Sie sind nicht angemeldet.

1

Freitag, 27. Februar 2009, 14:52

Kienspan

Kienspan ist aus der Kiefer und gild als guter Zunder. Dieses hat damit zu tun das sich das Harz an der Stelle im Holz sammelt. Eine supper Anleitung findet man bei

http://forum.odoo.tv/showthread.php?t=403


Heute bin ich aufgestanden und habe beim Revierförster angerufen und nachgefragt ob es ein Problem darstellt wenn ich Kinspan suchen will in seinem Wald. Alles kein Problem , aber gut das ich gefragt habe , den es scheint oft Bürger zu geben die wenn sie einen Mann mit Bart und Beil , das alles noch in Tarnkleidung sehen , sofort bei Ihm oder der Polizei anrufen.
Also sind meine Frau und ich in den Wald ( Förster konnte mir sogar eine Stelle empfehlen ) und los ging es. Ich hatte mit meinem Beil ca 3-4 Stümpfe durchsucht als wir fündig wurden.
Das Ergebmiss liegt nun erst mal auf der Heizung zum trocknen. Sollte es den Erwartungen entsprechen werde ich den Baumstumpf noch mal aufsuchen.

Wer von euch hat den da Erfahrungen ?

Driftwood

The Strider addict formerly known as Kuranosuke

Wohnort: hier

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Februar 2009, 16:43

Ich oute mich hiermit als Faulenzer ... ich nehm dafür Maya Sticks, die erfüllen den gleichen Zweck, aber ich muß nicht extra Holz machen gehen :D




.
My ideal woman is a deaf, dumb and blind nymphomaniac whose father owns a chain of liquor stores
(Oliver Reed)


3

Freitag, 27. Februar 2009, 17:22

Grade das Holz holen gehen macht doch viel Spass und ich lerne wo ich sowas finde , war ausserdem schön im Wald , bin gerne da draussen :)

misanthropic

Zu allem fähig, zu nix zu gebrauchen...

Wohnort: Oberbayern

Beruf: Wer will das wissen?

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Februar 2009, 18:38

Danke für den Link!!

5

Freitag, 27. Februar 2009, 18:58

Danke für die Info!

Ich werd mal die Augen nach Kieferstümpfen offen halten wenn ich wieder im Wald bin...

6

Freitag, 27. Februar 2009, 20:57

Freut mich wenn es Interesse weckt :)

Da es drausen noch sehr nass ist habe ich den Kienspan hier erst mal grob zugeschnitten ( ich will 3 grosse Stücke ca 10 cm lang und schon ein paar kleine Späne haben ) dann auf die Heizung gelegt. Beim zurichten merkt man schnell das Harz. Ist aber nicht so schlimm , dann weiss man wenigstens das es passt ;)

7

Donnerstag, 5. März 2009, 19:48

Versuch`s doch mal mit Birkenrinde. Brennt schnell, trocknet schnell in der Hosentasche, weisse Bäume sieht man sogar im Dunkeln und man benötigt zur Ernte nur Fingernägel od. Folder.

8

Donnerstag, 5. März 2009, 19:56

Tony

guter Tip werde es mal testen

9

Freitag, 6. März 2009, 23:58

Hi Bowshooter,
mein Tip bezüglich der Fingernägel: Lass Andere, zum Wohle deiner Vollkommenheit, daran kratzen!

caliber-38

Super-User

Wohnort: Niederösterreich

Beruf: Heftklammern-Sniper

  • Nachricht senden

10

Freitag, 13. März 2009, 10:29

Ich werde gleich mal - wenn ich am Sonntag meine allwöchtentliche Waldrude drehe mal nach sowas ausschau halten. 8o

AJAX

...fuckin´animal!

Wohnort: Eifel

  • Nachricht senden

11

Freitag, 13. März 2009, 13:07

Das was schon fast von alleine abblättert brennt am besten ;) Ansonsten funzt der bereits weiss angetrocknete Harz der aus Nadelhölzern läuft wunderbar ;)
Plan - Prepare - Execute

12

Samstag, 14. März 2009, 22:22

caliber-38

und hast du was gefunden ? ich musste auch eine weile suchen :D

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: