Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

61

Donnerstag, 5. April 2018, 00:29

Das entwickelt sich ja zu einer ganzen Familie. Was noch fehlt ist der große, große, ganz große Bruder. :D
vae victis

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

62

Donnerstag, 5. April 2018, 00:58

Erinnert mich an Autokonzerne. Ein Gesicht an jeder Klasse.
Neck und EDC haben wir.
Als Machete taugt es aber nicht :D

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

63

Donnerstag, 5. April 2018, 04:53

Bei der Namensgindung dachte ich auch erst an Baby.
Hört sich aber bescheuert an. Wenn dann Mini Hyena
Für Kibo gibt's das Zweihandschwert damit es bei dir wenigstens
in EINE Hand passt :D
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

64

Donnerstag, 5. April 2018, 22:40

Genau das wollte ich hören. :thumbsup:
vae victis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (9. Juli 2018, 22:35) aus folgendem Grund: Fullquote des direkt vorhergehenden Beitrages entfernt.


65

Donnerstag, 5. April 2018, 23:03

Jetzt fehlen nur noch Montageschienen für Laserpointer und Zielfernrohr, eine Schulterstütze sowie eine Abschussvorrichtung für die Klinge. Dann wäre das Werk vollbracht. :D
Back to topic: Gefällt mir richtig gut. Das Baby ist nicht ganz mein Fall, aber man könnte daraus noch ein "Tracker" (Die Stunde des Jägers mit Tommy Lee Jones) entwickeln wie von Tops, Fox Knives oder Jürgen Schanz. Das hätte echt noch was.
Tops Tracker
Fox Knives Tracker
Jürgen Schanz Tracker

Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von »LatiBou« (5. April 2018, 23:10)


NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

66

Freitag, 6. April 2018, 22:26

Die idee mit nem Tracker mag nicht schlecht sein, ist aber nicht mein STYLE ;-)

Die Hyena Familie hat Zuwachs bekommen. Tactical mini Hyena - ein 4 Finger Neck / Backup Knife







»NICE-Dice« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180406_220422 (Copy).jpg
  • 20180406_220411 (Copy).jpg
  • 20180406_220428 (Copy).jpg
  • 20180406_220436 (Copy).jpg
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

67

Samstag, 14. April 2018, 22:13

Mal was richtig fießes auch zum Anschleifen eine Katastrophe

Ein Mutiertes Hyena ein Hyena-Mutagen-X ;-) Dummer name ist mir halt so eingefallen
»NICE-Dice« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tactical Mutant Hyena (Copy).jpg
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

68

Samstag, 14. April 2018, 22:36

Lustig aber finde die anderen dann doch besser

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

69

Samstag, 14. April 2018, 22:45

Experimentiere gerne mit Klinfengeometrien 😄
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

70

Sonntag, 15. April 2018, 02:42

Eine gute Idee aber die Spitze müsste man doch etwas anders gestalten. Die traditionellen japanischen Formen bieten eine gute Alternative, vor allem wenn man sie so modifiziert, daß sie gut in das Gesamtbild passen.
vae victis

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kibo« (15. April 2018, 02:45)


NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

71

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:32

Erster Testschnitt zwecks Rohling Laserschneiden





Grüße Stefan
»NICE-Dice« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20180503_173203 (Copy).jpg
  • 20180503_173052 (Copy).jpg
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

72

Samstag, 7. Juli 2018, 10:12

Vom Laserschneiden angekommen

Familienfoto der Tactical Hyena Familie :D
Und jetzt dauert es wieder ein 1/2 Jahr bis ihr etwas von mit seht :biggrin:



Grüße Stefan
»NICE-Dice« hat folgendes Bild angehängt:
  • Tactical Hyena Familie.jpg
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

73

Dienstag, 10. Juli 2018, 12:11

Ein halbes Jahr?
Fiesling... :D

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

74

Dienstag, 10. Juli 2018, 12:30

Ein guter Käs ist auch erst nach nem 1/2 jahr gut :D
Neee scherzt bin grad am Aufrüsten, von daher sollte es nur ein 1/4 Jahr werddn :thumbsup:
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

75

Freitag, 3. August 2018, 22:48

Kleine Abänderung des Tactical Necki zu Tactical Hyena Claw

Gewicht: 76 Gramm :D geht sicher noch leichter wenn man statt 5 mm 3 mm stahl nehmen würde.





Grüße Stefan
»NICE-Dice« hat folgende Bilder angehängt:
  • Tactical Hyena Claw (Copy).JPG
  • Tactical Hyena Claw Rückseite (Copy).JPG
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Elric

Erleuchteter

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Azubi

  • Nachricht senden

76

Freitag, 3. August 2018, 23:24

Sehr schickes Ding.
Gefällt mir ausserordentlich.
Hast du noch Abmessungen dazu ?
Gruß,
Elric

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 7. August 2018, 12:28

Maße siehe Bild
Die Klingenlänge beträgt 52 mm wobei die Schneidenlänge 63 mm aus macht



Grüße Stefan
»NICE-Dice« hat folgendes Bild angehängt:
  • Maße (Copy).JPG
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

78

Donnerstag, 15. August 2019, 12:57

WOW fast ein Jahr her seid dem letzen Update EIN JAHR oder 373 Tage :tellem: , wie die Zeit vergeht.

Also weiter gehts.
Aktuell bin ich grad am Schleifen üben, von daher ist noch nicht alles zu meiner Zufriedenheit.
Hier aber schon mal die Bilder zum Hyena kurz vor dem Härten.

Eine Ähnlichkeit zur Vorlage lässt sich erkennen. Habe den Anschliff auf 25 mm hoch gezogen, was eine bessere Schneidfreudigkeit mit sich bringt.


Letzer Schritt und was passiert wenn man zu enthusiastisch ist... richtig man bau Mist :cursing:
Beim Umdrehen ist mir das Messer aus der Hand gerutscht und mit der Spitze volll auf den Betonboden.
Was gibt wohl eher nach? Ein weiches Messer oder der Beton?



ein teil der Spitze hat sich umgelegt



Und was macht ein guter Feinwerkmechaniker? Wenn es ausschaut wie gewollt dann ist es gut gepfuscht... hä gerichtet :P
Hoffe nur es hat keine Spannungsrisse gegeben, die sich dann beim Härten zeigen.






Wie gehts weiter?
Jetzt werden die Griffschalen grob ausgesägt, hier stellt sich die frage: OD Green, Olive oder lieber echtcarbon?
Dann wird der Liner drunter geklebt und erst mal für 1 tag ruhen lassen.
Das Messer darf solange in die führsorglichen Hände vom Härter und bekommt da zusätzlich eine Kältetherapie.
Wenn es dann wieder bei mir ist wird es mit 400er und 600er Leinwand behandelt. Die Griffschalen werden angepasst und verschliffen und
eine Kydex wird angefertigt. Und fertig ist das kleine Miststück.
Ach so ja eine saubere Sekundärfase wird noch angefracht damit es auch schneidet.
Zum Schluss noch eine Elektrogravur und fertig.
Sollte die Spitze trotz freundlicher Behandlung meinen Probleme zu machen kann die Spitze gekürzt werden. Denke ich werd das noch im weichen Zustand machen ;(
»NICE-Dice« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20190815_110324 (Copy).jpg
  • IMG_20190815_112847 (Copy).jpg
  • IMG_20190815_112845 (Copy).jpg
  • IMG_20190815_114133 (Copy).jpg
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »NICE-Dice« (15. August 2019, 20:21)


NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

  • »NICE-Dice« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

79

Freitag, 16. August 2019, 20:32

Konnte es nicht auf mir sitzen lassen, habe die Schneide neu angeschliffen.
Leider mussten deswegen fast 5 mm Schneide dran glauben, jetzt bin ich mir aber sicher dass nix passiert.

Kein Tactical Hyena mehr sondern ein reudiger Kampfköter :love:
Ist aber kein Beinbruch, als Prototyp passt das





Grüße Stefan
»NICE-Dice« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20190816_185717 (Copy).jpg
  • IMG_20190816_185739 (Copy).jpg
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

teachdair

ist nicht weiter wichtig

Wohnort: Wuppertal

  • Nachricht senden

80

Freitag, 16. August 2019, 20:59

Irgendwie gefällts mir jetzt sogar noch besser!

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: