Sie sind nicht angemeldet.

gungho

Psycho!

  • »gungho« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Graf von Niedersachsen & Gebieter über die Wasserrutsche

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 18. Juni 2019, 11:05

EDC Messer - Die Suche geht weiter

Moin,
nachdem ich über zwei Jahre fast immer nur das selbe Messer als EDC hatte,
hab ich lust mir grad eine kleine EDC Rotation von sieben Messern aufzubauen.
Ich hab ein ziemlich eng geschnürten Rahmen was Design und Formfaktor angeht.

Mir ist hier letztens ein Messer aufgefallen was mir durchaus gefällt, jedoch verfügbarkeit
und vor allem GRÖßE überhaupt nicht in meinen Anforderungsrahmen passen.

Fällt euch spontan ein Messer ein was vom Design bzw der Formsprache her dem Microtech CMTX5 ähnelt?
jeodch einen Tick kleiner ist?

vielen Dank schonmal..

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 18. Juni 2019, 11:30

relativ langweilig imho....evtl was im Terzuoladesign ? Da gibt's zB was bei Fox. oder in teurer, Spartasn Harseyfolder (da auch nicht ganz so langweilig:) ). Denke die haben in etwa die gleiche Formsprache

vielleicht noch den Fantoni Hide Folder

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »John-117« (18. Juni 2019, 11:34)


3

Dienstag, 18. Juni 2019, 11:47

Hier ein Vorschlag mit Link zum Forenpartner: https://xpedition-company.com/messer-und…i-nga-bk-coyote

Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 18. Juni 2019, 12:12

Was hältst du denn vom Microtech Amphibian? Das war damals mein erstes und voll cool geliebtes edc Messer gewesen :D
Ich hab heute immer noch eins in der Vitrine stehen.


Der neue Partnershop




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

gungho

Psycho!

  • »gungho« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Graf von Niedersachsen & Gebieter über die Wasserrutsche

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 18. Juni 2019, 13:04

Das Amphibian ist nice, jedoch auch zu groß... ich hab für mich rausgefunden dass 3.5" zu groß, 3" zu klein ist.. also je nach form, 3.2"-3.35" ideal... oder auch 83-85mm Klingenlänge..

John-117 ja du hast schon recht mit dem Terzuola Design, ich hatte letztens auch bei dem Massdrop zugeschlagen, das war nur ein Flipper und dann auch noch mit Kugellagern... zwei dinge die ich mir in den letzten jahren einfach über habe...

gungho

Psycho!

  • »gungho« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Graf von Niedersachsen & Gebieter über die Wasserrutsche

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 19. Juni 2019, 12:51

mir ist grad das Southern Grind Spider Monkey wieder eingefallen..
und das Gerber Air Ranger hab ich noch gefunden.

Beisser

Razorback

Wohnort: Ruhrgebiet

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 19. Juni 2019, 14:07

Southern Grind Spider Monkey


auf jeden Fall ein :thumbup: von mir.


Der neue Partnershop




Be the kind of man that when your feet hit the floor each morning the devil says "Oh Crap, He's up!" Brother, life is too short to wake up with regrets. So love the people who treat you right. Forgive the ones who don't just because you can. Believe everything happens for a reason. If you get a second chance, grab it with both hands. If it changes your life, let it. Take a few minutes to think before you act when you're mad. Forgive quickly. God never said life would be easy, He just promised it would be worth it.

8

Mittwoch, 19. Juni 2019, 14:18

Fällt euch spontan ein Messer ein was vom Design bzw der Formsprache her dem Microtech CMTX5 ähnelt?


Wie wäre es den mit einem MKM Clap?

https://xpedition-company.com/messer-und…itanium-bolster

Auch ein Terzuola Design
Grüße aus dem Ruhrpott

gungho

Psycho!

  • »gungho« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Graf von Niedersachsen & Gebieter über die Wasserrutsche

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 19. Juni 2019, 15:13

Southern Grind Spider Monkey


auf jeden Fall ein :thumbup: von mir.


der Bezug hier in Deutschland bzw Europa ist nur sehr schwer weil das Spider Monkey überall weg ist...
anfänglich gab es wohl ein paar probleme aber die sind wohl abgestellt...
kenn auch niemanden der so eins hat.. hab nur durch zufall mal das bad monkey im markt gesehen und daher bin ich auf die firma gekommen.
würd das spider monkey gern mal befingern..


Fällt euch spontan ein Messer ein was vom Design bzw der Formsprache her dem Microtech CMTX5 ähnelt?


Wie wäre es den mit einem MKM Clap?

https://xpedition-company.com/messer-und…itanium-bolster

Auch ein Terzuola Design


überhaupt nicht meins^^ kugellager, flipper, zu technisch, zu klein :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gungho« (19. Juni 2019, 15:22)


NicoColt1911

Erleuchteter

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 19. Juni 2019, 18:09

So ein bisschen sieht das Fox TUR ähnlich aus, oder nicht? :D

11

Mittwoch, 19. Juni 2019, 19:03

100% exakt ist schwierig, erinnert mich etwas ans Lonewolf T3. Da hab ich die Maße nicht parat. Eventuell hab ich noch was im Hinterkopf, was mir grad nicht einfallen will.

Ergänzung:

Bleibe immer wieder beim Spartan Blades Harsey Folderhöngen. Mit 20 cm zu lang.
Chris Reeve Umnumzaan hat auch die Ästhetik.
Kizer Vanguard Begleiter hat die Länge, fehlt aber Masse und das Markante an der Klinge.
Zero Tolerance 0609, 8,8 cm, aber glaub Flipper und nicht der gerade blockhafte Griffrücken.

Aber alles nicht der große Volltreffer.

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »columbo« (19. Juni 2019, 21:25)


12

Mittwoch, 19. Juni 2019, 21:37

Hm ... das könnt was sein, 8,3 cm, Titan, Wilson Design, gleiches markantes Klingendesign Klick

Wohnort: Wien / München

Beruf: Student (Sicherheitsmanagement)

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 19. Juni 2019, 22:24

Vielleicht das FKMD Profili?
Bisschen anderer Style

gungho

Psycho!

  • »gungho« ist der Autor dieses Themas

Beruf: Graf von Niedersachsen & Gebieter über die Wasserrutsche

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 20. Juni 2019, 08:52

100% exakt ist schwierig, erinnert mich etwas ans Lonewolf T3. Da hab ich die Maße nicht parat. Eventuell hab ich noch was im Hinterkopf, was mir grad nicht einfallen will.

Ergänzung:

Bleibe immer wieder beim Spartan Blades Harsey Folderhöngen. Mit 20 cm zu lang.
Chris Reeve Umnumzaan hat auch die Ästhetik.
Kizer Vanguard Begleiter hat die Länge, fehlt aber Masse und das Markante an der Klinge.
Zero Tolerance 0609, 8,8 cm, aber glaub Flipper und nicht der gerade blockhafte Griffrücken.

Aber alles nicht der große Volltreffer.

Vielleicht das FKMD Profili?
Bisschen anderer Style

100% exakt ist schwierig, erinnert mich etwas ans Lonewolf T3. Da hab ich die Maße nicht parat. Eventuell hab ich noch was im Hinterkopf, was mir grad nicht einfallen will.



Das T3 nicht aber das T1 ist schon interessant. Ich seh da mega potential drin wenn man die Griffschalen umbaut...


Vielleicht das FKMD Profili?
Bisschen anderer Style


Das war mein erstes Messer welches bei mir die 100€ Mauer durchbrochen hat und wie der zufall es will hab ich es letztens beim umzug gefunden.
von den maßen und der ergonomie total geil, nur die klingenform ist total unterirdisch, die schneide schlägt im geschlossenen zustand auf einen der Stand offs
und der linerlock ist so schlecht, ich kann das messer ohne kraft einfach zu klappen. :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gungho« (20. Juni 2019, 08:59)


Wohnort: Wien / München

Beruf: Student (Sicherheitsmanagement)

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 20. Juni 2019, 10:06

Um noch einen Exoten vorzuschlagen;
Das Spyderco Battlestation?

Etwas Günstiges wäre das Kershaw XCOM vll

Zum FKMD: Da hast du mich vor einem Kauf bewahrt, hatte das Teil auf der List ganz oben, aber ich will mich nicht drauf verlassen dass du ein Montagsmodell hast ... Schade aber danke dir!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Tactical99« (20. Juni 2019, 10:22)


16

Donnerstag, 20. Juni 2019, 10:43

Schau dir mal das ZT 0450 an: https://sartools.shop/produkt/zero-tolerance-0450-cf/

Habe ich selbst in der EDC-Rotation, hat für mich die ideale Größe und ist technisch einfach gehalten. Es hat zwar einen Flipper, aber dieser funktioniert auch nach einiger Zeit ebsolut einwandfrei, habe noch nicht viele Messer befingern können die so gut flippen.
Gruß jokerman

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: