Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 17. Juli 2017, 15:18

Shirogorov: Schrauben und Hülsen

Hallo,
ich habe aus überlieferten Sagen gehört, die von einem alten Buch erzählen, in welchem ein bärtiger Greis erwähnt wird, der vor tausenden von Jahren angeblich sein Messer benutzt haben soll. Der Großteil der Wissenschaftler dementiert das zwar heutzutage und beharrt starr darauf, dass Messer lediglich als Anschauungsobjekt erfunden wurden, weil sie ja keinen offensichtlichen praktischen Zweck erfüllen, aber in wenigen okkulten Kulturen gibt es dennoch vereinzelt Hinweise darauf, dass eine Verwendung vorkam. Weiter heißt es in der Sage, dass das Messer dabei so dreckig wurde, dass der Mann den inneren Drang verspürte es zu reinigen. Ich bin mir zwar nicht sicher, ob ich das wirklich glauben soll, aber es wäre doch für diese außergewöhnlich seltenen Fälle schon recht wünschenswert, wenn die Schrauben eines Taschenmessers einen Antrieb aus Torx oder Inbus besitzen würden, sodass es einfach demontiert werden kann.

Spaß beiseite. Kennt jemand eine gute Bezugsquelle für (originale) Schrauben und Hülsen für die F95er Modellen von Shirogorov? Die scheinen ja nur aus
Knetmasse hergestellt zu sein, so schnell wie die verkratzen, wenn man nicht ein perfekt passendes Tool benutzt :-/
Und gibt es so ein Tool zufällig irgendwo zu erwerben?

Viele Grüße,
Knifecouncil.

Verwendete Tags

Shirogorov

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: