Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 9. August 2019, 18:53

GORUCK von "proudly built in the USA" zu "made in Vietnam"

Vielleicht interessant, ich habe gerade gelesen, dass GROUCK einen Großteil der Produktion von den USA nach Vietnam verlegt. Einige Sachen (Limited Editions, Custom builds ...) bleiben in den USA aber ein schwarzer GR1 beispielsweise oder ein GR2 in coyote wird dann aus Vietnam kommen. Ich bin gespannt, ob über kurz oder lang die Qualität leiden wird und wie vor allem der US Markt reagiert, dem das "proudly built in the USA" doch so gefällt. Ein schwarzer GR1 aus Saigon soll dann wohl auch $100 günstiger sein.

Bei Interesse (in engischer Sprache):

2

Freitag, 9. August 2019, 18:59

Hahaha, Charlie don't surf - aber er hat wieder gewonnen :)

3

Freitag, 9. August 2019, 21:28

Danke für die Info.

Schade, ich bin ein Fan der Marke. Die haben den Mund immer sehr voll genommen, was die Marke und ihren Bezug zu den USA angeht, bisher zu Recht, wie ich finde. Das ist in meinen Augen nun halt futsch.

Aber naja, das ist ja in diesem Business leider nichts Neues.

4

Freitag, 9. August 2019, 21:38

Andererseits hab ich auch schon Sachen gekauft, die "proudly gemurkst in USA" waren, und meine Eastpak-Tasche hab ich jetzt schon seit 20 Jahren...

suomi70

TF, was sonst?!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

5

Freitag, 9. August 2019, 22:17

Hallo

Wenn dass Ho-Chi-Minh wüsste. ;)

Gruss

suomi70
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

Greider

Ein Leben ohne Bauchtasche ist möglich, aber sinnlos.

  • Nachricht senden

6

Freitag, 9. August 2019, 22:38

Wie @dischu ja schon schrieb, soll das Gear dann auch günstiger sein... ja dann kauf ichs; mir egal wo es made ist. Qualität bzw Preis/Leistung muss passen.
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

7

Montag, 12. August 2019, 09:54

Sind nicht die GoRuck Schuhe nicht schon woanders fabriziert worden? Erinnere mich irgendwie an was .. weiß aber nicht genau ob das Täuschung ist. 100 € günstiger sind aber immer noch recht stolze Preise wie ich finde. ...

Aber er schreibt ja auch was von das man gegen Aufpreis auch eine Original USA Anfertigung bekommen kann. Ich meine Die Rucksäcke kosten ab 130 € das leichte Essential Modell (vergleichbarer Rucksack anderer Herstell etwa 40 €) bis hin zu 450 € (ohne Versand, ohne Zoll) ... da sollte man eine kostendeckende Produktion schon fahren können. Man sieht ja an den Preisen von Custom Herstellern was Handfertigung kostet, und die fertigen die Teile mit Maschinenhilfe. Vielleicht sollte GoRuck auch mal bissl mehr ans Produkt selbst gehen und vielleicht bissl Innovationen bringen, die auch mal andere Zielgruppen ansprechen. Ich denke da an vernünftige Bauchgurte mit vernünftiger Montage.
Ich glaube ich behalte meinen GR1 doch erstmal :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »M4dk3kz« (12. August 2019, 10:04)


Anvil1971

Super-User

Wohnort: Ruhrpott-Republic

  • Nachricht senden

8

Montag, 12. August 2019, 10:09

Na ja, ich finde das eine Produktion außerhalb der USA sehr konträr zum Markenbildes der Firma Goruck steht.
Dort läuft bei jedem Event mindestens einer mit der USA Fahne vorweg, proudly built.... eben.

Wenn das Zeug jetzt in Vietnam produziert wird, muss das ja erst einmal nicht schlechter sein. Goruck sollte nun aber ein anderes wording finden um seine Produkte angemessen zu vermarkten.
Bei Fällkniven ist das ja ähnlich. Die machen sehr einen auf Schweden, auf meinem TK 3 seht das auch auf der Klinge. Gefertigt werden die Dinger aber in Fernost.

Mit ist das ganze bezogen auf Goruck relativ schnurz, da ich mir im letzten Jahr einen GR1 gekauft habe und mich dieser wohl aller Voraussicht nach überleben wird. Rock solid, das Teil.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Anvil1971« (12. August 2019, 10:11)


9

Montag, 12. August 2019, 16:55

Sind nicht die GoRuck Schuhe nicht schon woanders fabriziert worden? Erinnere mich irgendwie an was .. weiß aber nicht genau ob das Täuschung ist.


Genau, die Stiefel wurden von Beginn an in Vietnam produziert.

10

Montag, 12. August 2019, 21:33

Na ja, ich finde das eine Produktion außerhalb der USA sehr konträr zum Markenbildes der Firma Goruck steht.
Dort läuft bei jedem Event mindestens einer mit der USA Fahne vorweg, proudly built.... eben.


Das ist doch kein Grund ... läuft eine amerikansche und vietnamesische nebeneinander ;D

11

Dienstag, 13. August 2019, 02:42

bei den NIcht-US-Produkten steht dann "GR" natürlich für Gremlin :)

nic-0

Vom Gear-Virus infiziert

Wohnort: Taunus

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 13. August 2019, 18:57

Nun ja, vielleicht ist in diesem Fall auch die Ökonomie stärker als der Patriotismus? Oder anders gesagt, Geld stinkt nicht, egal woher es kommt.

Die Verlagerung der Produktion nach Vietnam ist scheinbar auch in den USA kein Sakrileg oder Verrat mehr. Der aktuelle Prometheus Design Werx SHADO 24 wird ebenfalls dort produziert; lustigerweise stand auf der Homepage bis vor Kurzem nur "imported", aber das wurde auch wieder entfernt... Ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

Der größte Hersteller in dem Bunde ist MysteryRanch, der nun auch in Vietnam produzieren lässt. Daher auch die relativ erschwinglichen Preise und die Flut an neuen Produkten. Ich bin da kürzlich erst drübergestolpert, daher keine Ahnung, seit wann genau die Sachen dort genäht werden.

VG
Nico

13

Dienstag, 13. August 2019, 20:11

Zu begrüßen ist die sehr offene Kommunikation von Jason, was die Geschäftsentwicklung von Goruck und diesen Schritt angeht. Allerdings bleibt ihm bei dem bisherigen - sehr patriotischen - Image auch nix anderes übrig. Die von dieser Entscheidung betroffenen Arbeiter und Zulieferer tun mir aber leid; sie haben über Jahre hinweg exzellente Produkte gefertigt und nun lässt man sie fallen. Und ob sich das gut oder schlecht auf Qualität und Absatz auswirkt, wird sich zeigen. Ich für meinen Teil freue mich über meine "USA made" Gorucks und werde auch an ihnen festhalten.

Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 14. August 2019, 11:23

Au weia, wenn das der Präsident erfährt.... :D Das gibt Strafzölle


Der neue Partnershop




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: