Sie sind nicht angemeldet.

1

Sonntag, 27. November 2016, 15:27

Was ist das für ein Messer?

Hallo,

das nachfolgende Messer habe ich auf einem Flohmarkt gekauft. Es würde mich interessieren, was das konkret ist. Auf der Klinge steht nichts. Der einzige Anhaltspunkt ist das Logo auf der Scheide.
[img]http://www.tacticalforum.de/index.php?page=Attachment&attachmentID=192077&h=676c4c2b9fa8fbf3b0728c2f8a67b16051f4fd9f[/img]

Jan
»rostock67« hat folgendes Bild angehängt:
  • m1.jpg

2

Sonntag, 27. November 2016, 15:29

Sieht aus wie ein Buck Vanguard: http://www.buckknives.com/product/vanguard-knife/0192FAM01/
Bei Buck steht aber regelmäßig was auf der Klinge, wenn auch nicht viel. Könnte daher auch ein Fake sein.
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Judge« (27. November 2016, 15:30)


3

Sonntag, 27. November 2016, 15:48

Ein chinesischer Massenfeitel, der unter zig Namen verkauft wird. Insofern hilft die Scheide nicht weiter. Neu zu haben ab nem Zehner.
It's lonely in the saddle since the horse died!

4

Sonntag, 27. November 2016, 16:11

Herzlichen Dank für die schnellen Antworten.

Das frustriert mich jetzt schon ein wenig. Ich habs mir aber fast gedacht, alle Markenmesser, die ich habe, haben eine Kennzeichnung auf der Klinge. Meine letzte Hoffnung auf "Marke" war das Logo auf der Scheide. Unabhängig davon liegt es gut in der Hand...

Jan

5

Sonntag, 27. November 2016, 17:33

Marke ist mittlerweile auch überhaupt kein Indiz mehr, leider. China-Kopien tragen häufig die kompletten Markings.

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: