein vernünftiges Teil empfehlen, daß er selber schon lange verwendet und damit zufrieden ist? Vielen Dank im Voraus für eure Bemühungen!

Grüße und bleibt gesund!
Ach ja, ein gutes Infrarot-Thermometer würde mich auch noch interessieren.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »optimal« (2. Mai 2020, 13:34)


2

Samstag, 2. Mai 2020, 14:49

Hi, also die Frage drängt sich förmlich auf: warum kein Funk? Das ist doch mit das praktischste Feature an so einem Ding überhaupt.

Davon ab verwende ich seit Jahren die Geräte von Maverick und bin hochzufrieden damit. Anfangs hatte ich auch eines mit zwei Fühlern, mittlerweile eines mit sechs. Mag gesponnen klingen, aber gerade bei größeren Stücken, die lange brauchen, wie Pulled Pork/Beef, gar nicht doof. Mavericks sind auch keine Eintagsfliegen, sondern halten auch jahrelang. Und ich behandle die Dinger nicht gut...

Man sollte nur bei Nichtbenutzung die Batterien rausnehmen, da die sich sonst schnell leerziehen.
In dubio pro reh

Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

3

Samstag, 2. Mai 2020, 16:22

Ich verwende den Weber igrill. Läuft über Bluetooth. Mein Tipp :thumbup:


Der neue Partnershop




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

atlas77

Memento Mori

Wohnort: Hessen

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. Mai 2020, 17:16

Ich hab seit 6 Jahren das Maverick ET- 732 und bin voll zufrieden.
Nehme für den Grill aber auch noch nen Silit Thermometer für den Backofen, dass zeigt einfach nur die Temperatur an, mit Einteilung Schwein, Rind etc. ( Ist aber Geschmackssache), für Steaks ist es aber ideal...Und das Beste, es ist Spülmaschinenfest... :D
Gruß Mario

Seele

Say my Name...

Wohnort: Zuhause

Beruf: ...lieber was anderes!

  • Nachricht senden

5

Samstag, 2. Mai 2020, 17:56

Ich hab seit 6 Jahren das Maverick ET- 732 und bin voll zufrieden.


Das kann ich nur bestätigen. Gut zu programmieren und haltbar, perfekt für Lange Grillsessions geignet.

Der Funk reicht bei mir in der weitesten Wegstrecke ca. 10M und 3 Wände.

Für das "schnelle" Grillen zwischendurch tut ein Hans Grill Grillthermometer (Amazon) seinen Dienst zuverlässig.
"Diejenigen, die für ein wenig vorübergehende Sicherheit grundlegende Freiheiten aufgeben, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit." (Benjamin Franklin)

Anvil1971

Elite-User

Wohnort: Ruhrpott-Republic

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 3. Mai 2020, 00:31

Als recht ambitionierter BBQer hab ich schon vieles durch.
2 Mavericks, irgendwas von Campchef (war mein erstes) und dann den Grilleye Pro. Gelandet bin ich schließlich beim MEATER Block, dass ist mein heiliger BBQ Gral. :worship:

Das Ding hängt sich ins heimische WLAN, verfügt über 4 Temperaturfühler, hat eine erstklassige App mit Cloud-Service und das Beste, es ist komplett kabellos.
Was habe ich es gehasst nach Smoker Longjobs die total versifften Drahtkabel wieder halbwegs sauber zu schrubben.
Das gehört nun zum Glück der Vergangenheit an.
Den MEATER Block kann ich absolut empfehlen.

optimal

Super-User

  • »optimal« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 3. Mai 2020, 13:46

Grillthermometer

Servus @ all!
Erstmal vielen Dank für die Tipps! Als Geschenk habe ich mich jetzt für das Maverick ET-732B entschieden und für mich gibt es ein neues, das von Silit, Ofenthermometer :) !
Grüße, noch ein schönes WE und bleibt gesund!

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: