Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 12. November 2019, 15:45

"Särma" - Smock aus Finnland

Hallo Leute,

ich wollte kurz ein paar Worte zu meinem neuen Smock schreiben.

"Särma" ist die Eigenmarke des finnischen Onlineshops "Varusteleka" ; die Bekleidung ( alles von Unterwäsche bis zur Winterjacke ) wird laut Beschreibung in China hergestellt. Die Firma wird dem einen oder anderen durch die hier schon vorgestellten Terävä ( bzw. Tätärää :D ) Messer bekannt sein...
Hier mal der direkte Link zur Jacke: https://www.varusteleka.com/en/product/s…oof-smock/34637
...da findet man auch viele aussagefähige Fotos diverser Details - aus dem Grunde habe ich selber nicht viele gemacht.

Die Jacke selber ist designmässig wohl an den britischen Militärsmock angelehnt - selbigen kenne ich nicht,kann also nichts dazu sagen.



Erster Eindruck: Die Jacke ist sehr ordentlich verarbeitet und macht einen robusten Eindruck. Erinnert mich von der Haptik an die ( zu meiner BW - Zeit üblichen ) olivgrünen Kampfjacken,die man dort bekam.

Die Passform ist sehr gut,das Teil hängt nicht an einem runter wie ein alter Sack. Der Hauptreissverschluss ist von YKK; also auch hier ein Pluspunkt. :thumbup:

Sämtliche grossen Taschen sind über Knöpfe verschliessbar - mir gefällt das.

Ich hab den Smock nun seit einer guten Woche und bin recht zufrieden. Der Stoff ist mit Wachs imprägniert und hält leichte Schauer ab. Was mir hier gefällt,ist,dass die Jacke nicht "schmierig" ist und nicht penetrant nach Wachs stinkt - das hingegen kenn ich von Fjällräven und find es widerlich.
Bei der Särma ist das in Ordnung und dezent. :thumbup:

Hier mal zwei Bilder - ich trage unter dem Smock einen Fleecepulli und eine dicke Helikon Tex - Fleecejacke:



Rein optisch trägt das nicht mehr auf als eine dicke Winterjacke und die Bewegungsfreiheit leidet ebenfalls nicht.
Durch zwei Gummizüge im Hüftbereich und am unteren Jackenteil lässt sich die Weite einstellen und der Smock sitzt wunderbar.
Erinnert mich vom Schnitt her an die berühmt-berüchtigte "Schimanski" - Jacke. :D

Die Bilder sind bei nasskaltem Wetter und 3 Grad plus entstanden; meiner Meinung nach ist das die Temperaturgrenze,wo man den Smock in Verbindung mit o.g. Kleidungsstücken grad noch tragen kann,ohne zu frieren.

Die vier grossen Fronttaschen fassen reichlich Inhalt - in jede geht locker ein vollgepackter Maxpedition-Organizer rein.
Angenehm sind auch die Fleece-Einschubtaschen hinter den unteren beiden Aufsatztaschen,damit man keine kalten Hände kriegt.

Der Smock ist übrigens auch winddicht. Wie er sich in Verbindung mit einer Winterjacke schlägt,werde ich noch ausprobieren.

Insgesamt bin ich bisher sehr zufrieden - für den Preis von ca. 75 € wird man keinesfalls enttäuscht.
Ich hoffe,es war für den ein oder anderen von euch informativ - und wenn ihr Fragen habt,bitte fragen. :)


Gruss Rolf

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 12. November 2019, 16:55

Hyvää iltaa Rolf

Vielen Dank für deine Vorstellung. Der Smock gefällt mir. :thumbup:
War schon auf dieser Shop-Seite, aber konnte mich noch nicht durchringen..... :D

LG

Sacha
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

3

Dienstag, 12. November 2019, 17:29

Hyvää Sacha ! :D

Hier noch Bilder von den Taschen mit Organizer,damit man sich das grössenmässig vorstellen kann:



Da geht also wirklich ´ne Menge rein...


Nicht zu vernachlässigen sind die Flächen auf den Ärmeln für Patches :rolleyes:


suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 12. November 2019, 17:41

Bei Rolf

Danke für deinen Nachtrag. :thumbsup:
Patches sind wichtig. :D ;)

LG

Sacha
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

5

Dienstag, 12. November 2019, 17:49

Du schreibst "gute Passform", heißt das "true size"?
Gewöhnlich sind ja viele Smocks eher großzügig geschnitten.
Spiele nämlich auch mit dem Gedanken einen zu bestellen und hadere noch mit der richtigen Größe! ?(
Prepare for the worst, hope for the best...

6

Dienstag, 12. November 2019, 17:54

Troll: Vielen Dank für die Präsentation.
Wenn mein Schrank nicht schon so voll wäre....:)

Die machen sowas ja auch in Finnland-Camo, dann wirds aber richtig teuer.

St. Michael: Da ticken scheinbar alle irgendwie anders, auch bei den Herstellern.

Manche sind bei Normallänge und Schulterweite schon recht weit geschnitten, weil sie selbst ja nicht sonderlich dick gefüttert sind. Idee ist da eben, auch nen dicken Pulli oder ne Fleecejacke drunter tragen zu können wie der Troll, ohne daß der Smock drüber spannt wie Wurstpelle.

Bei meinem PRETORIAN geht das für mich auch so auf - bis auf die dann unpassend lange Ärmellänge.

Wenn ich jetzt hör, daß der Troll da bequem Fleece und Pulli drunter tragen kann, sollte hier "gute Passform" freilich auch bedeuten, daß das Ding am Torso ohne weitere Schichten drunter dann eher locker sitzen dürfte.

ProHunter

Administrator

Wohnort: Hotel 23

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 12. November 2019, 18:08

Danke für die Vorstellung Rolf :) :)
Mach einen interessanten Eindruck die Juppe :thumbsup:
Cranium Society Lifetime Member

8

Dienstag, 12. November 2019, 18:09

Du schreibst "gute Passform", heißt das "true size"?
Gewöhnlich sind ja viele Smocks eher großzügig geschnitten.
Spiele nämlich auch mit dem Gedanken einen zu bestellen und hadere noch mit der richtigen Größe! ?(


Hallo St.Michael,

ich bin 186 cm gross und habe ca. 83 kg - also recht schlank. Ich habe die Grösse "regular large" bestellt - und zwar aufgrund der Erfahrungswerte anderer Käufer. Wenn Du auf der verlinkten Seite ganz unten guckst,findest Du eine Menge Reviews,in denen die Leute ihre Grösse + Gewicht angeben sowie die Grösse,in der sie den Smock bestellt haben.
Ich fand das recht hilfreich.

Man bekommt die Grössen auch in "long" - ich nehme an,die sind halt länger geschnitten. Einige Leute in meiner Grösse,die weniger Gewicht haben,gaben dort an,die Grösse "medium long" bestellt zu haben.

Im Zweifelsfall frag doch einfach an,ob sie Dir zwei Smocks in unterschiedlichen Grössen senden und Du einen wieder zurücksenden kannst...

Hoffe,das hilft. :)

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 12. November 2019, 18:09

Guten Abend Micha

Irgendwo gibt es sicher noch, einen Platz im Schrank. :D ;)

LG

Sacha
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

10

Dienstag, 12. November 2019, 18:53

Oder größer kaufen und sich passend futtern....

suomi70

hier bleibt ich!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 12. November 2019, 19:36

@Micha M.

:D :thumbsup:

Sozusagen einen begehbaren Kleiderschrank .....und einen Butler. ;)
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

Vicman

Fortgeschrittener

Wohnort: Haverlah

Beruf: Logistiker

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 12. November 2019, 19:56

Danke für die Vorstellung.
Also der Smock gefällt mir ja.
Mal eine Frage zum Wachs und Co.
Ist der so ähnlich wie eine englische Wachsjacke was das Wasserabweisen betrifft?
Und wie "warm" ist er bei den z.Z. herrschenden Temperaturen, also so 3-10 Grad C plus ?
Ich trage fast nur kurzärmelige Hemden/Shirts, egal ob Sommer oder Winter. Ziehe dann lieber etwas Fleece drüber.
Bin 171cm bei 68kg. Gehöre also zu den eher "großen Zwergen". :)
Ich dachte immer, jeder Mensch sei gegen Krieg, bis ich herausfand,
dass es welche gibt, die dafür sind, besonders die, die nicht hingehen
müssen.
(Erich Maria Remarque)

13

Dienstag, 12. November 2019, 21:38

Man muss die Jacke halt regelmässig nachwachsen,wenn sie dauerhaft Regen abhalten soll - eine reine und vollwertige Regenjacke ist der Smock aber nicht.

Er ist auch nicht gefüttert,sondern aus einer Lage Stoff ( wie oben geschrieben ) - und kein Ersatz für eine Winterjacke.
Zu weiteren Bekleidungsschichten a la Zwiebelprinzip hab ich ja oben was geschrieben; eine Empfehlung kann ich da nicht geben,da jeder Mensch ein anderes Kälteempfinden hat...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rumpeltroll« (12. November 2019, 21:42) aus folgendem Grund: Rechtschreibung...


emil

Psycho!

Wohnort: Waldviertel/Nö

Beruf: sehr hart

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. November 2019, 05:06

Grüß euch werte Freunde,
@rumpeltroll : Vielen Dank für die Vorstellung!
Der Smock gefällt sehr gut!!
Beste Grüße
Emil
In Funken versunken!

15

Mittwoch, 13. November 2019, 11:23

Den werde ich mir wohl auch bestellen. Bei 1,72 und 80 kg sollte Large Regular passen. Was meint ihr? Trage bei den Britensmocks eine 170/104 wenn noch ein Kälteschutz drunter soll.

drachentöter

Männer frieren nicht! Sie zittern vor Wut das es nicht kälter ist!!!

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. November 2019, 17:42

...

Spannendes Teil :thumbup:
Meine Marktplatzbewertungen Drachentöter
MESSER ? HOSCH !!! What else?

17

Samstag, 16. November 2019, 12:19

Hallo Rolf,

vielen Dank für die Vorstellung, vor Allem für die Größenangaben und die Bilder mit dem Organizer :thumbup: .
Bin noch hin und her gerissen. Aber der Schnitt gefällt mir gut und der Preis ist natürlich überragend.

Sind die Knöpfe gut einhandig bedienbar?

Viele Grüße
Idox
two is one, one is none

18

Samstag, 16. November 2019, 16:51

Die Jacke ist ja relativ neu; von daher ist der Stoff noch ein bisschen "steif",wenn ich das so sagen darf. :rolleyes:

Ich denke, das wird sich im Gebrauch dann noch "einspielen " - funktioniert aber bisher alles einwandfrei.


Rolf

Mobile Infanterie

Advocatus diaboli

Wohnort: Schleswig-Holstein

Beruf: staatlicher Problemlöser

  • Nachricht senden

19

Samstag, 16. November 2019, 20:46

Bei dieser Firma habe ich ja schon ein paar Bestellungen gemacht und war immer zufrieden.
Also stellt sich ja eigentlich bei mir nur noch die Frage
Nach Ende der Diät bestellen oder jetzt, sprich welche Größe. :D

20

Samstag, 7. Dezember 2019, 11:25

Smock ist angekommen. Da ich bei der Größe nicht sicher war habe ich direkt bei Varusteleka angefragt. Sonntag abend Anfrage raus, Antwort Montag früh, sehr flott. Aber nicht wirklich hilfreich. Da in der Zwischenzeit bei ebay.uk einer in meiner Größe ( Large ) auslief habe ich dort zugeschlagen. 60 Euro mit Versand war ok. Größe wie gesagt Large Regular. Farbe oliv. Er fällt wirklich sehr groß aus, dicke Snugpak drunter ist keine Problem. Verarbeitung ist sauber. RV alle von YKK und leichtgängig, aber nicht zu leicht. Genau richtig. Durch die elastischen Kordelzüge lässt er sich gut anpassen. Auf jeden Fall eine Empfehlung wert.
Schattenseiten gibts leider auch, aber die sind meiner Meinung nicht so wichtig. Bei nem oliven Smock hätte ich mir auch olive Reißverschlüsse gewünscht, ebenso olive Klettflächen zur Ärmelweitenverstellung. Die großen Knöpfe sind auch nicht imselben Farbton wie der Smock und könnten etwas mehr Spiel vertragen. Alles Kleinigkeiten die bei nem schwarzen Smock nicht auffallen. Werde mir nochmal einen in Medium Regular bestellen, diesmal direkt bei Varusteleka, auch wieder in oliv.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: