Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 26. Juni 2016, 19:02

HypnoX

Hallo,

dieses Messer habe ich bereits am letzten Röhntreffen Andi (Stinkeputz) übergeben.
Der Vollständigkeit halber möchte ich es nun kurz vorstellen.
Das Hypno eXtended.
Die hypnotischen Ringe fehlen, dafür hat es einen "vollwertigen" beschalten Griff.









Eigentlich sollte das Messer eine Lederscheide im Kydexstil bekommen, diese habe ich aber kurz vor der Auslieferung noch verhunzt.
Leon ist eingesprungen und hat eine wunderbare Scheide für das Messer angefertigt:
Hosch und Bastinelli-Ausnahmsweise ohne Punzierung

Viele Grüße,
Holger

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hosch« (19. März 2017, 15:27)


Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 26. Juni 2016, 19:08

Jaa, was soll ich sagen.

Bin nach wie vor sehr glücklich damit.
Hatte es just vorhin nochmals in Händen.

Hatte bisher leider gar keine Zeit es auszuführen, kommt aber noch wenn der Sommer sich erholt.
Dann gibts auch mal ein paar Bilder von mir im Einsatz...

Beste Grüße,
Andy
Perfer et obdura!

3

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:22

Exzellent :thumbsup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »columbo« (9. Juli 2016, 00:52)


4

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:29

Das Messer gefällt mir nach wie vor sehr gut und ist eine echte Schönheit, ebenso genial liegt es auch in der Hand!! :thumbsup:

Nochmals Glückwunsch an dieser Stelle! An den Erbauer - ebenso an den Besitzer! :sensation:

5

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:43

Gefällt mir richtig gut. :thumbup:
Griff und Klinge haben beide was für sich, abgesehen von der gelungenen Kombination.
Holger, das mit der Angabe der Daten üben wir nochmal... ;)
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Termite

Snoop Dog

Wohnort: Aitrang im OstAllgäu

Beruf: ja

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 26. Juni 2016, 22:54

Sehr schönes Stück! Glückwunsch an den Besitzer und grosses Lob an Holger


liebe Grüsse
Stefan

7

Sonntag, 26. Juni 2016, 23:07

Holger, das mit der Angabe der Daten üben wir nochmal...

Was sagen schon ein paar Daten über ein Messer aus?
Aber ich fasse nochmal zusammen:
Stahl: guter Stahl mit guter WBH
Größe: gute EDC-Größe
Handlage: liegt gut in der Hand
Klingengeometrie: schneidet gut und steckt auch "Missbrauch" weg
8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »hosch« (26. Juni 2016, 23:08)


suomi70

TF, was sonst?!

Wohnort: Schweiz

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 26. Juni 2016, 23:41

Hallo Holger

Danke für die Daten. Da hast Du wieder ein Sahnestück konstruiert. :thumbup:


LG

Sacha
„Wenn du Frieden willst, redest du nicht mit deinen Freunden. Du redest mit deinen Feinden.“

Cowboyjunkie

Super-User

Wohnort: Das Oberbergische sieht momentan ganz nett aus.....

Beruf: Pferdebespaßer Und Lederformer

  • Nachricht senden

9

Montag, 27. Juni 2016, 15:38

Hallo Holger,
das ist einfach ein gelungenes Messer!
Als ich es zuerst gesehen hatte empfand ich den Griff ein wenig komisch. Aber es liegt einfach sagenhaft in der Hand :love:
Und es hat Spaß gemacht eine Scheide dafür zu bauen-gerade wegen der Form :thumbup:
Grüße vom Cowboy
"Wir sind wohl alle für das geschaffen, was wir tun" - Ernest Hemingway

10

Montag, 4. Juli 2016, 11:57

Glückwunsch, Andi! :love: :thumbsup:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

11

Freitag, 8. Juli 2016, 17:41

Ich finde das Messer genial. Glückwunsch hosch zu diesem sehr gelungenen Wurf. Stinkeputz ist wohl sehr glücklich damit, wie ich höre.

Was ich persönlich sehr toll daran finde: Ich erkenne (zumindest für mich) einige sehr schöne Parallelen zu Canadian Messern (Bark River oder Grohmann). Ich weiß nicht, ob das im ursprünglichen Design mit Pate stand, ist auch nicht wichtig. Ich finde das Hypno eXtended jedenfalls aus dieser Perspektive sehr gelungen und überaus begehrenswert. Tolle Arbeit :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »columbo« (9. Juli 2016, 00:53)


Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 8. März 2018, 14:16

Update...

Hab es jetzt ja schon eine gewisse Zeitlang aber die Freude ist immernoch noch so groß, wie am ersten Tag.
Im Gegenteil - anfänglich war ich etwas skeptisch. Nicht so richtig, aber unterschwellig. Kann man schwer erklären.
Aber mit jedem Tag in meinem Besitz ist es mir mehr ans Herz gewachsen und ich habe auch keine Scheu, es für alles einzusetzen.

Habe die Tage einen Riesenhaufen Kartons zerkleinert - viel kleiner als sie eigentlich hätten sein müssen... :D
Und gefrorene Gartenerde locker gehackt.

Ohne Witz - 30 Sekunden am Sharpmaker und das Teil rasiert problemlos. Ich hatte selten eine Klinge, die so beißt.

Und was mir kürzlich ebenfalls auffiel und mir nachträglich als Erklärung dient, warum es mir so gefällt:
Das ist die doch erst auf den zweiten Blick erkennbare Ähnlichkeit zu meinem Lieblingsfolder - auch Größentechnisch...



Ich werde hin und wieder noch mehr einstellen zu diesem Klasse Teil.

Beste Grüße
Andy
Perfer et obdura!

13

Donnerstag, 8. März 2018, 15:29

Moin Andy,

das ist auch ein sehr schickes Messer,was Holger da gebaut hat - weiterhin viel Spass damit. :thumbup:

14

Donnerstag, 8. März 2018, 18:25

Es freut mich sehr, wenn meine Messer gerade im Gebrauch für anhaltende Freude sorgen :).

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: