Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 24. September 2017, 13:29

Pouch auf die Sheath ! Nur wie ?

Schönen Wahlsonntag,

wenn ich eine Zubehörtasche (Kit, Tool, Kram, etc.) auf eine Scheide machen will, die dafür keinerlei Ansatzpunkte bietet, wie mach ich das am einfachsten ? Kabelbinder und Klebeband verrutschen zwangsläufig. Die Taschen haben normale Schlaufen, kein Molle...

THX
The subtle tongue, the sophist guile, they fail when the broadswords sing ... (R.E. Howard)



2

Sonntag, 24. September 2017, 13:30

Hast du ein Bild von Scheide und Tasche?

3

Sonntag, 24. September 2017, 13:46

Die Scheide ist die von CS für die Macheten (bowie bzw. barong), die Taschen sind einfache Messergürteltaschen aus Leder oder Nylon.
The subtle tongue, the sophist guile, they fail when the broadswords sing ... (R.E. Howard)



4

Sonntag, 24. September 2017, 13:56

Wenn die Kabelbinder dünn und schlank genug sind, lassen sie sich erfahrungsgemäß so gut anziehen, daß das nicht mehr verrutscht.

Ansonsten könnte man im Kantenbereich der Scheiden, wo der Stoff am Rand überlappt, vorsichtig eine kleine Öffnung vorstechen und dann das angespitzte Ende eines schlanken Kabelbinders an 2 Stellen durchführen. Wenn der richtig angezogen ist, ist da kaum noch seitliche Last drauf, aber rutschen kann dann einfach nix mehr.

Zweite Möglichkeit: Die Tasche recht weit ofen nahe des Scheidenmunds vorn aufsetzen und hinten an 2 Stellen die hintere Befestigung der Gürtellasche an der Scheide entsprechend durchstechen und den oberen der beiden Kabelbinder dort hinten durchführen.

Dritte Möglichkeit: Statt Kabelbinder Industrie-Starkklett-Pads an Scheide und Tasche kleben.

5

Sonntag, 24. September 2017, 14:11

Hm, danke.
Stark-Klett war mir neu.
Evtl. nehme ich auch Ranger-Bands und eine Blechdose.
Es soll ja nicht so aussehen ;)
The subtle tongue, the sophist guile, they fail when the broadswords sing ... (R.E. Howard)


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Centurio« (24. September 2017, 14:13)


6

Sonntag, 24. September 2017, 14:19

Andere Möglichkeit:
Am Rand der Scheide neben den anderen Nieten noch ein paar Lochnieten reinstanzen und dann mit Paracord oder Kabelbindern arbeiten.

7

Sonntag, 24. September 2017, 14:36

So wie LowEndD würde ich es auch machen: zusätzliche Niete - dann könnte man neben dem vorgeschlagenen ev. auch Schrauben nehmen.

Alternative, auch schlanke Lösung: Du machst den Pouch an einer querliegenden Lasche oder einem Riemen fest, der um die Scheide rumläuft und den Du hinten an deren Gürtellasche der Scheidemit Paracord aufhängst, damit er nicht nach unten abrutscht.

Stinkeputz

So weit - so gut....

Wohnort: Kurpfalz

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 24. September 2017, 14:44

Im Falle eines Falles....

....klebt UhU wirklich alles...

Spaß beiseite. Patex Kraftkleber. Ordentlich nach Anleitung angewendet, bekommst du das nie wieder auseinander.

LG, Andy
Perfer et obdura!

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: