Sie sind nicht angemeldet.

tacguyxx

Erleuchteter

Wohnort: Österreich

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 13. Juni 2019, 07:57

Die Shops, die Österreich nicht in der Auswahl hatten habe ich jedesmal gefragt ob sie ernsthaft nach Deutschland versenden, aber zum Nachbar Österreich nicht. Danach wurde mir jedesmal Österreich hinzugefügt. Bestellt habe ich in letzter Zeit bei:
Hill People Gear, ESEE Knives, Tactical Taylor, Triple Aught Design und bei einigen Titan/Messing-Tool Herstellern. Jedesmal mit Paypal bezahlt. Etwas anderes würde ich nie verwenden. Bei meinen nicht angekommenen China-Bestellungen habe ich so jedesmal mein Geld zurückbekommen. Auch als meine Redux Titan Uhr aus den USA verschwand. Da war aber auch wieder der Produzent in China schuld.

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 13. Juni 2019, 11:23

Ich bestelle in USA erst, seitdem es dort mit PayPal geht. Und auch nur, wenns den Artikel nicht in Europa gibt. Und dann auch nur widerwillig.
Prinzipiell gilt - Germany First...

Beste Grüße,
Andy
Perfer et obdura!

23

Donnerstag, 13. Juni 2019, 19:36

@ John-117


Ist schon ein paar Jahre her, glaube es war Osograndeknives (oder Knifeworks ?).

Eigentlich besteht keine Notwendigkeit mehr für USA Bestellungen.
Wolfster kann bei vielen Herstellern behilflich sein, Viennacutlery und Polizeibedarf haben interessante Dinge im Sortiment.

24

Donnerstag, 13. Juni 2019, 20:02

Mir hat der Betreiber von outdoormesser mal ein Messer aus den Staaten zu einem guten Preis besorgt.

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

25

Freitag, 14. Juni 2019, 06:41

Mal kleine Frage
Versendet Polizeibedarf.CH aus DE?
Oder muss ich zum Zoll?

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

26

Freitag, 14. Juni 2019, 07:10

soweit ich weiß wird aus DE versendet

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

27

Freitag, 14. Juni 2019, 07:22

Danke

28

Freitag, 14. Juni 2019, 07:45

soweit ich weiß wird aus DE versendet

Und genau deshalb hatte ich vor nicht allzu langer Zeit Besuch vom Zoll.....

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

29

Freitag, 14. Juni 2019, 07:46

Vom Zoll Besuch oder der Zoll von dir?

30

Freitag, 14. Juni 2019, 07:47

Vom Zoll Besuch.

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

31

Freitag, 14. Juni 2019, 07:59

Nicht böse sein aber wenn du es nicht etwas erläuterst macht das ganze kein Sinn und sind nach gefühlten 10 Beiträgen kein Schritt weiter.

32

Freitag, 14. Juni 2019, 08:08

Das Problem ist wohl das Verbringen der Ware von Polizeibedarf aus der Schweiz nach Deutschland zum Versand.

Ich wurde eingentlich nur als Zeuge gehört und denke, Polizeibedarf kooperiert mit dem Zoll, da sie meine Anschrift und die Bestelldaten kannten....

33

Freitag, 14. Juni 2019, 09:42

krass. musst du irgendwas zahlen?

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

34

Freitag, 14. Juni 2019, 10:00

dan wird's wohl entweder bald Sense mit der Praktik sein oder polizeibedarf stellt ne Filiale in DE auf und führt lokal Abgaben ab :)

35

Freitag, 14. Juni 2019, 10:23

krass. musst du irgendwas zahlen?

Nein, wie gesagt, war ich nur Zeuge (zumindest bislang).

Meine erste Reaktion war: "Aber die versenden doch von D aus."

Und die Jungs vom Zoll: "Das ist das Problem...."

amethyst

Erleuchteter

Wohnort: Vienna - Austria

  • Nachricht senden

36

Gestern, 22:17

Hallo Daniel,

Blade HQ ist bei Erstbestellungen bekanntermaßen sehr mühsam, die ersten drei Bestellungen gehen nur mit Bezahlung via Western Union, erst danach wird Kreditkartenzahlung akzeptiert. Den Grund dafür weiß wohl nur Blade HQ...
Ich habe meine bisher einzige Bestellung dort über einen Freund in den USA abgewickelt.

Bei Balisongs kommen noch die unterschiedlichen Rechtslagen in den einzelnen US-Bundesstaaten ins Spiel, ist für uns mitunter recht undurchschaubar. Das Argument mit einem "Handelsabkommen" höre ich zum ersten Mal.

Für US-Importe von Balisongs inkl. Versand nach Österreich kann ich Dir Knifeworks empfehlen, hat bisher immer perfekt funktioniert.

Ich würde Dir allerdings auch einen Blick zu Tourangelle in F empfehlen, mit hoher Wahrscheinlichkeit bekommst Du es von dort unterm Strich günstiger. Du kannst dort als Zahlungsmethode auch Überweisung wählen, dauert dann nur ein paar Tage länger als mit Kredikartenzahlung. Zum Thema Kreditkartenzahlung bei Tourangelle gibt es nämlich hier einen recht langen Thread...

Viele Grüße
Walter

NicoColt1911

Erleuchteter

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

37

Gestern, 22:51

Anmerkung zur Kreditkartengeschichte bei Tourangelle: Soweit ich weiß betraf das die alte Homepage, die bis 2018 im Einsatz war. Da war es wirklich noch Internetshopping wie Ende der 1990er Jahre: KK-Nummer angeben, CVC bzw. CVV angeben fertig. Natürlich nichts mit https - ich vermute da war ein "Man-In-The-Middle"-Angriff leicht möglich.

Ich habe seit der neuen Seite nur einmal dort bestellt, aber jetzt ist das augenscheinlich alles auf einem aktuellen und einwandfreien Stand: 3D Secure halt (heißt bei Mastercard SecureCode und bei Visa Verified). Da die Zahlung da über den Server des Kreditkartenanbieters läuft ist dieses Verfahren sehr sicher. Die Verbrecher müssten schon das Passwort und die mTAN haben.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: