Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 23. Januar 2019, 08:49

Tactile Turn Slider & Glider ERFAHRUNGEN?

Hallo liebe Gemeinde.
Mein Anliegen bezieht sich auf die dezenten Kugelschreiber von Tactile Turn. Hat jemand davon Erfahrung gemacht?
Oder kennt jemand gute Low-Profile Pens mit Bajonett-Verschluss?

Mit freundlichen Grüßen,
Koch

John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 23. Januar 2019, 09:12

fellhoelter natürlich :)

allerdings spiele ich auch schon lange mit dem Gedanken auch einen tactile turn zu kaufen, in den Videos sehen die schon sehr gut verarbeitet aus

3

Mittwoch, 23. Januar 2019, 10:23

die schocken extrem und sind quasi der neue fidget spinner. man kann da stundenlang dran rumfummeln. verarbeitung ist absolut fehlerfrei. gibt sogar nen deutschen vertrieb.

4

Mittwoch, 23. Januar 2019, 13:08


fellhoelter natürlich

allerdings spiele ich auch schon lange mit dem Gedanken auch einen tactile turn zu kaufen, in den Videos sehen die schon sehr gut verarbeitet aus
Bei Felhoelter sind die Clips doch verschraubt, oder? Bei meinem Böker K.I.D. hat er sich irgendwann von allein gelöst, was nicht so sein sollte. Wie ist es bei Fellhoelter?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Koch« (23. Januar 2019, 13:10)


John-117

Freund des freien Willens

Wohnort: nahe Wien

Beruf: Sesselfurzer

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 23. Januar 2019, 13:27

ja, Clip ist verschraubt, da löst sich aber nix. Ich habe den Clip auch schon mal abgenommen um zu sehen wie tief der Clip im Schreiber "eingelassen" ist und ob ich nicht eine Deep Pocket Variante da rangebastelt bekomme (bekomme ich nicht -.-), danach die Schrauben ohne Sicherung handfest angezogen, sitzen noch immer da wo sie sein sollen

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: