Sie sind nicht angemeldet.

Elric

Meister

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Prellbock

  • Nachricht senden

1 141

Dienstag, 17. Januar 2017, 13:06

Der Verkäufer sagt zwar das er nicht genau wüsste ob es echt ist. Wer aber mal hinschaut sieht schon was da nicht stimmt.

http://www.ebay.de/itm/Spyderco-Police-M…NoAAOSwImRYe00Z

Wenigstens leicht zu erkennen.

Gruß,
Elric

Elric

Meister

Wohnort: Norddeutschland

Beruf: Prellbock

  • Nachricht senden

1 142

Montag, 22. Mai 2017, 16:40

Sau schlecht gemacht und die Bilder sind unter aller Kanone, da der Kollege aber gewerblich unterwegs ist, packe ichs hier trotzdem mal rein.

http://www.ebay.de/itm/Messer-Knife-Firm…%3D272677791056

Gruß,

Elric

Solution

TF-süchtig

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

1 143

Mittwoch, 7. Juni 2017, 20:55

In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

Solution

TF-süchtig

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

1 144

Samstag, 10. Juni 2017, 21:20

Schon traurig das das Gebot so hoch ist.
http://www.ebay.de/itm/Benchmade-Taschen…zsAAOSwlndZK~-p
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

Forcetrek

Elite-User

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

1 145

Freitag, 28. Juli 2017, 19:36

Benchmade,ZeroTolerance,PohlForce,Hinderer,Spyderco,Hogue,Flytanium,SwissBianco

le.freak

Grobrhetoriker

Wohnort: Karlsruhe

Beruf: Ingenieur Nachrichtentechnik

  • Nachricht senden

1 146

Dienstag, 8. August 2017, 22:13

Hat einer von Euch schonmal so ein Müller MSP gesehen?

http://www.ebay.de/itm/Taschenmesser-MSP…r-/132046266595
Ja. Eines hab ich grad zum Überarbeiten weggegeben, das andere liegt hier im Schrank.

Zwar beide mit grünen Griffen, aber es sind echte Müller-Messer.


Irgendwann hat er halt den Zulieferer gewechselt und damit ging auch ein Designwechsel einher.
Schade eigentlich, denn die alte Version hatte eine dünnere und schneidfreudigere Klinge, sie war nur komplett perlgestrahlt :(

Selbst die Zukunft ist nicht mehr das,was sie mal war.

1 147

Mittwoch, 13. September 2017, 22:17

http://www.ebay.de/itm/172479773953

http://www.ebay.de/itm/172521101878

Faken die Chinesen jetzt schon das tre? Und so gut mit allem, auch der Holzkiste, oder sind das falsche Bilder?

Forcetrek

Elite-User

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

1 148

Sonntag, 12. November 2017, 18:49

Benchmade,ZeroTolerance,PohlForce,Hinderer,Spyderco,Hogue,Flytanium,SwissBianco

1 149

Sonntag, 12. November 2017, 18:53

The subtle tongue, the sophist guile, they fail when the broadswords sing ... (R.E. Howard)



BlackBull

Waghalsiger Baumkletterer

Wohnort: MUC

Beruf: Goreaner

  • Nachricht senden

1 150

Freitag, 17. November 2017, 16:36

Hi,

woran kannst du das erkennen? Ich kenne mich bei BM nicht so gut aus, deswegen würde ich gerne die kleinen Unterschiede erkennen können. Und nein, ich bin nicht der Verkäufer! Ganz sicher nicht!

Cheers,
Black
Meine Bewertungen
Du kannst es schon so machen, aber dann isses halt Kacke!

Forcetrek

Elite-User

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

1 151

Freitag, 17. November 2017, 18:54

Ich hab das mal kurz zusammen geschrieben, ob ich alles Merkmale aufgelistet hab weis ich jetzt nicht.
Mein älterer Bruder ist aber ein echter Benchmade Fan Boy und sagt auch nur " Fake" .

1. ein Benchmade 710 als Carbon Version gab es nur vor Ewigkeiten mind.8 Jahre her, kann also nicht den neuen Karton haben
2. sieht der Karton schon ein bisschen anderes aus also die 8 Kartons (neue Version) die ich von General Importeur hab
3. sitzt das Benchmade Logo zu weit oben an der Kante ( wie eben bei den dhgate.com Fakes), schau dir einfach mal ein original an
4. die Typenbezeichnung auf den Karton sieht auch komisch aus
5. ein Benchmade 943 als Carbon Version gibt es schlicht garnicht

Hoffe das hilft
Benchmade,ZeroTolerance,PohlForce,Hinderer,Spyderco,Hogue,Flytanium,SwissBianco

1 152

Sonntag, 19. November 2017, 09:03

Es gab min 2 in der Gold Class vom 710er, mit Carbon, aber ein 943 mit Carbon, kenne ich auch nicht....
Die Verpackung hat einen Fehler:
Hinter dem Modell kommt nicht der Klingenstahl, sondern die Ausführung vom Modell. Der Klingenstahl, steht unten links im Kästchen.
Grüße Frank


BlackBull

Waghalsiger Baumkletterer

Wohnort: MUC

Beruf: Goreaner

  • Nachricht senden

1 153

Sonntag, 19. November 2017, 14:59

Servus,

vielen Dank für die Hilfe. Bei solchen Sachen kannst du echt schnell ins Klo greifen, wenn du nicht genau hinschaust.

Cheers
Meine Bewertungen
Du kannst es schon so machen, aber dann isses halt Kacke!

beagleboy

Secretary for Boker Affairs

Wohnort: Solingen

  • Nachricht senden

1 154

Dienstag, 21. November 2017, 07:57


5. ein Benchmade 943 als Carbon Version gibt es schlicht garnicht


Doch, hat es auch gegeben, ganz ohne Fake. Ist allerdings etliche Jahre her. Vielleicht komme ich ja mal dazu, ein Bild von meinem zu posten.

gungho

Besessener

Beruf: Graf von Niedersachsen & Gebieter über die Wasserrutsche

  • Nachricht senden

1 155

Dienstag, 21. November 2017, 09:49

das wäre ein Traum!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (23. November 2017, 03:06) aus folgendem Grund: Fullquote des direkt vorhergehenden Beitrages entfernt.


NicoColt1911

Fortgeschrittener

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1 156

Dienstag, 21. November 2017, 14:35

Ich hab das mal kurz zusammen geschrieben, ob ich alles Merkmale aufgelistet hab weis ich jetzt nicht.
Mein älterer Bruder ist aber ein echter Benchmade Fan Boy und sagt auch nur " Fake" .

1. ein Benchmade 710 als Carbon Version gab es nur vor Ewigkeiten mind.8 Jahre her, kann also nicht den neuen Karton haben
2. sieht der Karton schon ein bisschen anderes aus also die 8 Kartons (neue Version) die ich von General Importeur hab
3. sitzt das Benchmade Logo zu weit oben an der Kante ( wie eben bei den dhgate.com Fakes), schau dir einfach mal ein original an
4. die Typenbezeichnung auf den Karton sieht auch komisch aus
5. ein Benchmade 943 als Carbon Version gibt es schlicht garnicht

Hoffe das hilft


Wow. Da muss man sich wirklich richtig informieren und alles genau beobachten.

Schon nervig. Ich habe das genau so gehandhabt und zwischenzeitlich schon gedacht dass ich paranoid werde, weil ich kürzlich wohl ein Messer als Fake abgestempelt habe, das original war.

Ich hatte vor einiger Zeit schon einmal ein Extrema Ratio Fake gekauft. Der Anbieter hat viele Originalmesser verkauft und die OVP war auch original, daher war ich erst unsicher. Letztendlich habe ich dann mit Google aber genug Anhaltspunkte für einen Fake gefunden (nicht zuletzt dadurch dass das Messer nicht das war was er für die Auktion fotografiert hatte).

Trotz dieser negativen Erfahrung habe ich vor ein paar Tagen wollte ich dann ein M1A1 bei einem Ebay-Händler gekauft, der mir empfohlen wurde. Der Preis war gut, der Versand schnell. Die Versandverpackung war etwas unprofessionell und als ich die OVP sah dachte ich gleich an einen Fake. Ich hatte mir zu dem Zeitpunkt das 2016er M1A1 meines Bruders geliehen und konnte so direkt vergleichen. Dieser Extrema-Ratio Handschuh hatte keine richtigen Unterbrechungen und das ganze silberne Zeug vom Logo wirkte irgendwie eher wie Alufolie und spiegelte nicht so wie meine anderen Verpackungen.
Beim Auspacken erkannte ich, dass es nicht das Messer von den Fotos war. Abgebildet war eines mit Lotkarte von 2017, das Gelieferte war von 2015. Das Messer selbst wirkte okay, wobei das Klingenfinish anders war als bei meinem und an einer Stelle auch der Anschliff nicht optimal war.
Dann stellte sich heraus, dass auch der Schaumstoff vom OVP-Innenleben ein anderer war als bei allen ER Messern die ich habe. Ich habe außer dem M1A1 meines Bruders von 2016 auch ein BF2R von 2017 und je ein TFDE7 / 9. Die haben alle den selben Schaumstoff. Warum also nicht auch das von 2015? Die Lotkarte selbst war auch leicht anders als bei meinen Messern (es fehlte dieser weiße Schimmer unter dem Druck, außerdem war das Format anders).

Ich habe daraufhin das Messer zurückgeschickt.

Inzwischen gehe ich aufgrund des reibungslosen Rückversands und der Tatsache dass das M1A1 eine ziemlich schlechte Wahl für einen Fälscher wäre davon aus, dass es sich doch um ein Original handelte.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: