Sie sind nicht angemeldet.

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien / München

Beruf: Student (Sicherheitsmanagement)

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 20. Juni 2019, 10:14

BE-X Kundenservice beim Allemans

Hey Freunde!
Letztens is mir bei einem Allemans von Begadi ein Stück rausgebrochen. Ich habe einen grünem Stock abgeschnitten und als ich das Messer angeschaut habe fehlte ein Stück.
Hatte das Teil Anfang 2014 bekommen.
Also habe ich Begadi angeschrieben, habe sofort einen Retourenschein bekommen und hatte 4 Tage nachdem das erste kaputt gegangen war ein neues in der Hand.
Ausführliche Tests lassen mich vermuten dass ich einfach eine Pflaume hatte, da das neue (und auch die Tactical Variante) alles klaglos mitmachen.

Daumen hoch an Begadi für den tollen und unkomplizierten Service!
»Tactical99« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20190613_100946-756x1008.jpg
  • 20190613_100905-756x1008.jpg
  • 20190613_100911-756x1008.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tactical99« (20. Juni 2019, 10:20)


Greider

Ein Leben ohne Bauchtasche ist möglich, aber sinnlos.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 20. Juni 2019, 10:43

Ich habe auch eins hier ausm Forum bekommen, und bin zufrieden.
Denke auch das Du ein Montagsmodell hattest.

Schön zu hören wie deren Service arbeitet!
Meine Marktplatz Bewertungen
Greider

3

Donnerstag, 20. Juni 2019, 15:23

Klingt cool! Das Messer ist schon länger auf meiner Liste und wenn ´ne Firma noch so hinter ihren Produkten steht, ist das noch mal ein großes extra + - finde ich zumindest.

Argento

Team Bullcrafter

Wohnort: Prichsenstadt, Franken

Beruf: Schreiner, Sklave in der Fenstermine

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 20. Juni 2019, 16:11

Mein bex tarp war an einer Stelle mal undicht, bekam dann zum reparieren mcnet nahtversiegler kostenlos zugesandt :thumbsup:

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 20. Juni 2019, 17:48

Wobei der Ausbruch eher abschreckt bei einem Outdoor Messer, Service hin oder her
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

6

Freitag, 21. Juni 2019, 20:19

Der Begasishop hat hier

https://www.bushcraft-deutschland.de/thr…sser-bushcraft/

zu dem bekannten Problem mit dem Allemans Messer Stellung genommen.

7

Freitag, 21. Juni 2019, 20:28

@Balinzwerg: Stimmt schon. Aber man findet bei fast jedem Messer irgendwo einen „fail“-Bericht im Internetz. Solange sich sowas nicht oftmals liest oder so schreckt mich sowas nicht immer ab.

Die Stellungnahme von Begadi finde ich mehr als vorbildlich. Top.

8

Freitag, 21. Juni 2019, 20:52

Die Informationen zum Kundenservice und die Stellungnahme sind sehr positiv. Hätte mich an dem massiven Messer auch gewundert, bei so einem Ausbruch an der Klinge.

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien / München

Beruf: Student (Sicherheitsmanagement)

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. Juni 2019, 20:58

Meiner Meinung nach hätte das bei vielen Messern passieren können, es ist mir schon schlimmeres bei 3x so teuren passiert

10

Freitag, 21. Juni 2019, 21:20

Ist zwar OT, aber juckt mich jetzt schon, bei welchen Messern mit ähnlicher Klingendicke dir sowas passiert ist.

11

Freitag, 21. Juni 2019, 21:43

Das würde mich allerdings auch interessieren. :D

Weiß jemand wo die Messer gefertigt werden?
Bei dem Preis würde ich auf China tippen.

Auch Eickhorn hatte vor einigen Jahren Probleme mit dem GEK mit D2, diese wurden allerdings in Solingen gefertigt.
Abgebrochene Klingenspitzen u.ä. wenn ich mich recht entsinne.

Die Reaktion des Herstellers finde ich gut und ist vergleichbar mit dem Service von Pohl Force.

Mich sprechen die Messer einfach nicht an...da fehlt mir irgend etwas.

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien / München

Beruf: Student (Sicherheitsmanagement)

  • Nachricht senden

12

Samstag, 22. Juni 2019, 00:01

@weltenbezwinger

Bei einem FKMD Parang...
Habe das Teil nicht mehr.
Es hatte einen Ausbruch ca. so groß wie ein Daumennagel.
Jemand anderes hatte das gleiche und hat Fotos im blauen Forum gepostet

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Tactical99« (22. Juni 2019, 00:03)


13

Samstag, 22. Juni 2019, 00:08

Okay, danke für die Info. Bei gleicher Nutzung?

  • »Tactical99« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien / München

Beruf: Student (Sicherheitsmanagement)

  • Nachricht senden

14

Samstag, 22. Juni 2019, 00:15

Nein, Batoning auf ein Ast im Stamm, wobei ich finde dass ein Messer dieser Aufmachung das aushalten sollte.
Habe zwar Ersatz bekommen, diesen aber hier im Forum vertauscht.

15

Samstag, 22. Juni 2019, 00:33

Nein, Batoning auf ein Ast im Stamm, wobei ich finde dass ein Messer dieser Aufmachung das aushalten sollte.
Habe zwar Ersatz bekommen, diesen aber hier im Forum vertauscht.

Sollte nicht passieren und hätte mich auch gewundert.

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

16

Montag, 24. Juni 2019, 19:57

guter Service für Messer dessen Zeitwert dann schon irgendwo bei einem Paar Socken rumgrundelt ;)

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: