Sie sind nicht angemeldet.

Dat Uli

Der Schwob

  • »Dat Uli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: In der Zollerstadt

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 28. Februar 2018, 20:52

Marti`s knife

Hallo Leute,


mein alter WG Kumpel und angehender Jäger hat von seiner Frau einen Messerbaukurs zu seinem 40igsten Geburtstag bekommen.
Natürlich war der Kurs bei mir. Es war meine erster Kurs den ich gegeben habe....
Das Design stamm eigentlich zu 99% von ihm. Ich musste lediglich ein paar ergonomische Fehler beseitigen. Allerdings sind wir wirklich sehr nah an seinem Entwurf geblieben.
Die meisten Arbeiten hat er selber gemacht, ein bisschen Hilfestellung habe ich beim Anschliff und beim Langloch geleistet.
Er ist aber ziemlich talentiert und ich war doch sehr erstaunt wie gut alles geklappt hat.


Hier nun die Fakten:
Stahl/ Steel: Niolox 60HRC
Klingenlänge/ Blade lenght: 110mm
Klingenstärke/ Blade thickness: 4.00mm
Klingenfinish/ Blade finish: acid stonewashed
Länge ges./ length overall: 222mm
Griffmaterial/ Handle: Canvas Micarta bordeaux 2 farbig mit weißen linern/ Canvas micarta 2 tone bordeaux red with white liners
Scheide/ Sheath: Kydex



















Grüße von der Schwäbischen Alb
Jörg

2

Samstag, 3. März 2018, 20:33

Interessantes Design und schöne Umsetzung! Den Kurs hat er mit bravour gemeistert. :thumbsup:
Gruß
Günni.

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

3

Samstag, 3. März 2018, 20:42

Ein Spyderco Calypso als Fixed...
Nicht schlecht.

BG
Andy
Perfer et obdura!

Hatamoto

Hatamoto

Wohnort: Landshut

Beruf: Knifemaker

  • Nachricht senden

4

Samstag, 3. März 2018, 20:48

Einstiegswerk? Bravo! :thumbup:

Ich kenne den Spruch “Was da dann noch alles kommen mag?!” , wenn das Handwerk fortgeführt werden sollte.

Talent ist eindeutig bewiesen.

Zum Messer: Top Linie, sehr gute Optik. Könnte fast ein Evo-Modell eines „Gelochten“ sein.
Eine gewisse Ähnlichkeit zum Temperance aus der Spinnenfabrik ist durchaus schwer zu übersehen. :rolleyes:

Lanyard-Ösenoptik ähnlich Bastinelli R.E.D. !
Aber alles in allem bewundernswert umgesetzt.

Messerbau-Kurs, was gibt‘s denn schöneres als Geschenk !? :thumbsup:

Dat Uli

Der Schwob

  • »Dat Uli« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: In der Zollerstadt

Beruf: Werkzeugmechaniker

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. März 2018, 17:26

Ein Spyderco Calypso als Fixed...
Nicht schlecht.

BG
Andy
Na ja, vom Calypso finde ich es doch ein ganzes Stück entfernt. Allerdings dachte beim ersten betrachten der Skizze auch: noch ein Loch in die Klinge und es könnte ein Spyderco sein. ;)
Von seinem Talent war ich aber auch überrascht. Vielleicht kann ich Ihn ja vom weitermachen überzeugen.

Grüße von der Alb
Jörg

6

Montag, 5. März 2018, 21:51

Ein interessantes Ding. Die Handlage wär mal spannend auszuprobieren. Ich bin durchaus ein Fan von Canadian Knives und mag solche Leaf shaped Blades. Gelungener Erstling und schönes Erst-Kurs-Projekt.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: