Sie sind nicht angemeldet.

+++ Olight-Special ~ limitierte Stückzahl ~ nur heute, 18.12.2017 insgesamt 30% Rabatt für die S30R III+++
KLICK MICH!

Smokehead

Value Gear Nut

  • »Smokehead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 11:53

Suche ein Fixed mit Teil- oder Vollwelle, korrosionsresistent und günstig

Servus zusammen,

Für ein Weihnachtsgeschenk suche ich ein Fixed. Das Messer wird ein Arbeitsmesser, wird viel dicke Kunststoffsäcke, Seil, Plastikverpackungen und Packband schneiden, Kontakt mit Dreck und Salz haben.
Vorgaben wären :

Klinge zwischen 7 und 10 cm.
Teilwellenschliff, vielleicht sogar Vollwelle.
Stahl sollte gut korrosionsresistent sein, auch auf Kosten der Schnitthaltigkeit.
Griff am besten Kunststoff, evtl. gummiert, auf jeden Fall griffig.
Scheide Kunststoff.

Preis lieber günstig, Verlust oder Beschädigung sind wahrscheinlich nicht auszuschließen :D

Gut wäre wohl ein Spyderco Enuff Salt, aber das ist zu teuer :/

Gibt's da was? Ich tu mich noch schwer bei der Suche.

Grüße, Smokehead 8)
suck less.

2

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:01

Als Geschenk vielleicht etwas uncool aber erfüllt alle deine Anforderungen:

https://www.hkgt.de/shop/messer/mora-of-…m-sandvik-.html

Greider

Bekennender Bauchtaschenträger

Wohnort: Niederbayern

Beruf: verfehlt

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:01

Habe die Ehre.

Aus der ganz günstigen Abteilung fallen mir die Auto Messer von Mora und Hultafors ein.

Sind jeweils aus den rostfreien Stählen und mit Vollwelle.

Ja schau knifenut war schneller als ich :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Greider« (7. Dezember 2017, 12:02)


Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 12:04

Es gibt da diverse kleine Fixe von Cold Steel...
Verwendeter Stahl ist hier der AUS8. Der wäre resistent genug...
Die gibts in Vollwelle, die sehr bissig und schneidfreudig ist.

Beispiel: Modell "Mini Tac".

BG,
Andy
Perfer et obdura!

5

Freitag, 8. Dezember 2017, 07:48

+1 für das Mora Rope.

Für mich einer der besten Wellenschliffe. :thumbup:

Dithmarscher

Hey löppt un löppt, af un an he fahrt ok!

Wohnort: Flensburg

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Dezember 2017, 08:29

+1 Für ein Mora, nur würde ich ne glatte Klinge nehmen und mir dann eine Microserration drauf machen. Mit einen 240er Schrubstein und dann das Mora übers Leder schicken mit einer Diamantpaste gegen den Grat.

Funzt super, als ich mich noch mit Kartoffelsäcke, Packbänder und Stretchfolie rum geärgert habe, hatte ich ähnliches Setup nur mit 400er Stein und einem Folder.

Beste Grüße

Kay
Keiner Punscht wie der punischer.

strcat

Profi

Wohnort: Nähe Regensburg

Beruf: 'türlich doch.

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Dezember 2017, 10:32

Ich würde ein Jacketmesser (Tauchermesser) von Cressi empfehlen; das habe ich geraume Zeit am/im Jacket getragen bis ich es verloren hab: https://www.tauchversand.com/tauch-shop/…r-jacket?c=3577
Klein, robust, gut zu schärfen, rutschfester Griff und günstig.
What if when you die they ask: How was heaven?

Wohnort: Taunus

Beruf: Student B.Eng.

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Dezember 2017, 14:17

Spyderco Aqua Salt oder Fishhunter sind für diese Anforderungen perfekt. Kosten halt ein bisschen aber nicht die Welt.

9

Freitag, 8. Dezember 2017, 17:14

It's lonely in the saddle since the horse died!

Smokehead

Value Gear Nut

  • »Smokehead« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Oberpfalz

Beruf: Student

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Dezember 2017, 20:41

Danke für die Ideen!
Das Mora ist wohl die sinnvollste Lösung, wenn auch nicht die hübscheste :D
Wie eng sind die Serrations? Wird da ein Sharpmaker - Stab mit der Kante reinpassen?

@Lakota Auch wenn das eventuell ein Scherz ist, das hätte ich auch schon in Erwägung gezogen, leider mangelt es den Messern an Klingenstärke und einer Spitze :p

Grüße, Smokehead 8)
suck less.

11

Samstag, 9. Dezember 2017, 14:51

Das war nicht als Scherz gemeint. Die Dinger sind scharf und nicht nur in der Küche brauchbar und von Spitze und Klingenstärke hattest du nichts geschrieben.
It's lonely in the saddle since the horse died!

12

Sonntag, 10. Dezember 2017, 10:33

Die Victorinox sind absolut genial für den Preis in Küche und rund ums Haus (hab selbst 10 von den Tomatenschnetzlern) ... gibt es auch spitz in Steakmesserform ... aber glaub nicht so für Arbeit (weniger Performance als Stil). Sind auch ein wenig dünn, wenns mal verkantet im Arbeitseinsatz.

Falls Du Dich noch nicht entschieden hast, Smokehead, dann schau mal generell bei Tauchermessern. Da gibts einiges, Cressi usw. Könnte im 40-50€-Bereich was dabei sein. Wobei Mora sicher der Preis-Leistungs-Kracher sein dürfte.

13

Sonntag, 10. Dezember 2017, 13:07

Cold Steel Mini Tac Tanto

https://www.knifecenter.com/item/CS49HTF…ade-with-sheath

Kompakt, griffig, hat für die relativ geringe Klingenstärke ne stabile Spitze.

Oder Mora Companion Rescue oder Mora F Serrated (ist vorn ein wenig spitzer..)

https://www.hkgt.de/shop/messer/mora-of-…n-f-rescue.html

https://www.hkgt.de/shop/messer/mora-of-…gezahnung-.html


Hab eins vom Troll, liegt im Auto, weil es Gurtzeug usw. sehr gut schneidet.

Falls es ein wenig mehr kosten darf, natürlich gern auch dieses hier, ein Bushcraft mit Sägezahnung.
Der Griff ist ausgezeichnet, man muß auch bei weit teureren Mitbewerbern nach vergleichbarer Ergonomie suchen:

https://www.hkgt.de/shop/messer/mora-of-…-edelstahl.html

Beide Serrations finde ich besser als die berühmten von Spyderco, bei vergleichendem Schneiden von 8mm-Polyseil hatte ich bei den Spydies regelmäßig Hakelei, während lange CS-Vollwelle wie z.B. beim Hold Out in der Sechszoll-Version da störungsfrei und effektiv durchläuft.

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Micha M.« (10. Dezember 2017, 13:26)


Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: