Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: www.tacticalforum.de. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Volcano

Team Bullcrafter

Wohnort: Hessen

Beruf: nur der Koch

  • Nachricht senden

21

Freitag, 5. Februar 2016, 00:42

Guten Abend

Hab mich auch mal für die Aktion angemeldet, meine Geschmacksnerven suchen immer eine Herausforderung ! ;)
VERITAS VOS LIBERABIT


NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

22

Freitag, 5. Februar 2016, 05:38

Moin,

wie schaut's eigentlich mit Zusatzstoffe und Konservierungsstoffe aus?
Wie ist es mit Umweltverträglichkeit der Chemikalien?
Leider bin ich zum Testen der Essen nicht geeignet, mir munden
mehrere Menüs aus persönlichen Gründen nicht

Grüße Stefan
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

23

Freitag, 5. Februar 2016, 10:59

Hallo NICE-Dice

Es freut mich das Du Interesse an den Fertiggerichten von Hot Action Food hast.

Nun zu deinen Fragen.
Die leckeren Gerichte von Hot Action Food kommen gänzlich ohne Geschmacksverstärker und ohne Konservierungsstoffe aus.
Die Umweltverträglichkeit der Chemikalien werde ich noch beim Hersteller erfragen und Dir dann Bescheid geben.


Mkg Michael

COMRADE – Dein Militärfachhandel
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net

24

Freitag, 5. Februar 2016, 21:48

Video Hot Action Food Zubereitung

Hallo Tactical Forum Community

Wie versprochen, leider etwas später als geplant - sorry, mein Video vom Hot Action Food Fertiggericht.

Hier geht’s zum Video vom Hot Action Food


Ich wünsche viel Spaß beim Ansehen und freue mich auf eure Kommentare.


MkG Michael

COMRADE – Dein Militärfachhandel
»COMRADE.at« hat folgendes Bild angehängt:
  • Comrade-Hot-Action-Food-Zubereitung.jpg
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net

25

Freitag, 5. Februar 2016, 22:42


Die leckeren Gerichte von Hot Action Food kommen gänzlich ohne Geschmacksverstärker und ohne Konservierungsstoffe aus.


Naja, sie machen's halt so wie die anderen Hersteller auch und deklarieren die Geschmacksverstärker einfach um in Hefeextrakt.
It's lonely in the saddle since the horse died!

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

26

Samstag, 6. Februar 2016, 08:23

Wenn kein Glutamat verarbeitet wurde dann Def. Hefeextrakt. Beide Zutaten fördern den Heißhunger.
Ganz klar ist aber auch wenn man nichts zum Füttern hat, dann sind einem die Zutaten recht egal :D


Grüße Stefan
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Rorschach« (6. Februar 2016, 22:32) aus folgendem Grund: Fullquote des direkt vorhergehenden Beitrages entfernt.


coyote

Member of

Wohnort:

Beruf: Geldbeweger

  • Nachricht senden

27

Samstag, 6. Februar 2016, 10:31

Wie versprochen, leider etwas später als geplant - sorry, mein Video vom Hot Action Food Fertiggericht.


Hey,

Danke für das Video und die Vorstellung!

Ich werde bei Gelegenheit mal testen!!

Gruß

Frank

28

Samstag, 6. Februar 2016, 14:47


Die leckeren Gerichte von Hot Action Food kommen gänzlich ohne Geschmacksverstärker und ohne Konservierungsstoffe aus.


Naja, sie machen's halt so wie die anderen Hersteller auch und deklarieren die Geschmacksverstärker einfach um in Hefeextrakt.
Wenn kein Glutamat verarbeitet wurde dann Def. Hefeextrakt. Beide Zutaten fördern den Heißhunger.
Ganz klar ist aber auch wenn man nichts zum Füttern hat, dann sind einem die Zutaten recht egal :D

Grüße Stefan


Bezüglich dem Unterschied Geschmacksverstärker und Hefeextrakt

Definition von Geschmackverstärker
„Geschmacksverstärker“ sind Stoffe, die den Geschmack und/oder Geruch eines Lebensmittels verstärken.
[Quellenverzeichnis: VERORDNUNG (EG) Nr. 1333/2008 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS
UND DES RATES vom 16. Dezember 2008 über Lebensmittelzusatzstoffe Anhang I
Punkt 14 | Stand: 05.02.2016 | URL: www.eur-lex.europa.eu]

Definition Hefeextrakt
Hefeextrakt ist kein Geschmacksverstärker, sondern eine Lebensmittelzutat, die aus natürlicher Hefe gewonnen wird. Hefeextrakt zeichnet sich durch einen würzigen Eigengeschmack aus und besteht aus Proteinen, Aminosäuren, Kohlehydraten, Vitaminen und Mineralstoffen aus der Hefezelle.
[Quellenverzeichnis: Hefeextrakt | Stand: 05.02.2016 | URL: www.hefeextrakt.info]


Ich persönlich schließe mich jedoch dem Zitat von Stefan an:„… wenn man nichts zum Futtern hat, dann sind einem die Zutaten recht egal :D “.


MkG Michael

COMRADE - Dein MilitärfachhandelWir sind dein Kamerad für militärische
Einsatzausrüstung.


info@comrade.net
www.comrade.net
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net

29

Samstag, 6. Februar 2016, 14:55

Wie versprochen, leider etwas später als geplant - sorry, mein Video vom Hot Action Food Fertiggericht.


Hey,

Danke für das Video und die Vorstellung!

Ich werde bei Gelegenheit mal testen!!

Gruß

Frank


Hallo Frank

Es freut mich das Dir das Video vom Hot Action Food Fertiggericht gefallen hat. Ich kann die leckeren Mahlzeiten auf jeden Fall weiterempfehlen.


MkG Michael

COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net

30

Samstag, 6. Februar 2016, 20:49

Danke für das Video. Sieht nach einer anständig dimensionierten Portion aus. Viele sind ja eher zu klein geraten. Hast du eine kcal-Abgabe auf der Packung?

Hab mich mal direkt für den Test in die Runde geworfen.

Smocky
P.S. kann dem Mann bitte jemand ein Messer spendieren? :-D :-D :-D

NICE-Dice

Nur ein Blinder erkennt die Unendlichkeit

Wohnort: Am schönen Bodensee

  • Nachricht senden

31

Samstag, 6. Februar 2016, 21:23

Ich will ja nicht kleinlich sein, aber wenn man eine Seite als Beweis postet dann bitte nicht eine welche
Herstellen von Hefeextrakte unterstützt - Lobby
Das wäre dann so als ob ich eine Seite Posten würde die 5 Zigarettenhersteller vertreten würde und sagen das
Zigaretten gut schmecken und Fördernd für die Gesundheit sind.

Jetzt mal im Ernst, auch Hefeextrakte sind Geschmacksverstärker

http://euleev.de/video/354-udo-pollmer-h…che-alternative

Im Endeffekt muss jeder selber wissen was er essen möchte, aber die Leute sollen alle und vor allem die richtigen Infos für ihre Entscheidung bekommen.

Grüße Stefan
Ein Brötchen geht selten alleine zum Frühstück

Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von »NICE-Dice« (6. Februar 2016, 21:41)


32

Sonntag, 7. Februar 2016, 18:17

Geschmacksverstärker hin oder her, einigen wir uns auf deine
Aussage:"wenn man nichts zum Futtern hat, dann sind einem die Zutaten
recht egal". ;)

MkG Michael



COMRADE - Dein Militärfachhandel

Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.


info@comrade.net

www.comrade.net
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net

33

Sonntag, 7. Februar 2016, 18:30

Danke für das Video. Sieht nach einer anständig dimensionierten Portion aus. Viele sind ja eher zu klein geraten. Hast du eine kcal-Abgabe auf der Packung?

Hab mich mal direkt für den Test in die Runde geworfen.

Smocky
P.S. kann dem Mann bitte jemand ein Messer spendieren? :-D :-D :-D
Hallo Smocky

Spaß muss sein, ich wollte zeigen wie es wirklich aussieht. That´s life - die ungeschminkte Wahrheit.

Die Portionen sind sehr aussgiebig und sehr heiß ;)

Anbei der Link zu unserem Blog über die Fertiggerichte von Hot Action Food, im unteren Bereich findest Du eine Vergleichstabelle mit den Angaben.

MkG Michael
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.
info@comrade.net
www.comrade.net
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net

34

Dienstag, 9. Februar 2016, 23:17

Die Tactical Forum Hot Action Food Testesser stehen fest!

Patrick aus Österreich wird die Ravioli mit Schinkensahnesauce und Champignons testen.

Sebastian aus Deutschland bekommt die Fleischklößchen mit Kartoffeln und Möhren zugesandt.

Markus aus Österreich erhält die Hähnchenbrustfiletstreifen mit Reis und Erbsen.

Mario aus Deutschland wird die Cevapcici mit Reis, Paprika und Bohnen testen.

Philipp aus Österreich bekommt das Vegetarisches Currygeschnetzeltes zum Testen.

Ingo aus Deutschland erhält das Schweinegulasch mit Nudeln und Kartoffeln.


Ich freue mich schon auf eure Testberichte, vielleicht auch mit einigen Fotos / Videos.

Des Weiteren gewinnt der Kreativste / Informativste / Professionellste Testbericht einen 15 € COMRADE Gutschein – die Tactical Forum Community entscheidet.

Viel Glück und guten Appetit


MkG Michael


Ps.: Die Teilnehmer werden noch persönlich von mir kontaktiert.

COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net

Postmann

Erleuchteter

Wohnort: Königstein / Ts.

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 10. Februar 2016, 05:25

Danke dir für das Video!

Das Cevapcici Menü erinnert von der Optik (eures ist allerdings feuchter) etwas an das gleichnamige Menü was früher in den EPA´s (oder vielleicht noch heute) drin war.

Das war früher (fühle mich gerade ganz schön alt) mein absolutes EPA Lieblingsgericht.

Jetzt bin ich mal auf die Meinungen der Testesser gespannt.

Von mir für deine Aktion (Video und Tester) :thumbsup:
Den stärksten Anlaß zum Handeln bekommt der Mensch immer durch Gefühle.
v. Clausewitz

36

Mittwoch, 10. Februar 2016, 11:19

Hallo Postmann

Es freut mich das dir das Video und unsere Hot Action Food Aktion mit den Testessern gefällt.

Auch ich musste bei den Fertiggerichten sofort an so manches Mittagessen “im Feld“ denken :rolleyes: .
Bei uns war es meistens eine Inzersdorfer Dose die wir uns über dem Esbit Einmannkocher wärmten :thumbsup: .


MkG Michael


COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.


info@comrade.net
www.comrade.net
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net

Volcano

Team Bullcrafter

Wohnort: Hessen

Beruf: nur der Koch

  • Nachricht senden

37

Samstag, 16. April 2016, 10:01

Hallo verehrte TFler

Hier Mein kurzer Bericht zu dem Hot Action Food in der Ausführung Cevapcici mit Reis, Bohnen und Paprika.
Die Technischen Daten könnt ihr ja aus dem ersten Posting von Michael entnehmen, werde diese hier nicht nochmal ausführen.

Letztes Wochenende beschlossen mein Nachbar und ich einen kleinen Tagesausflug zu unternehmen, da wir unterwegs gerne mal eine kleine Pause einlegen zur Nahrungsaufnahme kam mir das Hot Action Food grade recht, konnte so meinen Hobo und das Kochgeschirr zu Hause lassen.

Here We Go !



So wird das Gericht geliefert, in einer Beschichteten Luftpolsterfolie.

Nach gut drei Stunden Fußmarsch schlich sich langsam ein leichtes Hungergefühl ein, Zeit das HAF mal Startklar zu machen. :)
Verpackung öffnen und mal schaun was uns da entgegen kommt.


Der Inhalt besteht aus der Schale mit dem Gericht selbst, ein Erhitzungsbeutel, ein Beutel mit Wasser, Gabel/Löffel/Serviette und je ein Tütchen mit Salz/Pfeffer.

Wer mit den MREs vertraut ist wird sich gleich zurechtfinden, detaillierte Beschreibung ist auf der äußernen Verpackung aufgedruckt, für die denen das Heater Prinzip neu ist, bekommt also jeder hin und ist kinderleicht.

Weiter gehts, Heaterbeutel mit dem mitgelieferten Wasser befüllen und die Schale mit dem Gericht einführen, bis die chemische Reaktion einsetzt vergehn ca. 2 Minuten (also nicht ungeduldig werden) und dann gehts in dem Heaterbeutel richtig zur Sache.
An der Stelle ein kleiner Tip von mir, wartet so zwei/drei Minuten bis ihr den Beutel verschließt, da baut sich ein gewisser Druck im Beutel auf nicht das ihr eine Überraschung erlebt (wenn ihr vorhabt das Teil in den Rucksack zu packen) !
Jetzt den Heaterbeutel zurück in die äußere Verpackung, verschließen und ab in den Rucksack, hierbei habe ich den Reißverschluß nicht ganz geschlossen.





Für den Fall das ihr eine Trinkblase verwendet (so wie ich) empfehle ich den Heaterbeutel davon fern zu halten, es sei den ihr wollt euch anschließend einen Tee kochen, es wird definitiv "warm" im Rucksack ! ^^

Jetzt war es noch knapp eine viertel Stunde Marsch zu geplanten Pausenziel, sollte also mit der angegebenen Erhitzungszeit von 13-17 Minuten hinhaun.


Am Ziel angekommen, kurz einen Blick auf den wunderschönen Spessart genießen und das HAF auspacken.


Der Beutel war nach 20 Minuten nicht mehr ganz so heiß aber denoch ausreichend warm.
Das Gericht selbst war gut erhitzt und direkt verzehrfertig.


Der große Augenblick, Cevapcici mit Reis, Bohnen und Paprika man kann alle angegebenen Zutaten erkennen, wer aber das abgelichtete Bild auf der Umverpackung erwartet hat wird jetzt wohl etwas entaüscht sein (hat aber auch wirklich keiner erwartet).


Erster Happen probiert, ahhhhhhhhhhh jetzt wird mir auch klar warum Salz und Pfeffer mit beigelegt sind. :rolleyes:
Ist für meinen Geschmack recht "leise" gewürzt.


Die beiden Tütchen drüber und siehe da..................Viel Besser ! :thumbup:


Die Hackfleischröllchen waren von der konsistenz sehr angenehm, nicht zu weich und ein bissel Biß, fand ich gut.
Der Reis war auch nicht verkocht schön locker nicht verklumpt, Bohnen und Paprika waren auch deutlich zu identifizieren.

Mein Nachbar und Wegbegleiter durfte natürlich auch davon probieren, seine Meinung durchaus genießbar.
Die beiden Vierbeiner sollten natürlich auch mal kosten !



Denke den zweien hats auch Geschmeckt.


Alles Ratzeputz weggesnackt.



Meine persöhnliche Meinung dazu, für ein Fertiggericht to Go durchaus sehr Schmackhaft (mit nachwürzen) und auch Nahrhaft(2.368 Kj bei 400g), wer auf große Kocheinlagen bei einer Tour verzichten möchte und ein schnelles warmes Gericht zu sich nehmen will ist mit dem Hot Action Food ganz gut bedient.
Ich vergebe hier die Note 3, währe eine Note besser geworden aber den Preis von über 7 € für so ein Gericht finde ich schon ein wenig happig und ist mir peröhnlich zu teuer !

Ich Bedanke an der Stelle ganz herzlichst beim Michael vom COMRADE.at Shop für die Testaktion.

LG Mario

P.S. Bin jetzt mal gespannt auf die Berichte von den anderen Testern !
VERITAS VOS LIBERABIT

Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von »Volcano« (16. April 2016, 18:01)


38

Dienstag, 19. April 2016, 23:48

Hallo Mario

Danke :thumbsup: für deinen wirklich ausführlichen Testbericht und die tollen Bilder. Es freut mich das euch die HAF Cevapcici mit Reis, Bohnen und Paprika geschmeckt haben.

Nun bin ich auch schon auf die weiteren Testberichte gespannt.

MkG Michael

Ps.: Ihr habt euch eine wunderschöne Location für den Test ausgesucht (Blick auf den Spessart).
COMRADE - Dein Militärfachhandel
Wir sind dein Kamerad für militärische Einsatzausrüstung.

info@comrade.net
www.comrade.net

39

Dienstag, 6. September 2016, 10:48

Hallo!
Ich wollte nun auch mal dieses Fertigessen ausprobieren und habe bestellt, aber nun wurde die Bestellung mit dem Vermerk "Der Artikel ist ihr mehr erhältlich" storniert.

Gibt es kein Hot Action Food mehr?
War ja dann kein langes Gastspiel auf dem Markt :(


Gruß
Macke
Gruß
Macke

Greider

Bekennender Bauchtaschenträger

Wohnort: Niederbayern

Beruf: schon näher dran

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 7. September 2016, 14:55

Vegetarisch

Servus.

Ich habe vor einigen Wochen das vegetarische Curry getestet (da bin ich eh der Einzige hier :D ), und nein ich bin kein Vegetarier.

Handhabung und Funktion waren wirklich erstaunlich einfach und gut; der Geschmack war bei Fertigfresschen mit Abstand das beste Gericht bisher!

Ähnliche Themen

Verwendete Tags

Feldküche, Produktinfo

Social Bookmarks

UNSERE FORENPARTNER:


Joe’s Messershop – Stahlwaren & mehr …

Unsere Partnerseiten: