Sie sind nicht angemeldet.

  • »Alexander89« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Exil-Niedersachse im Alpenvorland

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 15. August 2017, 21:42

Welcher Battle Belt?

Ahoi,

ich suche einen Battle Belt. Schmal, nicht zu wuchtig und massiv, am besten mit Laser Cut und der Möglichkeit, den Innengürtel so segmentweise außen zu führen, z.B.: für Holster oder Gürteltaschen.
Befestigt werden soll ein Holster mit Steg, 2-3 Pistolenmagazine, ein IFAK und eine Multitool Tasche.

Gefallen tun mir vom Stil und Funktionalität bisher:

HSG LASER SLIM-GRIP® PADDED BELT - SLOTTED
http://www.highspeedgear.com/hsgi/33SLB-33SLB.html


T-Rex Arms Orion (liefern leider nur innerhalb der Staaten)
https://trex-arms.com/store/t-rex-arms-orion/


Gibts hierzu ein paar Vorschläge? Sind so schlanke Battle Belts überhaupt sinnvoll?

Lg A

Wohnort: Fürth

Beruf: Aufpasser beim ausländischen Knallverein

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 15. August 2017, 22:13

MD-Textil mit innenliegenden Dienstgürtel. Je nach Verwendung kann ein schmaler (solider gearbeiteter) Belt gut sein. Wenn das Gewicht nicht zu schwer ist und ein PC getragen wird z.B. kann bei hoher Mobilität wie z.B. hohe Stufen überwinden etc. der "hochgeschobene Battlebelt" mit dem PC kollidieren... das System muss halt stimmen und du musst wissen wofür du es nutzt.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rerewalf« (15. August 2017, 22:14)


Rumpelstilzchen

Major League - Zombie Hunter

Wohnort: Bayern

Beruf: verbeamtete Klagemauer mit taktischen Aufgaben

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 15. August 2017, 22:46

Von der Stange empfehle ich den Vicking Tactics Brokos Belt (zwar kein Lasercut, aber dafür stimmt der Rest).

Und bei ner Customlösumg (hab ich mir selbst auch für den Dienst machen lassen) würde ich IMMER zu MD-Textil gehen.
SPARTANS!!! WHAT IS YOUR PROFESSION?

gearrillero

hier bleibt ich!

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 16. August 2017, 10:21

Ich bin wieder weg vom WB Konzept, weil er wenig Sinn macht.

Zum einen rutscht er oft hin und her
zweitesn wenn man kein Riese ist kollidiert er mit PC oder RIG bzw. Weste....im PC fall gehts meist noch weil die Platten inkl. PC
recht hoch sitzen sollen also über den Bauchnabel => da macht der Warbelt dann Sinn
Platz braucht man ca. 10cm zwischen beidem, finde ich => und dann kann man sich gleich einen mit Ballistikeinschub kaufen weil das schütz dann den Hüftbereich.
Ohne is dann auch der PC relativ wertlos, weil keiner von UNS so Hardcore Highspeed ist ;)

Also Waffengurt allein ohne sonst was oder Schießgürtel :thumbup:
Das rutschen oder schwitzen is jedoch immer ein Faktor ;)

Ich bin jetzt wieder auf Dutybelt weil die kann man meist auch mit Innerbelt kombinieren.
sprich einen Flausch oder Hakelgürtel ganz fach auf denn dann der Waffengürtel aufgeklettet wird.
Es rutsch nix und hält genau dort wo die Hose ist, FERTIG

Deshalb bin ich noch am Überlegen ob ich nicht den hier mir hole, weil der hat alles
https://www.frogpro.it/product/cobra-operator-belt/
in kombi mit
https://www.frogpro.it/product/trousers-inner-belt/

Frogpro is GEIL! wie SOD schön durchdacht und Europäisch, zudem VELCRO und nicht irgent ein Klett :thumbup:

Falls du MERICA unterstützen willst....T-Rex Arms lässt mit sicherheit bei FERRO bauen ;) verwett ich meine Eier :thumbup:
Brokos is von TYR
http://www.tyrtactical.com/products/deta…saulters-belts/
weil der hats erfunden....is auch besser...aber nicht billiger ;)

Und das Konzept von Frogpro gibst auch schon länger von
http://www.ronintactics.com/store/c12/Belts.html

Direkt Action kommt auch mit sowas bald heraus oder sind schon
und UR Tactcial aus Taiwan oder so baut auch sowas Gürtelmässiges

Aja bevor ich es vergese...bei Fropro kann man sich auch so Panele kaufen die einfach ein geklettet werden, auch sehr geil die Idee!!!
Die Zeit vergeht nur das Licht nicht!

5

Mittwoch, 16. August 2017, 10:39


Platz braucht man ca. 10cm zwischen beidem, finde ich => und dann kann man sich gleich einen mit Ballistikeinschub kaufen weil das schütz dann den Hüftbereich.
Ohne is dann auch der PC relativ wertlos, weil keiner von UNS so Hardcore Highspeed ist ;)


Hallo gearrillero
meinst du sowas elite Ops Frag Belt kombiniert mit einer SKI EInlage oder hast du eine bessere Option?
"If voting changed anything they would make it illegal."
Marktplatzbewertungen

gearrillero

hier bleibt ich!

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 16. August 2017, 10:48

GENAU DAS!

oder für Sparfüchse :P
https://www.cryeprecision.com/armor-equipment/belts
Die Zeit vergeht nur das Licht nicht!

  • »Alexander89« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Exil-Niedersachse im Alpenvorland

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 16. August 2017, 11:31

Ohh gearrillero, riesen Dank für deine ausführliche Antwort. Für mich war nur wichtig, dass ich den Gürtel samt der Ausrüstung dran einfach umlegen kann. Das Konzept Duty Belt mit Inner Belt mit Flausch dran ist natürlich super und vermutlich auch sinnvoller!

Könnte ich bei dem Frog.Pro Gürtel auch Taschen anbringen, die normalerweise nicht mit PALS festgemacht werden sondern eine normale Gürtelbefestigung haben, ist da der Gürtel nicht zu dick? Der Gürtel gefällt mir!

Da ich eh ein Zwerg bin, würd der Battle Belt vermutlich auch mit meinem Plattenträger kollidieren^^

8

Mittwoch, 16. August 2017, 15:15

Von Templars Gear aus Polen klick mich gibt es einen der über den Arsch geht, und der Gurt zum Fixieren trotzdem sehr weit oben abschließt. Lasercut Ösen satt! Wenn dein Carrier Aufnahmepunkte hat, kannst du den Belt auch "einhängen". Vorausgesetzt du trägst den PC korrekt auf der Brust, sollte der Belt auch nicht mehr am PC schleifen. SK1 Einlagen gibt es ebenfalls dazu. Deutsche Bezugsquelle bei Interesse eine PN an mich.
"If voting changed anything they would make it illegal."
Marktplatzbewertungen

gearrillero

hier bleibt ich!

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 16. August 2017, 16:35

Also der Belt von FP ist nicht dicker als ein anderer Riggersbelt. Da innen Klettflächen sind und außen nur Hypalon kannst
ganz normal jede Tasche die für BTS oder Belt befestigung gebaut wurde verwenden. Coptascherln wie Safariland oder sonst was was auf geschlauft wird
kann ich nicht sagen. Muss womöglich der Cobra auf der einen Seite runter und du dann alles aufschlaufen...warscheinlich möglich.

PC mit WB verbinden :nocomment:
Schwachsinnsidee! der PC is ein Turm und der WB ist deine Lafette, genau darum sind ja alle weg vom dem Setup WEste mit Belt verbinden, das is SEHR SEHR 90iger!
War mal ganz nett, bring aber nix. Zum einen hängt das ganze Gewicht auf den Schultern so oder so => solltest das nicht wollen Weste (aber da schreib ich nach 10 Absätze dazu..)
blablablabla

WOFÜR ÜBERHAUPT!????

Bundesheer oder Pollypen :P 8) ....wenns für Zombis is kannst eh machen was willst :thumbsup:


@ALEX => PM mich, dann kommst auf einen Kaffee oder ein Bier vorbei, dann weist was ich mein :P ;) 8)
Die Zeit vergeht nur das Licht nicht!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »gearrillero« (16. August 2017, 16:37)


10

Mittwoch, 16. August 2017, 17:14


PC mit WB verbinden :nocomment:
Schwachsinnsidee! der PC is ein Turm und der WB ist deine Lafette, genau darum sind ja alle weg vom dem Setup WEste mit Belt verbinden, das is SEHR SEHR 90iger!
War mal ganz nett, bring aber nix. Zum einen hängt das ganze Gewicht auf den Schultern so oder so

War als Alternative gedacht, wenn es schleift.
Ich gebe zu, eine schlechte Alternative :thumbup:
Die Erklärung mit Turm und Lafette ist gut.

Ein Zombie Gear Treffen in Wien? Berichtet! Hat was von LARP wenn man es nicht für die Arbeit braucht :thumbsup:
"If voting changed anything they would make it illegal."
Marktplatzbewertungen

gearrillero

hier bleibt ich!

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 16. August 2017, 17:22

Tja eh...bringt aber nix ;)
weis ich weil...eh schon probiert...da kann man den WB gleich weg lassen, na egal

in Wien Umgebung, da sind die Nachbar nett und schauen weniger blöd, wenn man für Zombi AK trainiert :D
=> ich hab grad Zeit ;) mir is wurscht :thumbsup:

LARP? oder LRRP? oder LRDG? 8| oder LAPD :D
Die Zeit vergeht nur das Licht nicht!

12

Mittwoch, 16. August 2017, 17:29

in Wien Umgebung, da sind die Nachbar nett und schauen weniger blöd, wenn man für Zombi AK trainiert

Dito, ist im ländlichen Süddeutschland mit Schwarzwald vor der Haustüre auch recht locker. Abgesehen davon steigt die Anzahl der tacticoolen Rucksäcke und und Klamotten auch rapide in Stadtzentren an. Scheint grad...in...zu sein. In 10 Jahren können wir ohne auf zu fallen in voller AK Verkleidung zum örtlichen Discounter. Dann sind wir eher undergeared :biggrin:
"If voting changed anything they would make it illegal."
Marktplatzbewertungen

  • »Alexander89« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Exil-Niedersachse im Alpenvorland

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 16. August 2017, 18:01

Ein Zombie Gear Treffen in Wien? Berichtet! Hat was von LARP wenn man es nicht für die Arbeit braucht
Also wenn wir das filmen und geile Fotos machen ist uns ein Artikel auf Spartanat sicher. Ich wär dabei! :D

  • »Alexander89« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Wien

Beruf: Exil-Niedersachse im Alpenvorland

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 16. August 2017, 18:02

@ALEX => PM mich, dann kommst auf einen Kaffee oder ein Bier vorbei, dann weist was ich mein :P ;) 8)
Nettes Angebot, komme ich gerne drauf zurück! :love:

ICEMAN

Manhunter

Wohnort: Graz/Austria

Beruf: LEO

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 16. August 2017, 18:33

Oder du bewegst deine 4 Buchstaben vom 22.9.-24.9. in die Südsteiermark. Mehr Gear hat nicht mal die Kaserne daneben :D :D
-Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken -

gearrillero

hier bleibt ich!

Wohnort: Wien

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 29. August 2017, 20:46

Aber auch nur weil ich dort bin :D ok ok und der Felix :buds:

Aja und Spartanat hat auch schon gearbeitet....
http://spartanat.com/2017/08/review-roni…ask-force-belt/
Die Zeit vergeht nur das Licht nicht!

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: