Sie sind nicht angemeldet.

suikoden108

„Unterordnen – jewiss. Aber unter wat drunter?“ Wilhelm Voigt

  • Nachricht senden

221

Donnerstag, 27. September 2018, 18:32

Kizlyar


222

Donnerstag, 27. September 2018, 18:44

Den Stalker ohne Teilwelle und nen blanken KO-1Combat hab ich sonst glaube ich noch nicht gesehen...

223

Donnerstag, 27. September 2018, 18:55

Privjet Micha :)

Den Stalker gibt es in vielen Variationen; ich habe den ohne Teilwelle schon gesehen,es gibt auch welche mit blanker Klinge und Gummigriff,auch solche beschichteten,bei denen der Rücken nur zur Hälfte mit Welle versehen wurde...

Die haben da über die Jahre wohl viel experimentiert.

suikoden108

„Unterordnen – jewiss. Aber unter wat drunter?“ Wilhelm Voigt

  • Nachricht senden

224

Donnerstag, 27. September 2018, 19:06

Kizlyar

Der blanke KO-1Combat (der mit dem FSB Logo) ist mein Liebling unter den Dreien. Aber eigentlich stehe ich auf alle Drei. Perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis aus meiner Sicht.

225

Donnerstag, 27. September 2018, 19:24

Troll: Ja, ich weiss ja, dass es Varianten gibt.
Aber DIESE hab ich vermutlich jedenfalls noch nicht gesehen...glatter, symmetrischer, schwarzer Stalker 2 mit Gummigriff.
Vorhin mal online gesucht, zumindest auf Anhieb auch bei Tante Google so nicht gesehen...
Du weisst ja, dass ich ,einen schätze :)

Suikoden: Kann ich gut berstehen! :)
Das Wappen ist auf meinem Sapsan auch drauf...

Wirst hier im Thread ja noch ei paar interessante Russen gesehen haben...

226

Donnerstag, 27. September 2018, 20:42

Kizlyar Supreme Modell Santi in D2.
Schönes EDC Fixed.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »KiloLima« (27. September 2018, 21:09)


deovolens

Meister

Wohnort: Belgien

Beruf: Wirtschaftsingenieur

  • Nachricht senden

227

Freitag, 28. September 2018, 17:59


AK 47 Ganz Stahl
Mein Vater war ein Belgischer Offizier und war in verschiedene Lager eingesperrt worden im II WK. Die Russen haben Ihm befreit.
Einige Papiere hat er mitgenommen.


Was mit die Deutsche gefangene Soldaten passierte war furchtbar

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »deovolens« (28. September 2018, 18:06)


suikoden108

„Unterordnen – jewiss. Aber unter wat drunter?“ Wilhelm Voigt

  • Nachricht senden

228

Freitag, 28. September 2018, 18:22

Schickes Bild, guter Hintergrund :thumbup:

229

Dienstag, 2. Oktober 2018, 16:09

Hier noch mal was für Suikoden :)

Das A&R Finka mit dem alten NKWD-Wappen, das Melita-K Sapsan mit dem FSB-Wappen...





»Micha M.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20181002_154157.jpg
  • 20181002_154113.jpg
  • 20181002_154140.jpg

Hatamoto

Hatamoto

Wohnort: Landshut

Beruf: Knifemaker

  • Nachricht senden

230

Dienstag, 2. Oktober 2018, 16:28

Micha,
sind die A&R‘s wirklich so derbe gefinished, wie’s auf den Fotos den Anschein hat?
Der Klingenspiegel wirkt wie lediglich mit K 60- Schleifpapier abgezogen, so sehen meine ausgearbeiteten Rohlinge anfangs auch immer aus...

231

Dienstag, 2. Oktober 2018, 17:28

Wenn Du Dich unter ne Vierfach-Vergrößerung legst, schaut Dich Deine Süße auch nicht mehr an :)

Nein, im Ernst: Die sind wertig gebaut, aber durchaus ein wenig rustikaler im Finish als manche Mitbewerber.

Hab mal ein paar weitere Bilder gemacht, die das verdeutlichen, was an richtigen Kratzern drauf ist, stammt allerdings aus dem Gebrauch...









Ich finde die Messer aber wirklich ordentlich, die Ledergriffe sind gut gemacht, der Schliff ist gleichmäßig, die Passungen gut.

Aber ganz ehrlich, mir sind solche Petitessen im Finish auch nicht wichtig, und Schleifriefen hatte ich auch schon bei nobleren Amis, selbst bei nem Protech.
»Micha M.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20181002_171627.jpg
  • 20181002_171637.jpg
  • 20181002_171718.jpg
  • 20181002_171728.jpg

Hatamoto

Hatamoto

Wohnort: Landshut

Beruf: Knifemaker

  • Nachricht senden

232

Dienstag, 2. Oktober 2018, 17:35

Naja,
gegen ein etwas gröberes Satin-Finish spricht ja grundsätzlich nichts.
Mag durchaus gut ausschaun, wenn’s zum jeweiligen Messer paßt und auch sauber gearbeitet ist.
Ich werd das auf alle Fälle demnächst auch mal ausprobieren.

233

Dienstag, 2. Oktober 2018, 17:39

Warum auch nicht, wo es passt...

Gibt ja auch renommierte Hersteller, die ein "Rough Finish" zumindest bei einigen Modellen anbieten.

Schau mal:

https://emersonknives.com/blog/new-emerson-neck-knives/

Und diverse Macher bieten neben dem "Presentation Grade" eben auch Modelle in "Field Grade" an....

Ich mag das eher rustikale Erscheinungsbild ohnehin, sonst hätte ich auch an den diversen "Russenmessern" nicht so einen Spaß...

234

Dienstag, 2. Oktober 2018, 18:03

Und schau mal, hier zum Vergleich mal Blackjack und Al Mar...





»Micha M.« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20181002_174628(0).jpg
  • 20181002_174729.jpg
  • 1.jpg

suikoden108

„Unterordnen – jewiss. Aber unter wat drunter?“ Wilhelm Voigt

  • Nachricht senden

235

Mittwoch, 10. Oktober 2018, 15:35


236

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 23:06

Folder Trio mit einem neuen Mitspieler:



Melita-K Mangust (baugleich NOKS Mangust-K)

neu dabei: NOKS "Officer"

NOKS Mangust-M

Die beiden Mangusten mit ihren Waves sind sehr häufig so als Duo im Einsatz...

Das Messer kommt wieder einmal von Knives-Russia.com, das hat wieder einmal sehr gut geklappt, bis eben immer auf die auf deutscher Seite durch Post und Zoll verursachte Verzögerung...
»Micha M.« hat folgendes Bild angehängt:
  • 20181024_223930.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Micha M.« (24. Oktober 2018, 23:11)


237

Montag, 5. November 2018, 23:54

Mal als kurze Anmerkung zwischendurch: Der Anbieter "good4040", der in der Bucht einige Melita-K-Modelle anbietet, hat mittlerweile sein Sortiment ausgeweitet, man findet dort nun auch Modelle von NOKS und Kizlyar, u.a. mit dem günstigsten Angebot des von mir sehr geschätzten "Strazh", das ich aktuell kenne....

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: