Sie sind nicht angemeldet.

1

Montag, 5. Januar 2015, 13:37

TacPack Recon Bootsmann Spezial

Servus,

nachdem Prohunter seinen Sack schon gezeigt hat, dachte ich mir ich schreib mal bissl was zu meinem Rucksack von Pat.
Pat hatte mir im Sommer letzten Jahres einen seiner ersten Recons geschenkt, mit der Bitte ihn beim Mountainbiken und Wandern für einige Zeit zu testen.
Das tat ich und wir sprachen über diverse Ideen und Anpassungen die den Rucksack auf meine Bedürfnisse ideal anpassen könnten.
So ergab es sich, dass Pat mir dann im September meinen ganz persönlichen Recon nähte und den möchte ich euch heute zeigen.

Der Rucksack sollte beim MTB Fahren meinen Helm tragen können, meinen Langbogen wenn ich Bogenschießen bin und auch mal als Wanderrucksack für 1 Tagestouren dienen.
Er hat an den zwei Seiten je ein Einsteckfach für Nalgene 1l Flaschen,
Der Deckel verfügt über Molle Schlaufen, etwas abgespeckt auch der Boden.
Farbe: Highlander, das wohl geilste Cammo Muster überhaupt :D
Sieht aus, als hätte man dem Predator die Haut abgezogen und nen Rucksack daraus gemacht. :P













Der Beavertail lässt sich beidseitig tragen, also mit Camo aussen oder Signalorange.
Orange deshalb, weil ich bei längeren Fahrten mit dem MTB auf Strassen gerne gesehen werde ;)
Zudem dient er als Helmhalterung.
Löst man die vier Schnallen an den Seiten, hängt der Beavertail nach unten an zwei breiten Gurten und die Einschubtasche auf der orangenen Seite, nimmt das untere Ende meines Bogens auf. Oben wird der Bogen dann mit zwei Gurten fixiert, die an den ursprünglichen vier Schnallen die sonst den Beavertail halten, eingesteckt werden.
Natürlich kann der Beavertail auch komplett abgenommen werden, dann dienen die zwei Verbindungsriemen der 4 Beavertailschnallen als Kompressionsriemen des Rucksacks.







Hinter der Rückenpolsterung befindet sich ein Trinkblasenfach mit D Ring zur Befestigung der Blase.
Die Polsterung ist bei meinem Pack übrigens doppelt ausgeführt. Das war auch so ein Sonderwunsch, für den Pat mir am liebsten den Kragen rumgedreht hätte....weiss nicht ob er sowas also nochmal machen würde :D



Das Innenleben meines Recon Spezial ist orange ausgekleidet, um im Wald und bei Dämmerung leichter den Überblick zu haben und alles schnell zu finden.
Es befindet sich ein Kleines Fach an der Seite, in dem man mittels Karabiner und der vorhandenen D Ring Schlaufe seinen Schlüsselbund schnell und zugriffsbereit unterbringen kann.
Zudem ist zum Rücken hin eine Klettfläche vorhanden. Auf dieser findet ein Maxpedition Organizer mit so Gummischlaufen platz. Keine Ahnung wie das Ding heisst, aber in diese Schlaufen habe ich Dämpferpumpe, Radpumpe und ein MTB Multitool untergebracht und kann somit vor und nach Radtouren alles schnell zu- und endpacken.

Im Deckel befindet sich noch ein kleines RV Fach.
Hier kann man Gelbeutel oder sontige Organizer unterbringen.


Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »Bootsmann« (5. Januar 2015, 16:51)


2

Montag, 5. Januar 2015, 14:00

Und weil das kein normaler Recon ist, sind wir auch noch nicht em Ende 8)
Pat hat mir nämlich auch noch eine schöne Chestbag dazu gebaut.
Diese lässt sich mit zwei Handgriffen an das V2 Tragesystem befestigen und dient beim Wandern als Organizer für Karten, Kompass, Telefon und Kleinkram.
Zum Biken muss mir Pat noch ein Tragesystem zimmern, um die Chestbag alleine tragen zu können. Das zeig ich dann hier wenn es fertig ist.
Hier erstmal die Rucksack Variante.











Hier noch ein paar Bilder von der Kombi am Mann






Ich werde hier von Zeit zu Zeit immmer mal wieder paar Bilder von unterwegs machen und über den Langzeitgebrauch berichten.
Fürs erste soll es das aber gewesen sein...

Nochmals Danke Pat, haste prima gemacht ;)

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Bootsmann« (5. Januar 2015, 16:52)


3

Montag, 5. Januar 2015, 14:59

Hab noch zwei Bilder auf dem Handy gefunden, die zeigen wie das mit der Helmhalterung funktioniert.
Es handelt sich hier um einen Protec All Mountain MTB Helm.


ProHunter

Administrator

Wohnort: Hotel 23

  • Nachricht senden

4

Montag, 5. Januar 2015, 15:24

Sauberes Review Boot :thumbsup:

Ich konnte den Beutel ja schon live befummeln und der ist auch wieder erste Sahne :thumbup:
die Extras sind natürlich der Hammer
Cranium Society Lifetime Member

D-fender

OMNIA MEA MECUM PORTO

Wohnort: At the campfire!

  • Nachricht senden

5

Montag, 5. Januar 2015, 15:33

Und noch ein TacPack, der einfach nur klasse ist mit seinen Optionen! :thumbup:

Danke für´s anfixen! Und so heißt es erneut, über die Details für einen eigenen Recon zu grübeln! :rolleyes:

6

Montag, 5. Januar 2015, 16:54

Alter :thumbsup: Chris

Brontalreview :buds:

Da ist ja mal alles gesagt Plus ich wusste gar nicht das du so ein guter Fotograf bist :worship:


Vielen Dank das du dir dafür Zeit genommen hast


LG Pat
Franconian Resistance #001

(Über)Lebenskünstler

unregistriert

7

Montag, 5. Januar 2015, 17:55

Das ist mal ein richtig geiler Sack! Besonders das Fach vorne an den Trägern finde ich klasse...

Roxxster

K9 Rules / 7667

Wohnort: Koblenz

Beruf: K9 Unit

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. Januar 2015, 22:30

Mann oh Mann lieber Pat....da hast du ja ganze Arbeit geleistet. Tolles Review Chris und danke für die Vorstellung.

Mach weiter so Pat...


Pit

Hawk666

taktische Bratwurst

Wohnort: Hamburg - Wandsbek

Beruf: Rettungsingenieur am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 7. Januar 2015, 13:25

Der Rucksack sollte beim MTB Fahren meinen Helm tragen können


Trägt der Kopf den Helm nicht beim MTB-Fahren? So hab ich das mal gelernt... :rolleyes: :biggrin:

Ich finde zu allererst dein Review sehr gelungen! Die Fotos sind sehr aussagekräftig und die Texte Ultra-informativ! Die Idee mit der Helmhalterung ist sehr geil! Im Großen und Ganzen ein super Rucksack!

Viele Grüße und viel Spaß mit dem Teil!!

Henrik
Rock´n Roll, Ladies and Gentlemen! Cheers, Henrik!

10

Mittwoch, 7. Januar 2015, 14:07

Danke für die anschauliche Vorstellung. Ein "geiler Sack". Sowas brauch ich langfristig auch. Klare Aufteilung, kein Gesuche in zwölfunddreißig Orgafächern :thumbup:

Welches Fassungsvermögen ist das? 15L? 20L?
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

11

Mittwoch, 7. Januar 2015, 14:19

ca 20 Liter

12

Mittwoch, 7. Januar 2015, 14:21

Danke :thumbsup:
TF - Treffen sind wie Familienfeiern, nur dass jeder Bock drauf hat!

Stefan Roth

Corduraquäler

Wohnort: Kaiserslautern

Beruf: Ja

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 7. Januar 2015, 18:03

Ich finde den Rucksack konzeptmäßig richtig gut!!! Gefällt mir sehr!

Edit: Pat ich kann dir keine PN schicken, weil ich nicht in deiner Freundesliste stehe!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Stefan Roth« (7. Januar 2015, 18:04)


14

Mittwoch, 7. Januar 2015, 18:41

Vielen Dank Stefan :buds:

Ich schau mal nach an was das liegt :huh: bis jetzt hab der PN Verkehr immer gut geklappt ! Auch mit

" Nicht" Freunden


Gruss Pat
Franconian Resistance #001

Waldschrat

Fortgeschrittener

Wohnort: kurz vorm Woad

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. Februar 2015, 19:52

Respekt.
Klasse Konzept.
Gruß Christoph

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

TacPack

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: