Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Solution

sehr erfahren!

Wohnort: Dietzenbach

Beruf: Feuermacher

  • Nachricht senden

21

Montag, 2. April 2018, 10:15

Wirf mal einen Blick auf das Böker Wasabi. Das hat einen Frontflipper und eine Slipjoint Verriegelung.
https://www.boker.de/taschenmesser/boeke…sabi-cf-01bo632
In der Gülle schwimmt die größte Scheiße immer oben.

  • »rerewalf« ist der Autor dieses Themas

Wohnort: Fürth

Beruf: Aufpasser beim ausländischen Knallverein

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 8. April 2018, 17:13

Bin jetzt tatsächlich nen ganz anderen Weg gegangen nach ein paar Gesprächen und überlegungen wird wohl das PohlForce Mike Six Santos das neue Messer werden.. ohne Daumenheber klar ein Zweihände mit nem sehr soliden Lock und ner schönen Mischung aus Tactical und Gentleman.. Glasbrecher und Lionsteelfertigung en top..

Kosta(s)

Unverbesserlich

Beruf: Hab ich

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 8. April 2018, 17:41

Das Pohl Force ist definitiv ein Messer das ich mir auch mal anschaffen werde.

Verwendete Tags

42a, Assisted, EDC, Flipper, folder, Slipjoint

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: