Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

21

Montag, 17. Februar 2020, 00:49

Ok - wenn man die Idee etwas weiter treibt, trifft man auf die Marbles Fireman Shovel.

Kommt zwar etwas ab von der eigentlichen Idee des Threads, aber sehr interessantes Gerät... :love:

Was soll's - sehen wir den Thread nun eben als lose Themensammlung von Schaufeln in Klappspatengröße/Klappspaten die man so nicht in jedem Baumarkt findet, bzw. die eben etwas mehr können :thumbsup:
Lebt wild und gefährlich!

22

Montag, 17. Februar 2020, 07:53

Wenn Du damit nicht dauernd Scheitholz hacken oder Bäume fällen willst, hab ich jedenfalls beim Glock keine Zweifel.
Anschärfen kann man ja übrigens auch im Grunde jedes Spatenblatt.

Wenn es um eher kleine Löcher in wurzeligem Boden geht, könnte auch das hier evtl. eine Alternative sein:

https://www.asmc.de/Wood-Cutter-m.-Nylonscheide

Meiner rasiert Armhaare :)

23

Montag, 17. Februar 2020, 18:33

Ich weiß, jeden nervt das Thema, aber ich habe heute mal ein Experiment gewagt und bin mit dem Spaten in München öffentlich gefahren, in der Stadt rumgelaufen etc.

Kein komischer Blick, kein Problem,auch nicht mit der BP am HBF.
»Tactical99« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20200217_183015_copy_864x1152.jpg
FEIND LIEST MIT!

Meine Marktplatzbewertungen

24

Montag, 17. Februar 2020, 18:38

Klar Du bist ein Schatzsucher auf der Durchreise ;) @Tactical99
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

25

Montag, 17. Februar 2020, 20:52

@Micha - stimmt, den Woodcutter hatten wir auch schon mal... ;) . Klar, wenn wir den Begriff Schaufel etwas weiter fassen, gehört der definitiv dazu!
Ich finde die Größe gut - eine Schaufel mit festem Stil im Rucksackformat, maximal stabil. Kennt da jemand noch was in der Größenordnung? Wie gesagt, angeschliffen muss das wegen mir nicht sein.

Edit:

Die Idee ist anscheinend nicht neu - Feldspaten mit im Prinzip einfach gekürztem Griff für MG-Schützen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Feldspaten

Klar, irgendwann stellt sich natürlich wieder die Frage welchen Praxisnutzen das Gerät noch hat und sich da der Ballast noch lohnt.

Wenn ich bei mir den inneren Schweinehund was den Preis angeht überwunden habe, wirds bei mir die Condor Wilderness. Ist zwar nicht die Praktischste für meinen Bedarf, da wäre klappbar besser, aber irgendwie hab ich mich in das Teil verguckt.


@Tactical99 + @Greider - 8o :thumbsup: ! Wahrscheinlich fahndet dafür jetzt das Bundesdenkmalamt nach dir ;)

Gruß Björn
Lebt wild und gefährlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »CyrusKnox« (17. Februar 2020, 21:04)


26

Montag, 17. Februar 2020, 21:22

Hier übrigens die bereits erwähnte Marbles Shovel; oder der scharfe Tischtennisschläger :) https://www.amazon.de/Marbles-MR5015-BRK…e/dp/B005I58BQC
Guter Kurs eigentlich....

Cooler Thread übrigens schon wieder.
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

27

Montag, 17. Februar 2020, 21:31

Jupp, ich fühl mich auch wohl ;) !

Die Marples bietet sich auch bei dem Preis echt zum tunen an finde ich.... rote Farbe ab, Paracord-Griff dran und fertig ist die wirklich taktische Schaufel.

Gut, rumschleppen würde ich das dann tatsächlich nicht mehr, aber im Sommer muss ich noch eine Thuja-Hecke umsetzen. Für die letzten Wurzeln wo man mit einem großen Spaten ggf. zuviel Flurschaden anrichtet bestimmt weltklasse...
Lebt wild und gefährlich!

28

Montag, 17. Februar 2020, 22:28

@CyrusKnox bitte kaufe dir zusätzlich diese Errungenschaft der Ingenieurskunst https://www.schwan-baushop.de/Werkzeuge/…Wurzelsepp.html
Bewährt sich hier im Garten sehr oft.
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

gunch

Fortgeschrittener

Wohnort: Hespe

Beruf: viel unterwegs

  • Private Nachricht senden

29

Dienstag, 18. Februar 2020, 06:21

Meine Lieblings Schaufel
Ein HORI HORI
»gunch« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG-20200218-WA0000.jpg

30

Dienstag, 18. Februar 2020, 12:30

@Greider - deswegen ist dieses Forum so schön - man findet immer etwas das einem fehlt ;) ...
Mit diesem Ding in der Sparversion bin ich losgezogen - hätte ich gleich so etwas gehabt, hätte ich gar nicht den Eindruck gehabt, dass mir etwas fehlt.

Jetzt brauche ich einen Spaten + die Schaufel von dir 8o

Und jupp - wenn man mal Pflanzmesser/Grabmesser bei Amazon eingibt, bekommen zarter besaitete Gemüter wahrscheinlich Schnappatmung ;)
Lebt wild und gefährlich!

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »CyrusKnox« (18. Februar 2020, 12:36)


31

Dienstag, 18. Februar 2020, 12:36

@CyrusKnox gerne! Ja so ist das Tactical Forum halt :buds: :kroesus: und ja der Wurzl Sepp wurde von Frau Greider auch belächelt.... bis er da war.

Zur Cold Steel sei noch angemerkt: Scheide nur gegen Aufpreis.
Die Condor Variante (n) finde ich schicker, würde aber den CS nicht mehr hergeben.
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

Argento

Team Bullcrafter

Wohnort: Abtswind, Franken

Beruf: Schreiner, Sklave in der Fenstermine

  • Private Nachricht senden

32

Mittwoch, 19. Februar 2020, 17:55

https://www.amazon.de/Feldspaten-Holzsti…ps%2C603&sr=8-5

Das Teil ist auch richtig gut, hab ich jetzt schon ne ganze Zeit lang. Eventuell schärfen (lassen), es ist nur eine seite scharf, geht aber zur Not auch mit einer Feile.

33

Donnerstag, 20. Februar 2020, 22:53

Moin Argento,


über den bin auch schon gestolpert - da ist eben vor allem der Preis echt ne Ansage. Für den Rucksack wäre er mir ein bisschen zu lange - aber wenn der Junior meinen sieht, braucht er eh auch einen.

Und dafür ist er wahrscheinlich genau richtig :thumbsup:

Danke dir!
Lebt wild und gefährlich!

Argento

Team Bullcrafter

Wohnort: Abtswind, Franken

Beruf: Schreiner, Sklave in der Fenstermine

  • Private Nachricht senden

34

Freitag, 21. Februar 2020, 05:24

Und? Bei dem Preis kannst das Teil pimpen wie du es willst.
Hab ich auch gemacht ;)

Anvil1971

Elite-User

Wohnort: Ruhrpott-Republic

  • Private Nachricht senden

35

Freitag, 21. Februar 2020, 07:04

Meine Lieblings Schaufel


Hey Gunch,
gibt es nach dem Sau- jetzt etwa auch schon den Maulwurffänger? :D

36

Freitag, 21. Februar 2020, 16:02

Mal nebenbei: Mir ist mein Cold Steel Spaten (die Kopie des Spetznaz-Spatens) gerade bei einfachen Hackarbeiten im Garten abgebrochen. Beim Bearbeiten einer maximal 3 cm dicken Brombeerranke, da wo der Stil im Blatt von dieser Querschraube gehalten wird.
Nicht gerade vertrauenerweckend. Ist das normal, oder hab ich ein Montagsmodell erwischt?

Hab den Job dann mit der Cold Steel Gladius Machete beendet. Ging recht gut, vor allem wenn man bedenkt das sie recht leicht ist und dieses Klingendesign nicht gerade fürs Hacken bestimmt war.

37

Freitag, 21. Februar 2020, 16:14

Das überrascht mich, aber die spezifischen Vorraussetzungen für den Bruch sind, da es Holz ist, wohl schwer festzustellen...
Meiner ist schwer Missbraucht noch Top in Schuss.

Ersatzgriffe gibts aber relativ erschwinglich
FEIND LIEST MIT!

Meine Marktplatzbewertungen

38

Sonntag, 23. Februar 2020, 13:09

Hezte mal für ein Bild vom angenehm kompakten Packmaß dabei:

Mein Glock-Feldspaten :)

Nein, den hab ich beim Wandern sonst nicht auch noch anlaßlos dabei, bevor hier noch der Begriff von der "anlaßlosen Glock" geprägt wird :)

Obwohl sich auch das nachvollziehen ließe ....





Ist aus Armeebestand gebraucht gekauft.
Mit festgedrehtem Stiel und angezogenem Drehgelenk bewegt sich da auch im Impact am Holz nichts, für meine Zwecke ist das allemal stabil genug.

Hat ansonsten schon mal ein Löchlein gegraben und Schnee vor dem Auto weggeschaufelt, wurde auch schon mal an nem Ast erprobt.
Bin insgesamt rundum zufrieden.
Trotzdem ist natürlich so ein Budget-Feldspaten wie oben gezeigt eine reizvolle Idee! :thumbup:
Werkzeug hat man ja nie zuviel :)

NinjaTurtle

Taktische Schildkröte

Wohnort: dörfliche Ex-Hauptstadt

Beruf: Zirkusdirektor

  • Private Nachricht senden

39

Sonntag, 28. Juni 2020, 21:19

An dieser Stelle nochmal herzlichen Dank für diesen Thread :thumbup:....
Nach ausgiebiger Recherche, insbesondere über die hier vorgestellten Spaten habe ich gerade den Glock bestellt...
Und das obwohl ich eigentlich fast schon aus Prinzip den CS bestellen wollte :D....

40

Montag, 29. Juni 2020, 10:02

Haha...bei mir liefs dann doch auch anders als geplant - ich wollte ja unbedingt den Condor und bin dann noch beim Cold Steel gelandet. Mit dem Work Sharp die Kanten noch ordentlich geschliffen - jetzt zittert jeder Busch im Garten vor ihm :D
Lebt wild und gefährlich!

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: