Sie sind nicht angemeldet.

  • »voitsberg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark/Österreich

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 6. November 2019, 23:20

Scheidenmaterial Kunststoff / Leder

Hallo Leute!

Heut brauch ich mal Euer Fachwissen:
Bisher hab ich Leder und Kydex als Scheidenmaterial verbaut - nun schwebt mir was anderes vor.

Ich weiß nicht wie das Zeug heißt oder wo ich das bekomme.
Es ist ein Kunststoff, ähnlich Kydex (Schnittfestigkeit), wird aber einfach wie Leder als Köcherscheide um das Messer (Klinge und Griff) gelegt und dann zusammen genäht oder auch genietet.
Es verhält sich etwa wie ein etwas stärkeres Leder, nur mit dem Vorteil, dass sich keine Gerbstoffe lösen können die dann das Messer fressen.
Es wird wie Leder kalt verarbeitet, Farbe schwarz mit etwas rauer Oberfläche außen.

Ich hab das irgendwann irgendwo mal in der Hand gehabt - finde es aber nicht mehr.

Hat irgend jemand von Euch einen Tip dazu?
Vergiss nie Deine Träume, sie könnten wahr werden (Hans Theessink)

Hatamoto

Hatamoto

Wohnort: In the Center of Down Bavaria

Beruf: Täglich unterwegs im Regbez und Lkr

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. November 2019, 05:33

Nennt man das nicht zufällig „Kuhdex“ ? :thumbup:

Cowboy

Elite-User

Wohnort: Das Oberbergische sieht momentan ganz nett aus.....

Beruf: Pferdebespaßer Und Lederformer

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. November 2019, 07:24

Hmmm, da muss ich gestehen, dass ich keine genaue Idee habe. Kuhdex vom Michel ist nochmal was anderes und wird nicht einfach so kalt verarbeitet.
Ich bin gespannt, das wird bestimmt jemand wissen.
Wobei ich noch anmerken möchte, dass mir Gerbstoffe noch kein Messer gefressen haben ;)
Beste Grüße vom Cowboy
"Wir sind wohl alle für das geschaffen, was wir tun" - Ernest Hemingway

4

Donnerstag, 7. November 2019, 09:07

Cordura?

Zuweilen nennen das die Hersteller Cor-Ex.

Wenn´s um Textilgewebe geht, würde ich als erste Info- und Bezugsquelle extremtextil.de ansteuern.

Übersicht Stoffe bzw. Plattenware:
https://www.extremtextil.de/stoffe.html
https://www.extremtextil.de/plattenware.html

  • »voitsberg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark/Österreich

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 7. November 2019, 11:31

Nein, kein reines Textil.

Wie eine Kydexplatte in 2mm, aber fast gleich genauso biegbar wie Leder in 2mm.
Vergiss nie Deine Träume, sie könnten wahr werden (Hans Theessink)

  • »voitsberg« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Steiermark/Österreich

Beruf: Servicetechniker

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 7. November 2019, 11:35

Hab mir jetzt die Plattenwahre beim Extremtextil angesehen, vielleicht ist es das Zeug:

https://www.extremtextil.de/plattenware/polyethylen.html

Muss ich bestellen und probieren.
Vergiss nie Deine Träume, sie könnten wahr werden (Hans Theessink)

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: