Sie sind nicht angemeldet.

1

Samstag, 2. Juni 2018, 09:06

Review: Vanquest Gear - Trident 20

So meine Lieben, ich habe wieder einmal ein Review für euch.Vor allem für die Freunde von MAxpedition dürfte dies von besonderem Interesse sein. Vanquest wurde ja schon vor ein paar Jahren hier im TF diskutiert. Eine Firma, die sehr an MAxpedition erinnert und das zurecht.
Die zwei Verantwortlichen aus dem R&D Department sind vor Jahren bei Maxpedtion gegangen, da sie die Firmenethik nicht mehr vertreten konnten und haben ihr eigenes Ding gegründet und dabei einige Designs mitgenommen.
Der Trident 20 ist ein wunderbares Beispiel dafür, was man machen kann, ohne billige Materialen zu verwenden und dennoch ein tolles Produkt anzubieten. Echtes Cordura, Duraflex und ITW Hardware, YKK Zipper... das alles in Kombination mit Designs, die so viele Details mit sich bringen, dass man sich nur wundern kann.
Also, Lange Rede kurzer Sinn. Wer die Sachen von Maxpedtion mag und mit deren Preispolitik nicht so zurecht kam, inklusive der dubiosen MAterialien wie "ballistic Nylon" sollte einen Blick auf Vanquest werfen. Mehr dazu in meinem Review:


bagheera

Mototerminator

Wohnort: mitten im Pott

Beruf: Konfliktbewältiger und Einsichtvermittler

  • Nachricht senden

2

Samstag, 2. Juni 2018, 11:08

Wieder mal ein sehr geiles Review, David! Top gemacht, strukturiert, durchdacht und sehr gut bebildert. :thumbup:

Der Rucksack gefällt mir auch sehr gut, könnte meinen EDC-/Office-Rucksack verdrängen, wobei 200€ für ein "21l-Täschchen" auch nicht ganz ohne sind. Auf der anderen Seite stehen das Konzept, die Qualität, die Detaillösungen und der sicherlich jahrelange tägliche Gebrauch. Wenn ich uberlege, wie viel Geld ich schon für Messer ausgegeben habe, die ich nie richtig verwendet habe... :rolleyes:

Die hast jedenfalls wieder super Arbeit abgeliefert und mich schwer in Versuchung geführt. Mal schauen, ob ich widerstehen kann. :D
#9: Never go anywhere without a knife!

Ich bin gegen Gewalt aber für Gegengewalt.

3

Samstag, 2. Juni 2018, 11:22

Auf Amazon oder Tools for Gents darfst du auch nicht schauen. Die Preise sind fernab der Realität. Survival Depot hat den Rucksack für 139,40 GBD - entspricht 159€. Auch teuer, aber deutlich besser.
Edit: Danke für die Lorbeeren!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »LowEndD« (2. Juni 2018, 11:29)


emil

Elite-User

Wohnort: Waldviertel/Nö

Beruf: sehr hart

  • Nachricht senden

4

Samstag, 2. Juni 2018, 11:45

Servus David,
Danke für das tolle Review!
Ich bin bekennender Maxpediteraner und nenne mind. 25 verschiedene Rucksäcke, Gearslinger, Taschen und sonstiges mein eigen.
Bei Vanquest gefällt mir das helle Innere tolle Sachen!
Beste Grüße Emil
In Funken versunken!

5

Samstag, 2. Juni 2018, 11:52

Ich sage Danke! Laut Infos von der IWA sollte auch Steinadler Vanquest ins Programm aufnehmen, bis jetzt habe ich aber noch nichts auf deren Homepage gefunden. Jedenfalls hättest du dann sogar eine österreichische Quelle.

Im Vergleich zu Maxpedition ist die Haptik der Vanquest Produkte viel angenehmer. Dieses Gefühl von Hardplastik Planen ist da definitiv nicht gegeben, weil wirklich original Cordura verwendet wird.

bagheera

Mototerminator

Wohnort: mitten im Pott

Beruf: Konfliktbewältiger und Einsichtvermittler

  • Nachricht senden

6

Samstag, 2. Juni 2018, 12:00

Auf Amazon oder Tools for Gents darfst du auch nicht schauen. Die Preise sind fernab der Realität. Survival Depot hat den Rucksack für 139,40 GBD - entspricht 159€. Auch teuer, aber deutlich besser.
Edit: Danke für die Lorbeeren!


Oh, super! Danke für den Tipp! :thumbsup:

Edit: Derzeit out of stock. :rolleyes:
#9: Never go anywhere without a knife!

Ich bin gegen Gewalt aber für Gegengewalt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »bagheera« (2. Juni 2018, 12:06)


ICEMAN

Manhunter

Wohnort: Graz/Austria

Beruf: LEO

  • Nachricht senden

7

Samstag, 2. Juni 2018, 14:12

Mir gefällt das schwarz mit dem orangen Inneren sehr gut und ich hoffe, dass es bald eine Firma gibt, wo man die Sachen auch mal in die Hand nehmen kann vor dem Kauf. Danke für die Arbeit und die schönen Bilder!!
-Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken -

8

Samstag, 2. Juni 2018, 16:33

Ist das im Falle unseres Hobbys nicht eher Wunschdenken, @ICEMAN ?

Die einzige Möglichkeit für sowas ist leider nach wie vor die IWA.

widhalmt

Der root allen Übels

Wohnort: Salzburg, Austria

Beruf: Open Source Software Senior Consultant

  • Nachricht senden

9

Samstag, 2. Juni 2018, 16:54

Wow. Das Review ist wie gewohnt super, wenn nicht sogar besser. Deine Erläuterungen machen echt mal Lust, Vanquest zu probieren. Ich war immer ein grosser MAXpedition Fan und hab die eine oder andere Einschränkung einfach mal hingenommen, aber das hier scheint doch ein anderes Kaliber zu sein. Man mag davon halten, was man will, dass einige Designs sehr offensichtlich mitgewandert sind, aber ich hab' lieber einen Sitka 4.0, der jetzt Trident-20 heisst, als einen, der krampfhaft versucht, anders zu sein, nur um gewisse Designs zu umgehen.

Werd' ich mir auf jeden Fall anschauen. Und Dein Blog ist für mich auch die beste Motivation, endlich wieder mal meine eigenen Reviews ins Rollen zu bekommen, wenn der aktuelle Zeitfresser endlich erledigt ist. Und natürlich musst Du Sack wieder MetroPolis als Hintergrund verwenden. :P Ich glaub', ich schau mir nix mehr von Dir an, bis ich endlich mein eigenes Zeug in dem Muster hab'. :D

Terminator

sin nombre

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

10

Samstag, 2. Juni 2018, 17:02

Hallo David, was hast du da für ein Hemd an?

Tolles Review :thumbup:
Mit dem Messer geht es besser!

11

Samstag, 2. Juni 2018, 17:06

@widhalmt
Hahaha, sorry! Aber es freut mich, dass es dich motiviert. Zeit ist definitiv ein Faktor, da gebe ich dir recht. Habe ja selbst kaum noch Zeit für PS.

@Terminator
Das ist ein Helikon-Tex Defender Mk2. Dazu gibt es auch ein Review am blog.
http://pinesurvey.com/review-helikon-tex…rt-long-sleeve/

suomi70

TF, was sonst?!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

12

Samstag, 2. Juni 2018, 21:24

Hallo David

Schliesse mich meinen Vorrednern an. Wie immer ein Highlight, deine Berichte. :)
Hatte diese Firma auch auf den Schirm, aber war mir unschlüssig. Gab dann ein Hazard4 Plan-B.
Hier gibt es auch Vanquest, leider auch nicht billiger.

https://www.yonc.ch/marken/outdoor-survival/vanquest/?p=1


LG

Sacha
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: