Sie sind nicht angemeldet.

21

Montag, 15. September 2014, 14:00

Ja das Messer ist wirklich gut gelungen.
Ein wirklich stabieles Teil wo man alles mit machen kann.
Danke für deinen tollen Bericht!

Gruß
Harald

Stefan Roth

Corduraquäler

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Ja

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 5. Oktober 2014, 22:29

Ging total an mir vorrüber. SEHR gefälliges Konzept, gefällt.

Naddl

Profi

  • »Naddl« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Rheinland-Pfalz

Beruf: Hab Ich auch

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 25. Oktober 2015, 18:01

N.F.K. 7/14 nach 1,5 Jahren Nutzung

Guten Abend TF´ler

Ich dachte mir ich teile meine Erfahrungen die ich mit meinem eigenem Entwurf gemacht habe mit euch...

Es ist jetzt 1 Jahr und knapp 4 Monate her da überreichte mir Murat mein N.F.K. 7/14.
Nach wie vor trage ich dieses Messer beinahe täglich bei mir. Ausnahmen: Sonntagsausflug mit der Familie und beim shoppen. Ich weis nicht wie es bei euch ist, aber bei mir ist es so das mir nach einiger Zeit der Spaß an den Sachen vergeht (wenn sie nicht genau meinen Geschmack treffen) das ist bei dem Messer nicht der Fall. Es scheint mir gelungen zu sein ein für mich total stimmiges Messer entworfen zu haben.


Positives: -Für meinen Einsatzbereich scheine ich an alles gedacht zu haben und benötige wenn ich unterwegs bin nur noch eine Victorinox SwissCard und wenn es länger raus geht noch eine Klappsäge.
-ich habe keinerlei Spalte oder Verschiebungen der verschiedenen Materialien am Messer entdecken können. Und das obwohl es in Norwegen bei -35C oder in Afghanistan bei +55C war.
-Der Stahl ist fantastisch, das sind meine ersten Erfahrungen mit Nilox und ich kann ihn wirklich nur empfehlen.
-Der Wellenschliff hat mir schon des öfteren das Leben leichter gemacht echt sehr geil (man muss zwar das Messer etwas schräger an das Schnittgut halten durch die Klingendicke) wenn man mit dem
Wellenschliff arbeitet aber dafür geht er wie die sau. Und man muss beim Bestellen die Seite beachten!!!

Was ich geändert habe: Ich habe an der Spitze am Klingelrücken die letzten 10-12 mm scharf gemacht um beim Backcut den kompletten Klingelrücken zu nutzen.

Was ich ändern will: Die Schrauben an dem Griffen sollten am besten kleine Löcher haben um das Messer mit einer Schnur an einem Stock befestigen zu können.


Was habe ich damit alles angestellt??? Schrauben ausversehen durchgeschlagen, Draht gekappt, Holz gespalten, Türen und Munitionskisten aufgebrochen, Dosen geteilt, und natürlich auch normale Dinge geschnitten

Auf den Bildern unten sind die wirklich minimalen Spuren trotz meiner Benutzung zu sehen, wie z.B. der Abgenutzte Griff, das Finish hat es wirklich hart abbekommen ist aber noch zu erkennen, das Griffende hat es auch sehr häufig mit einem Stein abbekommen um das Messer in Holz zu treiben. Auch gut zu erkennen ist die Änderung an der Spitze vom Klingelrücken.


Fazit: Ich bin zufrieden und 5 meiner Kameraden sind es auch und haben sich selber eines Bestellt und warten gierig auf ihre N.F.K. 7/14. Ich hoffe Murat zeigt euch dann die schönen Messer.


MFG Naddl
»Naddl« hat folgende Dateien angehängt:
Der PC hilft uns bei der Lösung von Problemen die Wir ohne Ihn nicht hätten!

Murat

Forenpartner

Wohnort: Neustadt Wied

Beruf: Messermacher

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 1. November 2015, 21:59

Danke Naddl für dein Feedback

Es freut mich zu hören das Du nach knapp 1,5 Jahren noch zufrieden bist mit dem Messer.

Das ist einfach das perfekte Beispiel für ein Heavy Duty Knife...welches Mann immer und überall benutzen kann ...auch wenn es mal härter rann genommen wird...so soll es sein.

Danke für dein Feedback !

M.f.G. Murat
Dont worry be happy !

www.muratklein.de

CedricP

Besessener

Wohnort: Rosenheim

  • Nachricht senden

25

Montag, 2. November 2015, 08:42

Toller Bericht!
Hab ich bisher eher selten gesehen, dass sich jemand die Mühe gibt, nach 1,5 Jahren nochmal einen Bericht zu schreiben.
Echt Klasse :thumbsup:
Spricht auf jeden Fall auch für die tollen Messer von Murat!

Gruß Cedric

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: