Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 29. Juni 2016, 21:38

Multitool für Kinder ohne Einhandmesser

Hallo,

oben ist gesagt was ich suche: ein Multitool für Kinder, welches keine Einhandklingen hat.

Weiß jemand Rat?

Es muß kein wirkliches, als solches angepriesenes Kindertool sein.

Kostengrenze wären 50 € - ich weiß, es wird bei den vielen tollen Vorschlägen hier ohnehin mehr ;-)

2

Mittwoch, 29. Juni 2016, 21:45

Nabend,

wie alt ist das Kind denn? Für welchen Einsatzzweck gedacht?

Reicht ggf ein "MY FIRST VICTORINOX " schon aus?

Fragen über Fragen...

LG
Neonaffe




3

Mittwoch, 29. Juni 2016, 21:56

Ich empfehle das Leatherman Sideclip. Kleine Klinge (Zweihand) und nicht zu wuchtig.
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

4

Mittwoch, 29. Juni 2016, 21:57

Bei dem Preisrahmen und "für Kinder" würde ich wenn's ein Multitool werden soll zu den mittleren/kleinen Leatherman greifen.

z.B. Juice S2: https://www.leatherman.de/de/multi-tools…tools/juice-s2/ gibt's noch in anderen Zusammenstellungen, dann aber teurer

oder ein Squirt PS4 https://www.leatherman.de/de/multi-tools…ols/squirt-ps4/ in bunt, wenn's auch ne Schere sein darf auch das Micra

EDIT: ergänzend zum vorigen Post, das Sideclip gibt's trotz "retired" noch hier: http://www.rc-machines.com/de/verschiede…p-100-edelstahl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hiero« (29. Juni 2016, 21:59)


5

Mittwoch, 29. Juni 2016, 22:03

Mein Junior hat dieses hier bloß in gelb mit Gummieinlagen in den Griffschalen. Er ist sehr zufrieden damit.
Besonders gut finde ich, das die Klinge beim aufklappen einrastet und sie nicht ungewollt zuklappen kann. Kann das Messer nur empfehlen!

https://www.amazon.de/Wenger-Schweizer-T…ertaschenmesser

Hab da noch was gefunden, es ist genau dieses Modell.

https://m.youtube.com/watch?v=C_Qs03GxYeE


Grüße,
Sascha
Beste Grüße
Sascha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »The Great« (29. Juni 2016, 22:08)


6

Mittwoch, 29. Juni 2016, 22:07

Leatherman Rebar. Das verriegelt auch die Werkzeuge

7

Mittwoch, 29. Juni 2016, 22:38

+1 für das rebar

Hätte es nur eine schere wie das Spirit von Vic und hötte das Vic die zange wie das Rebar :) :(

MfG

Kay

PzGrenOffz

Nur noch stiller Mitleser (siehe Profil)

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 29. Juni 2016, 22:56

Hab meinem Patenkind zur Kommunion auch ein Leatherman Rebar geschenkt. :thumbup:
Ich stehe eher auf unnütze dicke Dinger.

9

Mittwoch, 29. Juni 2016, 23:20

Das Rebar ist gut und vergleichsweise sicher. Und wenn's nicht unbedingt mit Zange sein muss: Ein Victorinox mit Lock - kommt halt drauf an, wie alt die Kinder sind.

Meine hatten früh ihre Taschenmesser. Sie haben sich geschnitten. Jetzt wissen sie, dass das weh tut.

schlangus

Elite-User

Wohnort: Ruhrpott

Beruf: Meister der Elektrotechnik

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 30. Juni 2016, 05:03

Hallo


Meinen Sohn habe ich ein LT Juice S2 auf dem Gebrauchtmarkt geholt.
Für mich war auch wichtig das die Klinge nicht Einhändig zu öffnen ist.
Die Klinge verriegelt nicht, aber die Klinge ist nicht das Hauptwertkzeug
dieses Tools.

Ich dachte vorher immer an das LT Leap welches für Kinder ist oder sein soll.
Die Klinge sind meines erachtens auch nicht Einhändig zu öffnen, besonders nicht von Kinder Händen.
Du kannst Sie heraus nehmen also von dem Tool und die Griffe sind wohl ergonomisch auf kinderhände ausgelegt.

Das Multitoot kostet zwischen 55 und 70 € in D so wie google es zeigt.

Gruß Thomas

11

Donnerstag, 30. Juni 2016, 09:05

Ach, Ihr seid Klasse.

Danke.

Anvil1971

Meister

Wohnort: Ruhrpott-Republic

  • Nachricht senden

12

Freitag, 1. Juli 2016, 20:01

Mein Sohn hat seit 2 Jahren ein Victorinox Junior 03 und er ist sehr zufrieden damit.
Die Klinge arretiert (was mir sehr wichtig war) und auch sonst sind die wichtigsten Werkzeuge (außer Zange) vorhanden.
Würde er sich bei Verlust sofort wieder wünschen.

13

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 19:55

Ergebnis der Suche: Der Weihnachtsmann hat das Rebar gebracht.

Danke noch einmal.

Klotzkopf

Anfänger

Wohnort: Remscheid

Beruf: ZMAD

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 28. Dezember 2016, 20:19

Bei uns auch das Rebar fürs Kind!
Und mir das Supertool. :D

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: