Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:04

Review: UF PRO M1 Feldjacke

Es ist wieder einmal ein Review von mir online. Dieses Mal über die M1 Feldjacke von Uf Pro. Ich habe die Jacke in Kombination mit dem optionalen Merino Liner getestet und konnte meine Beobachtungen nun niederschreiben. Lange Rede kurzer Sinn: Eine tolle Jacke mit einigen Einschränkungen. Insofern ein Review mit gemischten Gefühlen:

http://pinesurvey.com/review-uf-pro-m1-field-jacket/


2

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:12

Gibs zu: Du wolltest diesmal was Flotteres! :)
Übrigens kleidet Dich die Jacke ausgezeichnet.

Für mich eher nicht einsetzbar:
So kurz, daß am Gürtel getragenes Gear vermutlich doch sehr schnell das Näschen unten unterm Saum herauslugen läßt. Und so körperbetont, dass es ausschaut, als würde ich da allenfalls noch ein Nealy drunterbekommen.

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 25. Februar 2018, 17:51

Jacke ist jetzt auch nichts für mich, wie bei Micha bevorzuge ich aus den gleichen Gründen etwas längere Jacken.
Was ich aber sagen muss, die Bilder die du diesmal gemacht hast sind alle erste Sahne :thumbsup: deine Reviews waren es ja schon immer. :thumbup:
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

nikko

die politiker dienen dem volk und nicht umgekehrt

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:03

super review, aber nix für mich zarten burschen
nikko

5

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:30

@Micha: Definitiv, für Gürtel und Co ist die Jacke zu kurz. Steht auch so im Review. IWB dürfte noch gehen.
@ Balin: Danke! Auf 1-2 Bilder bin ich wirklich stolz. :)
@Nikko: Ja, für dich ist die Jacke sicher nichts. :/

6

Sonntag, 25. Februar 2018, 18:49

Für Concealed Carry ist es halt nichts....und IWB kann man vielleicht noch Messer/Kurzwaffe tragen, aber Sachen wie RSG, Funke, Handfesseln dann auch schon nicht.
Ich seh solche Probleme mit diesen kurzen Wind- und Lederjacken zuweilen bei unseren jungen Leuten: Ausrüstung an den Gürtel, ab ins Auto....dann lagebedingt Absitzen zur Fuß-Obs, Jacke drüber...und STOP! "Dann kannste Dir auch gleich das Blaulicht auf den Kopf stellen, Kumpel :) "

Ich hatte für den Lerneffekt solcher Gelegenheiten auch schon mal ne Reserve - M65 im Kofferraum und hab sie das zunächst selbst erleben lassen....

Und bei dem Schnitt wäre selbst eine Geräteweste / ein Schulterholster keine wirklich glückliche Lösung: Würde wohl kaum passen und sich im Zweifel bei diesem Schnitt dann auch abzeichnen.

Und selbst privat würde mich stören, dann mit jeder Gürteltasche (muß ja keine Knarre sein, Brillenetui, Handytasche usw. sind ja auch bei vielen am Gürtel) nicht nur ein Sichtbarkeits-Problem zu haben, sondern auch eines der Bequemlichkeit: denn der enge untere Abschluß kommt dann ja auch solchen Taschen in die Quere, dann rutscht der Saum darüber, und alles sitzt nicht mehr richtig....

ich hab eine ähnlich kurz geschnittene Chopper-Jacke, aber die ist wenigstens im Brust-/Achselbereich dann oben weit genug, um z.B. ein Schulterholster drunterzukriegen.

7

Sonntag, 25. Februar 2018, 19:12

Hallo David, danke für das ausführliche Review :thumbup:

ich habe mir für diesen Winter die Delta ML gekauft und bin sehr zufrieden damit, aber auch wie diese hier, eher kurz und körperbetont geschnitten.

Für die Stadt absolut ok, für "Touren" evtl. zu kurz, aber ich bin froh sie gekauft zu haben, ist jetzt auch nicht zu teuer und das Material ist mir lieber als Daunen, obwohl es sehr ähnelt vom Aussehen her.

Nochmals danke und schönen Abend allerseits!
Roman

EDIT: welche UF Pro Hose hast du dazu an, David?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »RR20« (25. Februar 2018, 19:20)


Verwendete Tags

LowEndD, Pine Survey, Uf Pro, Ventile

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: