Sie sind nicht angemeldet.

NicoColt1911

Fortgeschrittener

  • »NicoColt1911« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:08

Wurden Benchmades mal in Blister-Verpackungen verkauft?

Hi,

ich habe die Tage ein neues, altes Benchmade erstanden. Laut Vorbesitzer ist es 1995 gekauft worden. Das Messer ist in einem Top-Zustand und dafür war der Preis ziemlich gut. Allerdings gab es keine OVP. Laut Vorbesitzer hat er deshalb keine OVP weil es damals in einer Blister-Verpackung war. Ich habe absolut keinen Anlass an der Aussage zu zweifeln - aber es war mir neu. Ich habe mein erstes Benchmade aber auch erst etwa zur Jahrtausendwende gekauft. Jetzt bin ich neugierig.

Also, liebe Benchmade-Käufer der 1990er Jahre: Habt ihr auch mal ein Messer im Blister gekauft oder gesehen?

2

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:15

Ich glaub das gibts immer noch. Meine sowas mal bei nem Griptilian ausm US- Walmart gesehen zu haben.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Daywalker

Sebenzarista

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:19

Ich meine das auch schon gesehen zu haben, in einer Commissary einer US Kaserne.

Forcetrek

Elite-User

Wohnort: Main-Spessart

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:27

Also Victorinox, Case, Spyderco, CRKT, Opinel, Kershaw und SOG weis ich dass es als Blister Packs gibt.
Wie Judge und Daywalker schon geschrieben haben soll Benchmade dass auch mal gemacht haben oder macht es noch.
Ich hab aber noch kein Bild oder Video davon gesehen, und persönlich hab ich sowas auch noch nicht gefunden.

Welches Benchmade ist es den genau (Nummer) ?
Benchmade,ZeroTolerance,PohlForce,Hinderer,Spyderco,Hogue,Flytanium,SwissBianco

NicoColt1911

Fortgeschrittener

  • »NicoColt1911« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:32

Danke Euch allen.

Ist ein Benchmade 970 SBT.



(das ganz oben natürlich ;))

Wollte schon länger ein 970er haben, allerdings eigentlich gerne mit nicht beschichteter Klinge und ggf. sogar ohne Serrations. Primär weil ich davon ausging nur noch ein gebrauchtes zu bekommen.
Bei dem Messer ist die Beschichtung allerdings noch absolut jungfräulich sodass ich ziemlich zufrieden bin. :)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »NicoColt1911« (14. Juni 2017, 19:41)


weedpeet

Member of

Wohnort: NRW

Beruf: Student

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:33

Jo,

ich hab auch schon gehört, dass Benchmades in Blistern bei z.B. Walmart verkauft werden. Sollte also nichts ungewöhnliches sein. =)

Daywalker

Sebenzarista

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:39

Ich denke die machen das bei Großabnehmern, die diese Regalsysteme haben, wo möglichst alle Produkte in diesen Blisterverpackungen a la Baumarkt aufgehängt werden und sofort jeder Kunde den Inhalt erkennen kann. Eben bei so großen Ketten wie Walmart oder eben den weltweiten US Kasernen. Da kommen dann schon Mengen zusammen und diese "Extra-Wurst" wird gebraten. Weder Walmart noch die US Kasernen führen das komplette BM Sortiment, sondern ausgewählte Artikel.

NicoColt1911

Fortgeschrittener

  • »NicoColt1911« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:42

Euch auch nochmal vielen Dank.

Habe oben ein Foto angefügt. :)

Daywalker

Sebenzarista

Wohnort: Südlicher Sektor

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 14. Juni 2017, 19:47

Das Emerson Benchmade. Ein Klassiker. Glückwunsch!

10

Mittwoch, 14. Juni 2017, 20:58

Hier ... KLICK MICH HART ... wird ein Benchmade Emerson 970SB in Blister-Verpackung verkauft. Zwei Bilder sind dabei.

NicoColt1911

Fortgeschrittener

  • »NicoColt1911« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Niedersachsen

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:34

Danke auch dir.

Forcetrek hatte mir eben schon andere Bilder eines in Blister-Verpackung befindlichen Benchmade 970 geschickt das meinem bis aufs Haar gleicht - ich vermute mal meines ist dann auch ein 970SB ohne T - keine Ahnung. :)

amethyst

Erleuchteter

Wohnort: Vienna - Austria

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 14. Juni 2017, 21:50

Hallo Nico,

die Blisterfrage ist ja mittlerweile schon geklärt sonst hätte ich Dir das auch bestätigt.

Zur Modellbezeichnung: Die schwarz beschichteteten Klingen hatten damals in den 1990er-Jahren den Zusatz "...BT" in der Bezeichnung, bei Klingen mit Teilwelle kam noch ein "S" für serrated davor, also "...SBT". Dein Emerson Benchmade trägt daher die Modellbezeichnung 970SBT, wie Du schon in Deinem Post #5 richtig geschrieben hast. Das Modell wurde übrigens von 1995 bis 1998 produziert.

Grüße
amethyst

KönigChristian

Fortgeschrittener

Wohnort: 27628

Beruf: Bauingenieur

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 14. Juni 2017, 22:30

Habe damals (1998) in den USA meine Benchmade Ascents und sogar ein AFCK in der PX im Blister gekauft

Natürlich für einen Spottpreis................... Hach, waren schöne Zeiten :)

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: