Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 20. April 2018, 20:59

UTactic Ready Pack ???

Hallo zusammen,

hat jemand zufällig Erfahrung mit UTactic aus der Ukraine, vielleicht sogar speziell mit dem UTactic Ready Pack? Ich meine Qualität und ggf. Bestellungen dort. Vielleicht kennt jemand auch Shops in der EU oder gar in Deutschland, die UTactic führen?
Mir gefällt die Optik des UTactic Ready Pack. Vielleicht ist es eine gute Alternative zum TT Essential Pack. Preislich mit 58,- EUR ja auch eher in der unteren Preisklasse. Dafür gibt es aber Cordura 500D und YKK Zipper.

Danke im Voraus!

2

Freitag, 20. April 2018, 21:05

Hatte auf der IWA deren Produkte in der Hand, konnte keine Mängel feststellen und war von der Qualität haptisch sehr begeister. Nutzungserfahrungen habe ich keine, aber ein Ready Pack wird auch bei mir Einzug finden und dann kommt ein Review.

Hier in Europa wird wohl https://perunika.org/en/ Utactic ins Program nehmen. Wann, weiß ich noch nicht, aber sicherlich noch heuer.

3

Freitag, 20. April 2018, 21:17

Mir gefällt die aufgeräumte "cleane" Optik des Ready Pack ebenso wie eine Reißverschlusstasche vorne + zwei Netzttaschen im Innern. Ein bisschen Gedanken mache ich mir, dass er sehr verloren auf meinem Rücken aussehen könnte, da ich recht hoch, breit und tief bin, aber das ist kein Problem von UTactic, sondern generell von kleinen Rucksäcken.
Mal sehen, ob ich auf dein Review oder Perunika warten kann :)
Auf jeden Fall aber danke für die schnelle Antwort!

Greider

Bekennender Bauchtaschenträger

Wohnort: Niederbayern

Beruf: schon näher dran

  • Nachricht senden

4

Freitag, 20. April 2018, 21:39

Danke fürs zeigen! Der fällt auf alle Fälle auch in mein Beuteschema.
Hat irgendwie was von urban finde ich..

5

Freitag, 20. April 2018, 22:18

Sofern die Bilder nicht bekannt sind. http://pinesurvey.com/iwa-2018-part-18-utactic/

Hatte ja einiges in der Hand.

Manix

Member of

Wohnort: Berlin

Beruf: Desk Jockey

  • Nachricht senden

6

Samstag, 21. April 2018, 12:44

Der Messenger Bag gefällt mir auch sehr gut: https://utactic.com/en/gear/bags-backpac…senger-bag.html

Aber wie soll man da rankommen?

Manix
Messer sind gefährlich. Aber in den richtigen Händen sind sie ein ständiger Quell der Freude und Erbauung.

7

Samstag, 21. April 2018, 13:18

schreibt die Herrschaften doch einfach mal an!

8

Samstag, 21. April 2018, 20:51

Der, der mich überhaupt erst auf UTactic gebracht hat, hat dort angefragt, die waren super nett und hilfreich und die Bestellung hat etwas über eine Woche aus der Ukraine nach UK gebraucht.
Also das wird durchaus direkt möglich sein. Ein Shop in der EU hätte halt nur den Vorteil, dass man sich ggf. die Fahrt zum Zoll sparen kann. Mal sehen, wie es mit meiner Geduld ist ;)

9

Mittwoch, 25. April 2018, 18:40

Hallo,

ich hatte dort bestellt (Ready Pack und Roll up pouch). Der Rucksack ist für die 15l relativ lang. Die Qualität ist top, kann gerne bei Bedarf ein paar Bilder machen.
Zollfragen stellten sich bei mir nicht, meine Bestellung wurde zunächst nach Deutschland versendet, von dort erfolgte dann der Versand an mich.

Edit: Versand dauerte knapp zehn Tage ab Bezahlung.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thrain« (25. April 2018, 18:42)


10

Mittwoch, 25. April 2018, 20:09

... kann gerne bei Bedarf ein paar Bilder machen.

Sehr gerne!

Greider

Bekennender Bauchtaschenträger

Wohnort: Niederbayern

Beruf: schon näher dran

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 25. April 2018, 22:12

Hey Bilder würde ich auch gerne sehen

jenzo

Never go anywhere without a knife

Wohnort: NRW

Beruf: IT Operator

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 25. April 2018, 22:22

Bilder wären super, Danke!
Evtl. sogar mit einem Test was an sperrigem (Laptop, Schreibblock, Tablet) so reinpasst?!

Gruß
Instagram: @iens7

13

Mittwoch, 25. April 2018, 22:26

Zollfragen stellten sich bei mir nicht, meine Bestellung wurde zunächst nach Deutschland versendet, von dort erfolgte dann der Versand an mich.
Magst du das genauer erläutern?

Lebst du nicht in Deutschland und hast dir das Paket „umleiten“ lassen oder hat UTactic eine Art Zwischenlager in Deutschland?

Grüße
Alex

14

Mittwoch, 25. April 2018, 23:16





Hier die seitlichen Molle-kompatiblen Aufnahmemöglichkeiten:



(zwei Schlaufen liegen bei)

Der Innenraum:

(Tasmanian Tiger Bottle pouch, Admin pouch und Tac Pouch 1)
An der Vorderseite sind zwei Taschen, eine große Tasche außen und eine Netztasche innen mit zwei Reißverschlüssen:




Mit Laptop (15 Zoll):


..und mit Din A4 Block in der Vordertasche:


(Das Licht ist leider ziemlich mies, ich hoffe man erkennt was)


Magst du das genauer erläutern?

Lebst du nicht in Deutschland und hast dir das Paket „umleiten“ lassen oder hat UTactic eine Art Zwischenlager in Deutschland?

Grüße
Alex
Doch, lebe in Deutschland, allerdings kam mein Paket aus Berlin, und auf die Nachfrage nach der Tracking-Nr. wurde mir gesagt, die bekäme ich später, mehrere Bestellungen in ein Land würden zunächst gebündelt verschickt und dann von einem Lager hier weiterversandt. (Nachverfolgungsnr. kam zwar keine, aber da paar Tage später dann der Rucksack kam, konnte ich damit leben :D )

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »thrain« (25. April 2018, 23:18)


15

Mittwoch, 25. April 2018, 23:34

Tja, nützt nichts, danke für die Bilder ... Muss ich haben! :)

Greider

Bekennender Bauchtaschenträger

Wohnort: Niederbayern

Beruf: schon näher dran

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 26. April 2018, 00:08

@thrain : vielen Dank für die Bilder; der Rucksack trifft genau meinen Geschmack..

17

Donnerstag, 26. April 2018, 07:35

@thrain

Danke für die Bilder! Könntest du uns noch sagen, wie du bezahlt hast?

Freowin

Offiziell Infizierter

Wohnort: Zwischen Main und Donau

Beruf: Student der Bits und Bytes

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 26. April 2018, 10:15

Hab mir die Seite mal genauer angeschaut und die haben schon interessante Produkte! Vorallem die Urbex Pant gefällt mir sehr gut. Der Versand nach Deutschland kostet aber 50€, zumindest laut Webshop, stimmt das oder wird das noch billiger.

Gruß Domi

19

Donnerstag, 26. April 2018, 11:11

Doch, lebe in Deutschland, allerdings kam mein Paket aus Berlin, und auf die Nachfrage nach der Tracking-Nr. wurde mir gesagt, die bekäme ich später, mehrere Bestellungen in ein Land würden zunächst gebündelt verschickt und dann von einem Lager hier weiterversandt.
Danke für die Fotos und die Erläuterung.
Wenn die das auch weiterhin so handhaben, spart das den Gang zum Zollamt.


Grüße
Alex

20

Donnerstag, 26. April 2018, 11:49

@thrain

Danke für die Bilder! Könntest du uns noch sagen, wie du bezahlt hast?

Nachdem ich die Bestellung per E-Mail aufgegeben hatte, bekam ich einen Link zu einem Zahlungsdienstleister und konnte mit Kreditkarte zahlen, PayPal ging leider nicht. Danke an dieser Stelle auch für die Vorstellung der Marke auf der IWA, so bin ich erst darauf gestoßen.

Der Versand nach Deutschland kostet aber 50€, zumindest laut Webshop, stimmt das oder wird das noch billiger.

Gruß Domi

Ich wurde aus dem Webshop nicht schlau; selbst wenn man die Sprache auf Englisch stellt, ist im Warenkorb die Länderauswahl noch mit kyrillischen Schriftzeichen vorzunehmen. Ich habe wie gesagt per Mail bestellt (Ready Pack und kleine Pouch, die im Rucksack ankam) und 15 € Porto bezahlt, kann aber nicht sagen, ob sich das mittlerweile geändert hat.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: