Sie sind nicht angemeldet.

bagheera

Mototerminator

Wohnort: mitten im Pott

Beruf: Konfliktbewältiger und Einsichtvermittler

  • Nachricht senden

3 001

Mittwoch, 14. August 2019, 21:01

:love:
#9: Never go anywhere without a knife!

Ich bin gegen Gewalt aber für Gegengewalt.

3 002

Mittwoch, 14. August 2019, 21:04

Wunderbar, meinen Glückwunsch.
Mensch, ist das ein schönes Ding :)

Daywalker

Sebenzarista

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

3 003

Mittwoch, 14. August 2019, 21:15

Wunderbar, meinen Glückwunsch.
Mensch, ist das ein schönes Ding :)
Danke Micha! Ich muss sagen, von den Klingenformen innerhalb der OPK Reihe, finde ich die Sable Klingenform am elegantesten.

3 004

Donnerstag, 15. August 2019, 17:53

N'abend!
Ein weiteres Chris Reeve aus der One Piece Knife Reihe. Dieses Mal ein Exemplar aus der limitierten Serie, die CRK 1998 und 1999 für die Firma Al Mar gefertigt hat. In 3 Klingenlängen, 4 Zoll, 5.5 Zoll und 7.5 Zoll. Jeweils 200 Stück. Meins ist das Große.

[url='https://flic.kr/p/2gX9wdw']IMG_1016 by Jedi, auf Flickr

[url='https://flic.kr/p/2gXag9c']IMG_1014 by Jedi, auf Flickr

[url='https://flic.kr/p/2gX9wjy']IMG_1013 by Jedi, auf Flickr

[url='https://flic.kr/p/2gX9woB']IMG_1010 by Jedi, auf Flickr


Für mich als auch CR-"One Piece Range Series"-Fanboy ebenfalls eine Augenweide, diese CR-/Al Mar-Kollaboration. :love:

Ich hatte um 2004 oder 2005 herum in der amerikanischen Bucht mal ein Angebot mit allen drei Größen und noch dazu nummerngleich (!) gesehen, aber der gewünschte Betrag, der damals dafür aufgerufen wurde, lag schon damals als auch heute noch außerhalb meiner Budgets; ich glaube, ich hätte schon damals - abseits meiner monatlichen Fixkosten - wenigstens drei Netto-Monatsgehälter hinlegen müssen, daß ich diese Schönheiten mein Eigen hätte nennen dürfen... :oops: ;(

Ja ja: "Hätte, hätte, Fahrradkette..." :whistling:

Schönen Abend noch Euch allen! :)


Grüße,
Church
Frei im Geist & ohne Zwang der Glaube!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Church« (15. August 2019, 22:31)


PzGrenOffz

Ich stehe eher auf unnütze dicke Dinger

Wohnort: Ex-Sauerländer im Taunus

Beruf: Excel-süchtiger Zahlenverdreher

  • Nachricht senden

3 005

Donnerstag, 15. August 2019, 20:18

Auf Empfehlung von unserem Stinkeputz habe ich uns für die nächsten TF-Treffen etwas mehr Komfort gegönnt: 2x das Quechua Camp Bed Air 70



Ursprünglich hab ich nur nach einer besseren Isolation gesucht, da der Boden letztes Jahr im Oktober doch etwas kalt war. Aber wir werden ja auch nicht jünger und da kann so hohes Bett nicht schaden - ein entsprechend großes Zelt ist natürlich Voraussetzung.

Nach dem ersten Probeliegen eignet sich das auch als Gästebett. Wie es sich Outdoor darauf schläft, kann ich voraussichtlich erst im Herbst berichten
Das Elite Force EF 104 wurde gem. Feststellungsbescheid vom Februar 2017 als verbotenes Springmesser eingestuft, weil ein Flipper an einem Assisted Opener in den Augen des BKA als "Hebel" gilt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »PzGrenOffz« (15. August 2019, 20:19)


optimal

Erleuchteter

Wohnort: Regensburg

  • Nachricht senden

3 006

Gestern, 12:57

Servus!
Gefällt mir sehr gut, bin am überlegen, als Gästebett und so. Ja, der Stinkeputz hat schon gute Ideen!
Grüße!

3 007

Heute, 16:18

Noch was Traditionelles, nach dem Cognet Vendedouk nun noch einmal die klassische korsische Form, wenn auch in Thiers hergestellt:

Au Sabot "Vendetta"




Ein wenig hübscher gemacht als das Nieto, bleibt aber immer noch gut bezahlbar.
Griffmaterial ist Ebenholz, Klingenstahl 12C27.

Weitere Bilder im Folder-Album :)
»Micha M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20190817_160010.jpg

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: