Sie sind nicht angemeldet.

NicoColt1911

Fortgeschrittener

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

121

Montag, 6. November 2017, 00:10

Das Messer gab es 100%ig mit dem Stahl auch als Zweihandversion.

Ansonsten ist die Verarbeitung zwar gut, aber es gab immer wieder mal Beschwerden über "Montagsmesser" - die Qualitätskontrolle ist also auch ausbaufähig.

Was den "Support" angeht möchte ich dischu absolut zustimmen: Schön und gut dass die nur eine Frau haben die Pakete verschickt und mitunter überarbeitet ist. Dann sollen sie aber eine vernünftige Shop-Software nutzen und auch wenn sie alleine Arbeitet sollte es "drin sitzen" das man EINMAL DIE WOCHE auf E-Mail-Anfragen reagiert. Ich selbst war nach 10 Tagen ohne Antwort kurz davor einfach per Paypal das Geld zurück zu buchen und das Messer Messer sein zu lassen.

Ansonsten ist das Peak aus CPM 154 ein sehr gutes Messer mit einem sehr, sehr sehr sehr schlechten Clip. Ich bin da eigentlich absolut nicht kleinlich, aber bei meinem Messer nutzt er quasi gar nichts, zu wenig Klemmkraft.

Würde ich das Messer nochmal kaufen? Vielleicht. Würde ich es empfehlen? Wenn es auf den Clip nicht so ankommt ja! Würde ich nochmal bei Manly direkt bestellen? Niemals!

Holzkuh

Damn hippie tree hugger vom Dienst

  • Nachricht senden

122

Montag, 6. November 2017, 14:16

Von den knapp 550 Manly Messern die bisher über meinen Tisch gingen, war ein Peak (Einhandversion) ein Montagsmodell. Der Rest war tip top. Einzig die Clips werden regelmässig von bestimmten Kunden in die heiligen Jagdgründe befördert.
In God We Trust, All Others We Monitor

Solution

TF-süchtig

  • »Solution« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

123

Montag, 6. November 2017, 19:16

V Einzig die Clips werden regelmässig von bestimmten Kunden in die heiligen Jagdgründe befördert.


Was passiert damit, brechen die?
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

Holzkuh

Damn hippie tree hugger vom Dienst

  • Nachricht senden

124

Montag, 6. November 2017, 20:13

Ja, wenn die Jungs an den Sicherheitsgurten hängen bleiben.
In God We Trust, All Others We Monitor

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

125

Montag, 6. November 2017, 21:01

Das mit den Clips kann ich bestätigen ;)
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

126

Montag, 6. November 2017, 21:11

Ich würde auch sagen, die Qualität oder Verarbeitung ist gut. Es ist eher die Qualitätskontrolle. Meine CPM 154 Klinge hat einen leichten dunklen Schatten (kann ich nicht besser beschreiben) und man sieht auf einer Klingenseite deutliche Bearbeitungsspuren. Dazu musste ich nahezu alle Schrauben nachziehen, um deutliches Klingenspiel abzustellen. Das Nachziehen der Schrauben war kein Ding und da ich meine Messer in der Regel benutze und sie nicht für die Vitrine kaufe, kann ich damit gut leben. Das hat man vielleicht bei Artikeln mit gutem Preis/Leistungsverhältnis mal. Es gibt sicher deutlich teurere Messer, die diese Makel nicht haben.

Stimmt, der Clip hat etwas weniger Spannung, aber so gefällt er mir richtig gut. Kein "Hosenfresser" und verloren oder rausgerutscht ist es mir auch noch nicht. Aber ich trage auch eher Hosen mit dickerem Saum (Jeans oder 5.11). Einen Handstand habe ich mit Messer in der Tasche auch noch nicht gemacht ;)
Bei Anzughosen oder ähnlich kann ich mir aber schon vorstellen, dass die Spannung deutlich zu gering ist, um das Messer an Ort und Stelle zu halten.

Aber es ist schon mehr der Support, den ich ansprechen wollte. Ich denke, auch für eine kleine Manufaktur aus Bulgarien ist eine vernünftige Onlineshop-Software kein Hexenwerk. Auch muss es doch möglich sein, wenigstens ungefähr zu sagen, "Du Importeur bekommt die Menge X bestellte Messer an Tag Y" und das dann wenigstens ansatzweise einzuhalten, an satt dauernder Terminverschiebungen. Und wenn ich als Kunde und einmal als potentieller Kunde etwas anfrage, dann muss ich keinen 24h Support bekommen, aber wenigstens überhaupt eine Antwort sollte drin sein. Und sei es erst nach 14 Tagen. Ich weiß bis heute nicht, ob meine Mails nicht verstanden wurden, ob sie überhaupt gelesen wurden, ob sie wegen fehlender Kapazität nicht beantwortet wurden oder direkt im Papierkorb gelandet sind.

Bricht mir bei einem direkt bei Manly bestellten Messer der Clip ab und ich frage nach Ersatz, hätte ich kein gutes Gefühl, jemals bedient zu werden. Das Problem hätte ich wohl auch, bricht mir bei einem oft verhassten Sanrenmu China Messer der Clip ab, aber das ist doch hoffentlich nicht die Basis, die Manly möchte. Wenn ich ein China Messer für 10,- EUR bestelle, dann weiß ich das. Der Anspruch von Manly sollte aber ein anderer sein.

Für mich muss beides passen. Die drei Messer Comrade, Peak und Patriot sind so ... so sympatisch (letztgenanntes hab ich noch nicht mal), aber mit dem Support reißen sie viel wieder ein, finde ich. Auch ich sehe von einer Direktbestellung erst einmal ab und bediene mich bei Händlern in Deutschland.
Ganz im Gegenteil wolfster.de. Das ist meine erste Bestellung dort und ich habe noch nicht mal etwas erhalten, fühle mich aber bestens betreut. Schnellste E-Mail-Beantwortung und sehr menschlicher Kontakt. "Vertrauen gegen Vertrauen", wo gibt es das heute noch?
Aber das Lob kann man an einige Forenpartner weitergeben, bei denen ich schon bestellt habe.

Holzkuh

Damn hippie tree hugger vom Dienst

  • Nachricht senden

127

Montag, 6. November 2017, 22:06

Abgesehen von der manchmal schleppenden Kommunikation performt Manly 1A und bietet einen Service der ein Stück über das hinausgeht, was die Firma B. an Endkunden oder Wiederverkäufer weiter gibt.

- Spezielle Gravuren -> Kein Problem und im Preis inbegriffen
- Andere Struktur der Schalen -> Kein Problem
- Anderes Material oder Farben bei den Schalen -> Kein Problem solange das Material beigestellt wird

Und falls man mal doch nicht auf eine Antwort warten mag -> Die Telefonnummer ink Mobile steht auf der Page und der Support kann sogar Whatsapp bedienen ;)

@balinzwerg -> Bei Bedarf habe ich noch ca. 100 Clips die wunderbar einzeln in einen gepolsterten Umschlag passen.
In God We Trust, All Others We Monitor

balinzwerg

Legion der Verlorenen und Vergessenen

  • Nachricht senden

128

Montag, 6. November 2017, 22:32

Danke Lukas, ich habe meinen nachgezogen mal schauen wie lange er hält, ich komme aber gerne darauf zurück :rolleyes: wenn ich darf . :hi5:
Die Kommunikation scheint etwas Schwankend ich könnte mich als Direktbesteller bisher nicht beschweren, beim Peak bekam ich sogar kostenlos eine neue Scheide vom Patriot dazu, den Service bieten auch nicht viele. :thumbsup:
T.I.T.A.N #0815 // Kopportunist #0815

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »balinzwerg« (6. November 2017, 22:34)


129

Mittwoch, 15. November 2017, 19:44

@Holzkuh
Ein bisschen ab vom Thema, aber so etwas wie spezielle Gravuren, Struktur oder Farben. Wenn man Böker (oder jede andere Firma, hier nun mal halt Böker) als Generalimporteur dazwischen sitzen hat, darf man dann auch so etwas Spezielles nicht direkt mit Manly abwickeln, bzw. muss man es dann über Böker abwickeln und sollten die nicht mitspielen, geht es gar nicht mehr?

Auf jeden Fall schon mal gut zu wissen, wo es im Fall des Falles Clips gibt ;)

Mein schwarzes Manly in S90V wurde gestern laut Böker vom 24.11.2017 auf den 01.01.2018 verschoben. Heute noch mal geguckt, wieder ein Tag dazu - 02.01.2017 ;(

130

Mittwoch, 31. Januar 2018, 17:59

Am 07.10.2017 habe ich ein schwarzes Zweihand Manly Peak in CPM S90V bei wolfster.de bestellt ...

Und da ist es "schon" ;)





Ich bin - wie schon beim ersten Peak - wieder total begeistert. Und nun mit dem tollen rasiermesserscharfen S90V Stahl und schlichtem schwarz. Ob ich im Alltag einen Unterschied zum CPM 154 bemerken werde, wage ich zu bezweifeln. Naja, ich werds erleben. Mit den Camo Schalen meines ersten Peak konnte ich mich auch nie so anfreunden, so dass es durch den neuen Stahl und einem guten Angeboit kein Halten für den Bestell-Abzugsfinger mehr gab.

Wenn man genau hinsieht, kann man wieder ein paar (Schleif-?) Spuren von der Bearbeitung an der Klinge erkennen, welche bestimmt nicht sein müssen, aber mich bei einem Gebrauchs-Messer auch nicht stören. Die Achsschraube ist bei meiner neuen S90V Version schöner eingelassen (100% plan mit den Griffschalen) und die schwarzen G10 Griffschalen sind "deutlich" dünner als die Camo G10 Schalen. Ich habe keinen Messschieber hier, aber die Gesamtbreite ist bestimmt einen guten Millimeter geringer. Klingt wenig, sieht und fühlt man aber deutlich. Ich glaube, mir gefällt das besser. Wenn ich einen Messschieber zur Hand habe, messe ich das mal genau. Ob das nun Fertigungstoleranzen sind (das wäre eigentlich zu viel) oder am anderen G10 liegt, weiß ich nicht wirklich. Auf jeden Fall ist das S90V Peak 10g leichter.

Bestellt habe ich am 07.10.2017, also gefühlt vor einer Ewigkeit. Wolfster konnte nicht liefern weil Importeur Böker nicht liefern konnte weil Manly nicht geliefert hat ... ein Teufelskreis.
Sehr nett fand ich den freundlichen Kontakt mit Wolfter´s, mit denen ich die ganze Zeit in Kontakt geblieben bin und wo ich nach Rücksprache auch als Erstbesteller per Rechnung zahlen durfte. Das war bestimmt nicht meine letzte Bestellung dort. Daumen hoch!

Das S90V Peak wandert sofort in die Hosentasche ... und das CPM 154 Modell taucht bestimmt mal im Marktplatz auf, sollte jemand Interesse haben.

131

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:03

Hat Wolfgang evtl. erwähnt, ob alle Versionen nun verfügbar sind? Böker hat ja für die Camo-Versionen spätere voraussichtliche Verfügbarkeitsdaten vermerkt als für die schwarzen....

Holzkuh

Damn hippie tree hugger vom Dienst

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:37

Habe meine 20 Stück letzte Woche gekriegt;-)
In God We Trust, All Others We Monitor

133

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:45

Nein, sorry, darüber weiß ich nichts. Schreib ihn an. Ich glaube, ich hatte immer innerhalb von 24h Antwort, meist deutlich früher.
Wenn er denn Auskunft geben kann! Bei "meinem" Peak steht ja immer noch "auf Anfrage" und auch laut Böker ist es erst am 07.02. verfügbar. Und das steht da bestimmt nicht lange, morgen steht da 08.02., übermorgen 09.02., oder mal ein Zeitsprung nach vorne, dann wieder nach hinten. Ich schau mir das Spiel schon seit Anfang Oktober letzten Jahres an.
Wolfgang .... Herr Schlögel hatte mir auch geschrieben, dass die Termine, die Böker von Manly erhält, in der Vergangenheit nicht immer realistisch waren. Und ich glaube, das hat er noch sehr nett ausgedrückt ;)

134

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:51

Ich frag ihn oder Marc....

Wolfgang ist ein feiner Kerl, wir haben häufiger Kontakt, und ich bin mit seinem Service voll zufrieden.
Hat ja hier auch nicht an ihm gelegen.

135

Mittwoch, 31. Januar 2018, 19:59

Hat ja hier auch nicht an ihm gelegen.

Nein, nein, ausdrücklich nicht! Nicht dass das jemand in den falschen Hals bekommt!
Super netter Kontakt, einmal gefragt, die Zahlung zugesichert und sofort - "Vertrauen gegen Vertrauen!" - war gegen Rechnung oder Paypal OK. Und auch über die Zeit immer wieder mal absolut netter Kontakt. Ab und an hatte ich mich in Erinnerung gebracht :)
Dass es so lange gedauert hat, lag weder an ihm noch an Böker.

136

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:11

... und die schwarzen G10 Griffschalen sind "deutlich" dünner als die Camo G10 Schalen. Ich habe keinen Messschieber hier, aber die Gesamtbreite ist bestimmt einen guten Millimeter geringer. Klingt wenig, sieht und fühlt man aber deutlich. Ich glaube, mir gefällt das besser. Wenn ich einen Messschieber zur Hand habe, messe ich das mal genau.

Was für ein Augenmaß :D




Terminator

sin nombre

Wohnort: Frankfurt am Main

Beruf: serrated

  • Nachricht senden

137

Mittwoch, 7. Februar 2018, 19:19

Ich hab Mitte Januar ein S90V Peak direkt über Manly geordert. Etwa drei Tage hab ich gewartet bis sie versendet haben und das Messer war 4 (vier!) Tage nach der Versandbestätigung bei mir.
Mit dem Messer geht es besser!

schlangus

Elite-User

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Meister der Elektrotechnik

  • Nachricht senden

138

Donnerstag, 8. Februar 2018, 17:00

@Terminator

kein wunder Petko, nach dem Du bei denen als Grossabnehmer bekanntgeworden bist durch Deine coole Aktion.. :thumbup:

Betse Grüße aus Jinzong Shanxi China

Thomas

139

Sonntag, 18. Februar 2018, 23:35

Ich habe mal geschaut, was Böker als Liefertermin im Moment angibt....16.09.2018

Soll das ein Platzhalter sein oder fertigen die jetzt nur noch ein Messer am Tag?

Fragen über Fragen ?(

140

Gestern, 08:27

Irgendwie scheinen die Messer nicht oder nur in unzureichender Stückzahl bei Böker einzutrudeln.

Nachdem ich mich vorher per Mail erkundigte und nach einen Tag eine Positive Antwort erhielt, habe ich vor etwa zwei Wochen ein Peak Einhand S90V und ein Patriot 154 direkt bei Manly bestellt und innerhalb von fünf Tagen erhalten.
Absolut reibungslos, wie auch schon meine damalige Bestellung bei Manly.

Es scheint die Messer also durchaus zu geben, nur eben nicht bei Böker. Und damit auch nicht bei anderen deutschen Händlern.


Grüße
Alex

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: